chaosbunker.de
14Sep/220

Mortal Gods – Promachos

Endlich! Der Promachos von Footsore Miniatures, und damit das letzte Modell meiner 300 Punkte Streitmacht aus Korinthern und Abenteurern, ist fertig bemalt! Ich kann nicht in Worte fassen, wieviel Spaß es gemacht hat, dieses Modell zu bemalen. Dieses Modell schreit einfach geradezu Titan Quest und ich hätte kein Problem damit noch eine Mini davon mit Farbe zu versehen.

Mortal Gods - Promachos Mortal Gods - Promachos

veröffentlicht unter: Fantasy, Historisch weiterlesen
11Sep/220

8. Rhein Main Multiversum 2022

Nidderau ist wieder im Programm! Dieses Wochenende (wir waren gestern da) veranstaltete der Tabletop Club Rhein-Main nach einer Pause wieder das Rhein Main Multiversum, dieses mal in der 8. Auflage!

8th Rhein Main Multiversum 2022 8th Rhein Main Multiversum 2022

Diesmal wurde das Rhein Main Multiversum aufgrund der Umstände nicht als Convention, sondern als offenes Spielewochenende (also ohne Händler) durchgeführt, um eventuellen Einschränkungen und ähnlichen Auflagen entgegen zu kommen.

8Sep/220

Blood Bowl Community Team – Teil 1

 “Apfelhaine so weit das Auge reicht.” sagte <Linienspieler 1>.

   “Was hast du denn erwartet?” antwortete <Werfer>. “Sauerapfel ist schließlich dafür bekannt. Also hör auf zu maulen, wir werden noch früh genug in ungastlichere Gegenden kommen.”

   “Mal ganz davon abgesehen, dass wir derzeit ohnehin nicht wählerisch sein können.” mischte sich nun Coach <Name> ein und ließ dabei deutlich erkennen, dass seine Stimmung gedrückt war. Seine Gesichtsausdruck vermochte ganze Bücher mit der Beschreibung schlechter Laune zu füllen und wüssten es die Jungs nicht besser, man hätte ihn für einen Zwerg halten können, der dabei war seine Gedanken für einen Eintrag im Großen Buch des Grolls zu sammeln.

   “Uns fehlt die Mannstärke.” setzte er schließlich an und begann sich erst leise, dann lauter werdend in Rage zu reden.

   “Uns fehlt die Spielerfahrung. Uns fehlt das Geld, in den besseren Ligen mitzuhalten. Verdammt noch mal, uns fehlt es an so ziemlich allem um als Blood Bowl Team durchzugehen!”.

   Wütend stand Coach <Name> auf und schleuderte einen Eimer, der auf dem Vorderdeck des Schiffes stand. Es handelte sich dabei um eine Passagierfähre, die jeweils links und rechts an ihrem Rumpf von einem großen Schaufelrad in Bewegung gehalten wurde. Die Schaufelräder wiederum erlangten Ihr Momentum durch eine sogenannte Laufmannschaft, ein paar recht großen Kerlen, die im Innern eines kleineren Rads, dass an der Innenseite des Rumpfs lag und mit dem äußeren Rad verbunden war, ständig mal schneller und mal langsamer vor sich hin liefen. Der Schwung des Wurfs beförderte den Holzeimer über die Reling was den Halbling, der der Kapitän des Schiffes war, dazu veranlasste lauthals  “Das kostet extra!” vom Steuerrad her zu rufen.

      Die Fähre auf dem Reik fuhr mittlerweile täglich zwischen dem Moot- und dem Averland. Man bezeichnete die Gegend, die von einer Grafschaft in die nächste überging, als Aver Reach und war für viele eine Durchreise wert, die sich auf dem Weg nach Zhufbar, zur zwergischen Hafenstadt, befanden.

   “Schiebs dir sonstwo hin!” schrie Coach <Name> auf und schleuderte dem Halbling eine Goldmünze entgegen, die er hastig aus der Hose gekramt hatte.

   “Ich würde dich ja als Spieler einstellen mit der Einstellung, damit dir das Feld Manieren beibringt, aber für die paar Groschen kriege ich nicht einmal Anfänger!” spie er dem Kapitän hinterher.

   “Ich würds tun.” erklang auf einmal eine Stimme hinter ihm.

   Die verbliebenen Spieler und Coach <Name> drehten sich überrascht um. Es war einer der Männer aus der Laufmannschaft, der noch während er im Laufrad fortwährend rannte, den Kopf leicht gedreht und zur Mannschaft gesprochen hatte.

