chaosbunker.de
23Jan/200

Journey of the Maulers – Und plötzlich…20 Jahre später

WOW, ich fasse es nicht! Nach zwanzig Jahren und dem insgesamt vierten Anlauf, ist das Team nun endlich fertig bemalt. Auf der einen Seite stellt sich ein gewisses Gefühl der Zufriedenheit ein, endlich ein Projekt beendet zu haben, auf der anderen Seite kommt es mir noch total surreal vor, dass dieser Schritt auf der Reise der Maulers nach so langer Zeit abgeschlossen ist.

Mork’s Maulers

Journey of the Maulers - Mork's Maulers Journey of the Maulers - Mork's Maulers Journey of the Maulers - Mork's Maulers

veröffentlicht unter: Fantasy, Galerie, In Arbeit weiterlesen
22Jan/200

Journey of the Maulers – Ein Veteran fürs Team

Schon seit ich das Team damals umgebaut hatte war mir klar, dass ein Spieler die Rolle eines Leaders innehaben sollte. Eine Persönlichkeit, die das Team stets in die richtige Bahn lenkt und motiviert, so wie reale Mannschaften das in Form eines Teamcaptains haben.

Journey of the Maulers - Thrat the Threat

veröffentlicht unter: Fantasy, Galerie, In Arbeit weiterlesen
20Jan/200

Krupp Protze im spanischen Bürgerkrieg

Im Frühsommer letzen Jahres, habe ich ein weiteres leichtes Fahrzeug (einen T-26) zu meinem Spanischen Bürgerkrieg (SCW) Projekt hinzugefügt. Und ich habe immer meine Augen offen, nach passenden Ergänzungen für die Armee.

Den Krupp Protze hatte ich als Wehrmachts-Fahrzeug auf dem Schirm, primär als Sd.Kfz. 70 oder 69. Da er aber ab 1934 im Einsatz war, bis zum Ende des zweiten Weltkriegs, würde das vom zeitlichen Rahmen zum spanischen Bürgerkrieg passen. Als ich dann in der spanischen Bolt Action Gruppe dieses Bild hier gesehen habe, wie die Protze im Bürgerkrieg zum Einsatz gekommen ist (als Sd.Kfz. 69, Zugmaschine für eine PaK 36), war die Entscheidung gefallen.

Spanish Civil War - Krupp Protze towing PaK 36

Und das ist doch eine schöne Ergänzung für das Bolt Action Projekt. Ich habe hier eine Nationalistenarmee aufgestellt, die als Early War Liste gespielt wird und der Krupp Protze ist hier ein einfaches heavy field car mit einer Transportkapazität von 6 und / oder als Zugmaschine für kleinere Geschütze. Wäre ein guter Transporter für eine kleine Elite-Einheit und eben Zugmaschine für eine PaK 36 wie im Bild zu sehen. Der Bürgerkrieg war sogar der erste Konflikt, bei dem das Geschütz zum Einsatz kam. Passt also von den Rahmenbedingungen recht gut.

veröffentlicht unter: Historisch, In Arbeit weiterlesen
16Jan/200

Journey of the Maulers – Kleiner Fortschritt, große Bedeutung

Eeeendlich! Der letzte Schwarzork für das Team ist bemalt und auch wenn es einfach nur eine weitere Figur für das Team ist, für mich ist damit eine große Hürde genommen! Denn damit ist der Trupp der Schwarzorks vollständig und der Punkt an dem ich beim ersten Versuch das Team zu bemalen gescheitert bin, ist überwunden.

Ulag Elfbita - Elfen zu beißen, kann zu einem gewissen Ruf führen

Journey of the Maulers - Ulag Elfbita

veröffentlicht unter: Fantasy, Galerie, In Arbeit weiterlesen
14Dez/190

Mehr Zivilistenmobs von Gangs of Rome

Im September habe ich noch ein paar römische Zivilisten von Footsore aus deren Gangs of Rome Sortiment zu meiner Sammlung hinzugefügt. Eine römische Siedlung wäre einfach nicht komplett komplett ohne sie. Ich habe schon ein paar dieser Miniaturen hier, aber mir fehlte einer der Mobs - der Mob Primus - ein Missstand den ich so nicht stehen lassen konnte.

