chaosbunker.de
16Sep/190

Warcry Ravaged Lands – Shattered Stormvault

Mit Warcry das die Rolle des Fantasy-Gegenstück von Kill Team übernimmt, bietet Games Workshop dazu passend auch deren Variante der Killzones an, unter den Namen Ravaged Lands (verwüstete Ländereien). Da ich hier schon einige der Kill Zones auf dem Blog vorgestellt habe, wie z.B. Killzone: Sector Mechanicus oder Killzone: Sector Fronteris, möchte ich das heute um das erste Fantasy-Set ergänzen, die Ravaged Lands - Shattered Stormvault.

Warhammer Age of Sigmar - WarCry Ravaged Lands Shattered Stormvault

veröffentlicht unter: Fantasy, Reviews weiterlesen
12Aug/190

Warhammer Age of Sigmar – Sigmarite Dais

Gelände ist eine der wichtigsten Sachen für jedes Spiel und ich bin immer auf der Suche nach interessanten Geländestücken, die einen Mehrwert für die Sammlung darstellen. Das Dominion of Sigmar wurde früher in diesem Jahr vorgestellt, als Fantasy Gegenstück der sehr überzeugenden Sektoren die wir aufs Warhammer 40.000 kennen. Unter den Tempeln und Schreinen befindet sich auch ein runder Altar des Sigmar, das Sigmarite Dais, welches wir uns heute einmal näher anschauen werden.

Warhammer Age of Sigmar - Dominion of Sigmar Sigmarite Dais Warhammer Age of Sigmar - Dominion of Sigmar Sigmarite Dais

Der Bausatz gehört zum besagten Dominion of Sigmar, in dem sich mehrere Sets mit ähnlichem Thema befinden, darunter das recht große Enduring Stormvault und das "Einstiegsprodukt" der Shattered Temple. Mit den Ravaged Lands Boxen für Warcry gibt es zu dem noch den Shattered Stormvault, ein Geländebundle das wir euch wohl bald vorstellen werden.

veröffentlicht unter: Fantasy, Reviews weiterlesen
7Aug/190

Warhammer Age of Sigmar – Azyrite Townscape

Als Ergänzung zum Warcry Gelände habe ich mir das Azyrite Townscape gekauft. Ich hatte das Set sowieso schon auf dem Schirm, da die generischen Ruinen auch für andere Systeme Verwendung finden würden.

Das Azyrite Townscape ist Teil der Dominion of Sigmar Geländereihe und wird begleitet von zwei anderen Sets, den kleineren Azyrite Ruins und dem größeren Realm of Battle Set Blasted Hallowheart. Der Name Azyrite leitet sich von Azyr, dem Reich der Himmel im neuen Age of Sigmar Universum ab.

Warhammer Age of Sigmar - Azyrite Townscape Warhammer Age of Sigmar - Azyrite Townscape

veröffentlicht unter: Fantasy, Reviews weiterlesen
4Aug/190

Warhammer Age of Sigmar WarCry – Teil 2

Wie versprochen führen wir die Review zu Warcry heute fort. Nach dem wir gestern über die Kriegerscharen und Miniaturen gesprochen haben, geht es heute im zweiten Teil primär um das Gelände und das Spielbrett auf dem die Runden ausgetragen werden.

Warcry liegt als Teil des Geländes ein faltbarer Spielplan von 22 auf 30 Zoll bei. Das Spielfeld ist beidseitig bedruckt, aber dazu weiter unten mehr. Ich war Anfangs über die Größe etwas überrascht, da der Spielplan recht groß daher kam, aber es ist einfach nur einmal weniger gefaltet als die Kill Zone Bretter, wie der Größenvergleich zeigt.

Warhammer Age of Sigmar WarCry Warhammer Age of Sigmar WarCry Warhammer Age of Sigmar WarCry

Die faltbaren Spielpläne kennen wir noch aus Kill Team. Damals gab es auch die erste "Irritation" über die Abmessungen, das sind ja gar nicht die üblichen 120 auf 120 cm bzw. 180 cm, sondern mit 56 x 76 cm ein krummer Wert. Woran liegt das? Nun, man hat sich an den Räumlichkeiten der Spieler bzw. insbesondere der Ladenlokale orientiert und da etwas kompaktes einfach von Vorteil, um an die vorhandene Spielfläche mehr Spieler zu bringen. Die Abmessungen sind auch grob der Platzbedarf den Sammelkartenspieler mit Spielmatten usw. benötigen.

veröffentlicht unter: Fantasy, Reviews weiterlesen
30Jul/190

Gelände, Reisen und Geburtstage!

Ich arbeite zur Zeit an ein paar Geländestücken, die auf meine Warcry Review folgen werden. Darunter ist der Sigmarite Dais und das Azyrite Townscape, das großartig zum Gelände aus dem Starterset von Warcry passen werden.

Warhammer Age of Sigmar - Simgarite Dais Warhammer Age of Sigmar - Simgarite Dais Warhammer Age of Sigmar - Simgarite Dais

Ich habe mit dem Sigmarite Dais angefangen, einem runden Tempel, den ich erst schwarz grundiert habe und dann mit grauer Abtönfarbe angemalt habe, aber so dass in den Tiefen das Schwarz noch zu sehen ist. Danach gab es ein paar Schichten Trockenbürsten, beginnend mit AP AP Uniform Grey und Skeleton Bone für die Highlights. Außerdem Weapon Bronce für die Metallteile, welches noch mit Badab Black getusht wurde.

veröffentlicht unter: Allgemein, Fantasy, In Arbeit weiterlesen
20Jul/190

Warhammer Age of Sigmar – Awakened Wyldwood

Unter den Neuheiten für die Sylvaneth, primär dem neuen Battletome, befindet sich auch ein neues Geländestück - der Awakened Wyldwood.

