chaosbunker.de
16Nov/150

Bolt Action SdKfz 251/1 Ausf. D Hanomag

Das hier wird eine Kurzreihe von Reviews über neue Bausätze von Warlord Games für Bolt Action, beginnend mit dem SdKfz 251/1 Ausf. D Hanomag.

Bolt Action - SdKfz 251 Ausf D Hanomag Bolt Action - SdKfz 251 Ausf D Hanomag

Das Sonderkraftfahrzeug 251 war ein mittlerer Schützenpanzerwagen als Halbkette, der in großer Stückzahl produziert wurde und von der Wehrmacht, sowie den Streitkräften von Italien, Ungarn und Rumänien eingesetzt wurde. Es war die Grundlage vieler Varianten und wurde von 4 verschiedenen Herstellern produziert, wurde aber trotzdem einfach Hanomag von Alliierten wie Achsenmächten genannt.

Dieser Plastikbausatz ist eine verbesserte Version des bereits verfügbaren Ausf. C, mit kleineren Verbesserungen und Zubehör. Ein solider Bausatz mit zwei Gussrahmen, einer Bauanleitung und einem Decalbogen.

Bolt Action - SdKfz 251/1 Ausf D Hanomag Bolt Action - SdKfz 251/1 Ausf D Hanomag

Dies ist kein runterskalierter Italeri Bausatz, sondern eine Eigenentwicklung, mit Spielgebrauch im Kopf und kein Modellbausatz. Der Bausatz hat mittlerweile sogar Passagiere, aber keinen MG Schützen mehr. Die Hülle hat sich verändert um die Unterschiede uzm Ausf. C abzubilden, die restlichen Teile sind mehr oder minder identisch.

Bolt Action - SdKfz 251/1 Ausf D Hanomag Bolt Action - SdKfz 251/1 Ausf D Hanomag

Der Zusammenbau gelingt schnell und einfach, man beginnt mit den Ketten und der Vorderachse, die an die untere Fahrzeughülle geklebt werden.

Bolt Action - SdKfz 251/1 Ausf D Hanomag Bolt Action - SdKfz 251/1 Ausf D Hanomag

Als nächstes folgen die Sitze, für Fahrer und Besatzung. Hier fällt einem auch einer der Unterschiede zwischen Ausf. C und D auf, der trapezförmige Aufbau der Türen ist bei der Ausf. C flach. Danach klebt man die untere Wanne auf das Fahrwerk.

Bolt Action - SdKfz 251/1 Ausf D Hanomag Bolt Action - SdKfz 251/1 Ausf D Hanomag

Danach schließt man die Wanne mit der oberen Fahrzeughülle und ergänzt weitere äußere Teile über den Ketten und das MG an Front und Heck.

Bolt Action - SdKfz 251/1 Ausf D Hanomag Bolt Action - SdKfz 251/1 Ausf D Hanomag Bolt Action - SdKfz 251/1 Ausf D Hanomag

Die Unterschiede zwischen Ausf. D (Links) und Ausf. C (Rechts) kann man hier sehen, primär sind die Unterschiede die "Backen" an der Motorhaube und die Form des Hecks.

Der Hanomag wird mit weiteren Gussrahmen und / oder Resin und Zinnteilen für weitere Varianten verwendet, wie dem Flammpanzerwagen, der hier auch noch rezensiert wird. Die Ausf. C ist bereits als Pionierwagen und 251/10 3,7 cm PaK verfügbar. Ich habe nicht ganz verstanden, warum man das Chassis bei den weiteren Varianten, die Warlord Games anbietet (u.a. 251/22, 251/20 und Stuka zu Fuss) nicht durch den Plastikbausatz ersetzt anstelle die älteren, aufwendiger zu produzierenden Resinbausätze zu verwenden. Oder zu mindest durch einen 3-in-1 Bausatz mit mehreren Optionen zu ersetzen. Das würde die Absatzzahlen der Grundgussrahmen steigern und die Kosten des aufwendigen, manuellen Resinguss reduzieren.
Aber vielleicht sind die Verkaufszahlen der Varianten nicht so hoch und man möchte die bereits verfügbaren Gussformen weiter nutzen.

Bolt Action - SdKfz 251/1 Ausf D Hanomag Bolt Action - SdKfz 251/1 Ausf D Hanomag Bolt Action - SdKfz 251/1 Ausf D Hanomag

Ich habe mich für zwei der vier Besatzungsmitglieder entschieden, aber da ich diese als recht gedrungen empfinde habe ich die Köpfe durch die der regulären Grenadiere ersetzt. Diese sind zwar etwas größer, aber verfügen über mehr Details.

Bolt Action - SdKfz 251/1 Ausf D Hanomag Bolt Action - SdKfz 251/1 Ausf D Hanomag

Und zum Schluss dann noch die Ansichten aus unterschiedlichen Winkeln.

Bolt Action - SdKfz 251/1 Ausf D Hanomag Bolt Action - SdKfz 251/1 Ausf D Hanomag Bolt Action - SdKfz 251/1 Ausf D Hanomag

Fazit
Warlord Games verlangt 17 GBP für den Bausatz, for the kit, und bietet diesen auch im 3er Pack mit 30 Grenadieren für 70 Pfund an. Das ist ein Pfund günstiger als das Rubicon Model (aber ohne Abdeckplanen), ud günstiger als die Resinvariante anderer Hersteller. Es ist schnell und einfach gebaut, hat eine anständige Gussqualität und keine Lücken. Daher kann ich den Bausatz nur empfehlen.
Es ist gut, dass dieser Bausatz über etwas Gepäck verfügt und die neue Besatzung, die besser ist als die in den Italeri-Bausätzen aber immer noch nicht ganz auf dem Niveau der regulären mehrteiligen Infanteriebausätze aus Plastik.

Die Ausf. D, wurde ab Frühjahr 1943 produziert und eignet sich für Armeen der mittleren und späten Kriegsjahre.

Bolt Action ist eine Marke von Warlord Games.

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

veröffentlicht unter: Historisch, Reviews Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.