Gangs of Rome - Civilian Mobs

Ergänzend hatte ich mir noch den aufgebrachten und randalierenden Mob besorgt und zwei Einzelminiaturen, die Domini Secundus und Tertius. Alle Modelle kommen mit MDF Bases, die Mobs dabei sogar mit Gruppenbasen, die nochmal einen Boden aus dünnem Karton haben.

veröffentlicht unter: Historisch, In Arbeit weiterlesen
9Dez/190

Journey of the Maulers – Charakter schaffen

Wer die bisherigen Artikel der Journey of the Maulers Reihe verfolgt hat, wird bemerkt haben, dass ich viel Wert auf den Charakter der Minis lege, sowohl optisch, als auch narrativ. Dabei verfolge ich ein relativ simples Schema, dem aber viel vorangehende Überlegung zugrunde liegt. Wenn ich eine Geschichte zu einem der Spieler schreibe, versuche ich sie möglichst kompakt zu halten. Nur den Rahmen des Charakters zu beschreiben macht aus mehreren Gründen Sinn. Zum einen bleibt dem Leser die Möglichkeit selbst die Lücken mit der eigenen Phantasie und Wahrnehmung zu füllen, zum anderen hat man so die Möglichkeit den Hintergrund über die Zeit hin nach Belieben stückweise zu erweitern.

Journey of the Maulers - Hacka Bellycutta Journey of the Maulers - Hacka Bellycutta

veröffentlicht unter: Fantasy, Galerie, In Arbeit weiterlesen
4Dez/190

Weiteres Entfärben und neue Ausrüstung

Vor geraumer Zeit habe ich mein Werkzeug und Ausrüstung aufgestockt, um die Arbeiten an den Miniaturen fortzusetzen. Ich erhielt auch den Tipp Nitrilhandschuhe einzusetzen, anstelle der herkömmlichen Handschuhe aus Latex. Sie sind etwas stabiler, das ist klar, aber das Aceton löst auch hier die Handschuhe an und hinterlässt einen schwarzen, öligen Schmierfilm auf den Miniaturen und Werkzeugen, wie man u.a. am Bürstenkopf erkennt.

Stripping Paint Stripping Paint Stripping Paint

veröffentlicht unter: In Arbeit, Science Fiction weiterlesen
2Dez/190

Journey of the Maulers: Strategisch bemalen

Vier. Nur noch vier Modelle sind übrig. Wie ich im letzten Artikel erwähnte, war das beim letzten Mal der Punkt an dem ich gescheitert bin, da mir schlichtweg die Motivation ausging. Nun, wie man an diesem Schwarzork sieht, habe ich mich aufraffen können, auch dank der vielen Tipps, die mir aus der Community zugegangen sind. Grund genug ein wenig darüber zu reden.

Journey of the Maulers - Golden Vultures vs. Mauler

Tipp Nummer 1 war es die Bemalung in kleine Happen aufzuteilen und öfter mal eine halbe Stunde oder so, am Tag zu investieren. Das ist generell eine gute Idee und eine Strategie nach der ich früher schon vorgegangen bin. Der große Vorteil an dieser Technik ist, dass man besonders mit langweiligen Stellen, also sehr großen Flächen die aus der gleichen Farbe bestehen, oder mehrere Schichten Grundfarbe benötigen, gut vorankommt, ohne dass dabei Langeweile entsteht weil man zu lange an einer Farbe sitzt.

veröffentlicht unter: Fantasy, Galerie, In Arbeit weiterlesen
28Nov/191

Oldhammer Chaos Space Marine Trupps

Um das Projekt im Kern etwas aufzustocken, habe ich mich entschlossen die Chaos Terminatoren um zwei Trupps reguläre Chaos Space Marines zu ergänzen. Als die Modelle 1996 herausgekommen sind (ein bisschen später in Deutschland, Anfang 1997), waren die regulären Kerntruppen als Zinn- und Plastikbausatz zur gleichen Zeit verfügbar.

Warhammer 40.000 - Oldhammer Chaos Space Marines Warhammer 40.000 - Oldhammer Chaos Space Marines Warhammer 40.000 - Oldhammer Chaos Space Marines

veröffentlicht unter: In Arbeit, Science Fiction weiterlesen
23Nov/190

Dino(s) Crisis Ausbeute 2019

Wie versprochen meine Ausbeute von der Crisis 2019.

Crisis 2019 - Tinsoldiers of Antwerp Crisis 2019 - Tinsoldiers of Antwerp

  • Crisis Sonderminiatur 2019
  • Warlords of Erehwhon Skelette
  • Oathmark Goblin Infantrie
  • Garstufts mit Schnee
  • Basing Schnee
  • Frostgrave: Perilous Dark
  • Frostgrave Elementalists II
  • Sechs Halblinge vom Bring and Buy
  • Reaper Bones Muli
  • Fünf Fässer für Gelände
  • Sheriff Jimjohn aus Shootout in Dingstown

veröffentlicht unter: Allgemein, Events, Fantasy, Galerie, In Arbeit weiterlesen