Warhammer Age of Sigmar - Awakened Wyldwood Warhammer Age of Sigmar - Awakened Wyldwood Warhammer Age of Sigmar - Awakened Wyldwood

veröffentlicht unter: Fantasy, Reviews weiterlesen
12Jun/190

PK-Pro Punches Laubmotivlocher

Auf der Tactica im Frühjahr dieses Jahres, habe ich mir etwas Loot gegönnt, darunter auch einen der PK-Pro Motiv-Punches.

Hamburger Tactica 2019

PK-Pro hat drei unterschiedliche Motivlocher dieser Punches, mit jeweils 4 Baumblättern als Motiv. Ich habe mir #2 Punch mit den breiteren, komplexeren Formen geholt. Es ist auch nicht das erste Mal dass ich mit den Punches gearbeitet habe. Ich habe auch einen einfachen Rundlocher mit 25mm Durchmesser, die ich für Token verwende - siehe hier Knock out? Punch out!

veröffentlicht unter: Allgemein, Reviews weiterlesen
2Apr/190

Chaos Space Marines Noctilith Crown

Zusammen mit den Neuheiten der aktualisierten Chaos Space Marine Palette gibt es auch ein neues Geländestück, die Noctilith Crown.

Warhammer 40,000 - Chaos Space Marines Noctilith Crown Warhammer 40,000 - Chaos Space Marines Noctilith Crown

Rassen-Spezifische Geländestücke sind bei Warhammer 40.000 noch immer eher selten und eher etwas, das man bei Age of Sigmar findet. Üblicherweise sind die Spieltische mit den Ruinen imperialer Städte überzogen, mit den seltenen Ausnahmen der Tau Tidewall, des Aeldari Webway/Ruinen und dem Mekboy Workshop. Die Nocilith Crown sieht aus wie ein großes Tor oder Portal, aber ist dabei gar keins. Es ist ein Götzenbild dunkler Mächte, welches die Anhänger der Chaosgötter stärkt. Aber jetzt haben wir trotzdem eine Art Chaos Stargate, wobei da ich mir wegen der Rechte nicht so sicher bin, nennen wir es einfach Chaos Gate. Klingelt da etwas? Nun, nicht ohne Grund.

veröffentlicht unter: Reviews, Science Fiction weiterlesen
4Feb/190

Warhammer 40.000 Killzone: Sector Fronteris

Ein wenig unerwartet kam eine neue Killzone Anfang des Jahres heraus, Killzone Sector Fronteris. Bisher basierten alle Killzone Boxen auf bereits verfügbaren Geländesets, welche mit ordentlichem Preisvorteil neu gepackt wurden. Der Sector Fronteris setzt dabei auf das STK Ryza Schema zurück, welches zum ersten Mal 2017 mit der Realm of Battle Moon Base Klaisus vorgestellt und später auch mit den Ryza Pattern STC Ruins in einer kleineren Packung erhältlich wurde. Die Ruinen habe ich hier im Rahmen einer Review auch schon mal vorgestellt.

Warhammer 40.000 - Killzone Sector Fronteris Warhammer 40.000 - Killzone Sector Fronteris

Was bedeutet STK Ryza Schema in diesem Zusammenhang? Ein STK ist ein Standard-Technologie-Konstrukt, und damit ein standartisierter Bauplan, mit dem die Construct Machines des Imperiums bestimmte Objekte fertigen konnte, die einheitlich und einfach mit den lokalen Ressourcen gefertigt wurden. Diese STK gibt es nicht nur für Gebäude wie das Ryza Schema, sondern auch für Fahrzeuge, wie z.B. das Rhino, oder Festungsanlagen und Generatoren.

Die Box ist zum regulären Preis von 65 EUR wie auch die anderen Killzone Geländeboxen erhältlich. Es ist etwas schwierig die Ersparnis hier zu errechnen, die anderen Boxen hatten in der Regel einen Inhalt von mindestens 110 EUR. Das galt für alle bis auf die Wall of Martyrs, bei der die Ersparnis deutlich geringer ausgefallen ist. Diese Box umfasst den großen Gebäudegussrahmen aus der Mondbasis zwei mal, aber keinen der kleineren Ryza Ruinen Gussrahmen (diese wurden passend den beiden Killteams Starns Jünger und Theta 7 beigelegt), dafür aber einen neu gestalteten Gussrahmen ebenfalls zwei mal. Dazu aber weiter unten mehr.

veröffentlicht unter: Reviews, Science Fiction weiterlesen
13Okt/180

Dioramaphotographie und Landschaftshintergründe

Mir gefallen die in Szene gesetzten Bilder von Miniaturen und Schlachten so richtig gut. Das gibt den Spielen und Szenarios die wir spielen noch mal eine erzählerische, cineastische Komponente. Ein gutes Beispiel, welches diese Motive überzeugend einfängt ist der Kalender von Stronghold Terrain, der im Rahmen der deutschen SAGA Übersetzungen erhältlich war.

Stronghold Terrain Saga Calendar Stronghold Terrain Saga Calendar Stronghold Terrain Saga Calendar

veröffentlicht unter: Allgemein, Galerie weiterlesen