   Ein weiterer Mann, der auf einer Bank neben dem Rad saß stand nun auf und ging zum Rad. Er winkte dem Mann der eben gesprochen hatte und nahm seinen Platz ein, während dieser mit einem eleganten Satz das Laufrad verließ.

   “Du willst für das Team Blood Bowl spielen?” lachte <Linienspieler 1> auf und sah den Läufer abschätzig an.

   “Wenigstens kann ich mich bewegen.” entgegnete <Linienspieler 2>.

   “Das hilft dir gegen einen ordentlichen Block auch nichts!” sagte <Linienspieler 1> zähnefletschend und noch während er sprach holte er zum Schlag aus und wollte <Linienspieler 2> einen Schwinger zwischen die Augen setzen.

   Dieser tauchte jedoch ab und stemmte mit ein Aufwärtshaken seine Faust in <Linienspieler 1>s Magengrube, gefolgt von einem Schwinger gegen dessen Kinn. <Linienspieler 1> sackte angeschlagen zu Boden.

   “Etwa so?” fragte <Linienspieler 2>.

   Coach <Name> trat näher.

   “Ich sag dir was, Junge. Wenn du das auf dem Feld hinkriegst gebe ich dir frei Kost und Logie und wenn du es bis zum Ende der Saison schaffst, gebe ich dir fünfzig.”

   “Fünfzig Goldmünzen für nur ein Jahr?” fragte <Linienspieler 2> erstaunt.

   Ein amüsiertes Grinsen zeichnete sich auf den Gesichtern der anderen Spieler ab.

   “Mein Junge,” sagte Coach <Name> nun mit einem verheißungsvollen Unterton “ich rede von Fünfzigtausend…!”.

 

Wie Ihr seht, fehlt der Hintergrundgeschichte ohne Namen doch ein wenig an Biss - nun, es würde mir nicht schwer fallen, ein paar Namen zu ersinnen, doch tatsächlich gibt es einen Grund für die Platzhalter. Denn hier sollen EURE Namen rein, oder zumindest eine abgewandelte Version davon.

Zu Beginn des Jahres habe ich meine Absicht kundgetan, mehr Kontakt zur Tabletop Community zu halten. Da ich natürlich auch meine Bestände langsam aber sicher bemalen möchte, kam so die Idee auf eines der Blood Bowl Teams, die hier noch nicht zusammengebaut gestanden haben, für dieses Projekt zu nutzen. Gesagt, getan. In einer Abstimmung haben sich die Teilnehmer für ein Old World Alliance Team entschieden.

Blood Bowl - Community Team

veröffentlicht unter: Fantasy weiterlesen
6Sep/220

Trubel in Tollonia – Oathmark Kampagne Part 1

Holey kamoley, was habe ich nur getan!? Nachdem ich Anfang des Jahres mit den Nico und Andreas, zwei Freunden aus dem Forum der Tabletopwelt, eine Runde Rangers of Shadow Deep gespielt und mir in der Zeit häufig auch Videos zu Oathmark auf YouTube angesehen habe, kam ich auf die fixe Idee aus dem entstandenen Hintergrund eine kleine Oathmarktruppe aufzubauen.

Während ich mit Nico via Discord so darüber redete, mutierte der Einfall weiter, bis der Gedanke da war, vielleicht ein Wochenende lang eine Oathmark Kampagne zu spielen. Die Grundidee war gut: bemale den vorhandenen Bestand und mach daraus eine Armee, deren Minis auch in mehreren Systemen funktionieren. Zeitpunkt der Fertigstellung? Herbst 2023, evtl. im Oktober, wo weniger los ist.

In nächster Zeit werde ich also noch häufiger auf dieses Thema eingehen, doch für heute stelle ich Euch erstmal meinen Goblin Champion vor. Meine Streitmacht besteht aus einer Nekromantin und ihren untoten Gefolgsleuten, sowie den niedere, in den Dienst gepressten Goblins. In meinen Augen erfüllen sie ausgezeichnet die klassische Rolle des Handlangers und des Kanonenfutters, dass in jeder Filmszene in Scharen den Löffel abgibt. Andererseits ist ihre Zahl meist so groß und ihre verschlagene Hinterhältigkeit so ausgeprägt, dass sie nicht bedeutungslos wirken.

Bei Oathmark sind Goblin Champions nicht ganz so gebrechlich. Sie werden als übelläunige Schläger charakterisiert, die ihren Worten gerne mit eine Peitsche Nachdruck verleihen. So einen Bully wollte ich mit diesem Champion darstellen.

