chaosbunker.de
5Aug/150

gamescom 2015 – Teil II

Und natürlich, Teil II des gamescom Besuchs. Was macht ein Tabletopper also auf einer gamescom? Er schaut sich Tabletops bzw. Spiele mit Tabletop-Themen an.

Neocore Games, ein kleines unabhängiges Studio aus Ungarn, hatte Inquisitor Martyr im Gepäck und außerdem zwei Todeskultistinnen, welche den Stand bewachten. Das Spiel ist noch in einem frühen Vor-Alpha Stadium, aber man durfte es bereits antesten. Es ist ein Sci-Fi Hack&Slay und man steuert einen Inquisitor gegen die verdorbenen Feinde des Imperiums. Die Graphik ist bereits ganz schick und fängt das düstere Warhammer Universum solide ein. Ein paar Details fehlten noch, aber es ist schließlich noch im Vor-Alpha Stadium, daher wird das sicherlich noch nachgereicht.

gamescom 2015 gamescom 2015 gamescom 2015

Ein Spiel auf das ich mich wirklich freue, ist Totl War Warhammer. Es ist einfach eine so naheliegende Kooperation! Es gab bereits ein paar Mods und TC soweit ich weiß, für ein paar der älteren Total War Titel, aber jetzt ist es endlich offiziell - und zwar sowas von!

gamescom 2015 Total War Warhammer gamescom 2015 Total War Warhammer gamescom 2015 Total War Warhammer

gamescom 2015 Total War Warhammer gamescom 2015 Total War Warhammer gamescom 2015 Total War Warhammer

Die Graphik ist wirklich schick und man hat dieses 6. Edition Warhammer-Gefühl einfangen. Man konnte ein echtes Spiel sehen, nichtnur ein Video und dieses verrückte Detail. Wenn man einen Goblin mit dem Kamikazekatapult abfeuert, steuert man diesen selbst und sucht sich das vielversprechendste Ziel aus. Es ist wirklich unterhaltsam und man kann sogar ein paar Maneuver machen, wie eine Flugrolle usw.

gamescom 2015 Total War Warhammer gamescom 2015 Total War Warhammer gamescom 2015 Total War Warhammer

gamescom 2015 Total War Warhammer gamescom 2015 Total War Warhammer gamescom 2015 Total War Warhammer

Auf der Rückseite des Standes brach eine lebensgroße Arachnarok Spinne aus der Wand. Nettes Detail. Dieses Spiel könnte wirklich etwas werden. Aber eine Frage stellt sich mir trotzdem. Wir wird dies so ablaufen, mit dem ganz neuen Age of Sigmar Warhammer? Als Entwickler wäre ich etwas angefressen, wenn eine IP die ich mir eingekauft habe, von heute auf morgen eingeschläfert wird. Wie dem auch se, ich bin wirklich gespannt auf dieses Spiel.

gamescom 2015 gamescom 2015 gamescom 2015

gamescom 2015 gamescom 2015 gamescom 2015

EA, als das große Studio das sie nun mal sind, war natürlich auch da. Ähnlich von der Größe her wie Blizzard, hatten ihre Selbstläufer wie FIFA, Need for Speed und Co dabei und zeigten diese - in Großformat. Need for Speed hatte eine unglaublich lange Schlange, es dauerte über eine Stunde um dran zu kommen und das obwohl etwa 40 Demosysteme gleichzeitig bereitstanden. Außerdem gab es neben dem AT-AT noch einen BMW M4, dessen Vorgänger eine Ikone in NFS Most Wanted war. Aber sie waren nicht die Einzigen mit schnellen Autos, Forza 6 hatte diesen schicken Ford GT dabei. Und da war es wieder, mein Auto-lächeln 🙂

gamescom 2015 gamescom 2015

Wo wir gerade bei Fahrzeugen sind. Wer diesen Blog verfolgt, dürfte am Rande mitbekommen haben, ich mag Panzer. Und damit bin ich auch nicht alleine, weil so ziemlich jeder den ich in Nottingham getroffen habe, ging es ähnlich. Also war der Besuch bei Wargaming und ihrem World of Tanks Stand ein Muss! Der Stand war groß und sie zeigten neben World of Tanks auch World of Warships, auf jeder Plattform die sie unterstützen (PC, X-Box und Mobilgeräte).

gamescom 2015 Wargaming World of Tanks gamescom 2015 Wargaming World of Tanks gamescom 2015 Wargaming World of Tanks

gamescom 2015 Wargaming World of Tanks gamescom 2015 Wargaming World of Tanks gamescom 2015 Wargaming World of Tanks

Ich war glücklich genug in die VIP Louge zu kommen und ein paar Bilder von oben machen zu können, zu dem einen paar Worte mit den bekannteren World of Tanks Spielern zu wechseln, welche live von der gamescom streamten. Unter anderem Quickybaby. Wem World of Tanks zusagt und Ihn noch nicht kennt, sollte ihm auf Youtube oder Twitch folgen. Er ist ungemein charismatisch und bescheiden, fast schon unheimlich. War ein nettes Gespräch und ich konnte sogar ein gemeinsames Photo ergattern.

gamescom 2015 Wargaming World of Tanks gamescom 2015 Wargaming World of Tanks gamescom 2015 Wargaming World of Tanks

gamescom 2015 Wargaming World of Tanks gamescom 2015 Wargaming World of Tanks gamescom 2015 Wargaming World of Tanks

Das wäre es soweit, ein langer Tag in Köln. Ich habe ein paar wirklich nette Leute getroffen, insgesamt war es eine angenehme Erfahrung, aber ich werde da in einem späteren Artikel noch ins Detail gehen. Da auf die großen Unterschiede und "Probleme" aus unserer Sicht auf die Videospiele im Vergleich zu den Tabletopsystemen gehen.

Um bei den beruhigen Worten von Quickybaby zu bleiben, "Wie immer, vielen vielen Dank für's Lesen, ihr wart großartig und ich hoffe euch bald wieder zu sehen".

gamescom 2015

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

veröffentlicht unter: Events Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.