Trouble in Tollonia - Oathmark Campaign Part 1 Trouble in Tollonia - Oathmark Campaign Part 1

veröffentlicht unter: Fantasy weiterlesen
5Sep/220

Dinos August 2022

Der Monat in dem die Tabletopaktivitäten normalerweise aufgrund des guten Wetters ganzheitlich zurückfahren, ist auch an mir nicht spurlos vorbeigegangen - allerdings aus anderen Gründen. Mein neuer Job ist recht einnehmend und birgt einen hohen Reiseanteil, weswegen ich nicht oft dazu gekommen bin, mich an den Maltisch zu setzen.

Dafür habe ich meine erhöhte Reiseaktivität genutzt und an meinem Jahresziel gestrickt, nämlich mehr Kontakt zur Community zu halten und auch ein paar Spiele auszutragen. Ich hatte die Gelegenheit gleich zwei Clubs in der Nähe meines Kunden zu besuchen und bei den Bedburgern war ich gleich mehrmals.

ACWF Aachener Tabletop Freunde

A visit to...ACWF Aachener Tabletop Freunde

veröffentlicht unter: Fantasy weiterlesen
29Aug/220

Frostgrave: Ein Sword und Sorcery Abenteuer – Teil 7

Etwas überraschend habe ich im letzten Monat den Dieb für meine Frostgravebande bemalt. Ich kann selbst nicht sagen, was mich da angetrieben hat, denn normalerweise brauche ich eine ganze Weile um eine Mini in meinem Stil zu bemalen, zumal ich ohnehin nicht der schnellste Maler bin.

Aber irgendwie hatte ich Lust drauf und der Dieb, ich denke ich werde ihn Garrett nennen, sauste nur so über meinen Maltisch. Wahrscheinlich hat auch die begrenzte Farbpalette viel zur Bemalung beigetragen, etwas, dass ich mir wohl für ein kommendes Oathmarkprojekt wohl merken muss.

 

Frostgrave - Thief Frostgrave - Thief

veröffentlicht unter: Fantasy weiterlesen
27Aug/220

Blood Bowl – BlitzBowl Ultimate Edition

Blood Bowl nimmt in diesem Blog einen ganz besonderen Platz ein. Wir haben hier schon über mehrere Teams berichtet, die Mordheim Marauders, Golden Vultures oder Morks Maulers und Dino und ich hatten sogar die Gelegenheit, die älteren Versionen dieses Spiels auszuprobieren. Als Games Workshop mir also anbot, die Ultimate Edition von Blitz Bowl zu rezensieren, habe ich gerne zugesagt.

Die Ultimate Edition von Blitz Bowl ist in diesem Jahr erschienen, und läutet die Dritte Saison des Spiels ein, welches 2018 auf den Markt kam und 2020 mit der zweiten Saison ein Update erhielt. Blitz Bowl ist als Einführungsspiel - ein in sich geschlossenes Brettspiel - gedacht, um neue Spieler zu erreichen, daher wird es über Geschäfte wie Thalia oder Mayersche Buchhandlung verkauft.

BlitzBowl Ultimate Edition BlitzBowl Ultimate Edition

veröffentlicht unter: Fantasy, Reviews weiterlesen
19Aug/220

Vorschau auf das Rhein-Main-Multiversum 2022

Das Rhein-Main-Multiversum kehrt im September 2022 zurück nach zweijähriger Pause.

7. Rhein Main Multiversum 2019 7. Rhein Main Multiversum 2019

5Aug/220

Blood Bowl – Mordheim Marauders Teil 6

Meine Damen und Herren, machen wir euch bereit für den Kickoff! Das erste Team der CBL ist bereit - die Mordheim Marauders sind da!

Blood Bowl - Mordheim Marauders

Ich habe eine komplettes Mannschaftsliste für das Chaos Team vorbereitet, mit 16 Spielern, die 10 Tiermenschen und 4 Chaoskrieger inkl. Mutationen abdecken, sowie zwei Starspieler, unter Verwendung der klassischen Miniaturen des 1994er Chaos All Stars Teams, das für die 3. Edition von Blood Bowl veröffentlicht wurde.

veröffentlicht unter: Fantasy, Galerie weiterlesen
4Aug/220

Monatsrückblick Juli 2022

Willkommen im August und lasst uns einen Blick zurück auf den letzten Monat und das allgemeine Update im Bunker werfen.

Ich habe mir eine weitere Space Marine Actionfigur gegönnt, dieses Mal den Todd McFarlane Chaos Space Marine in der Artist Proof Variante, zum selber bemalen. Zusammen mit einigen 3D-gedruckten Teilen sollte dies eine cool aussehende Miniatur sein, sobald sie bemalt ist.

Todd McFarlane - Chaos Space Marine Actionfigure

veröffentlicht unter: Fantasy, Science Fiction weiterlesen