chaosbunker.de
11Apr/210

Warhammer 40.000 Kill Team Spendensammler

Ich habe hier von der 2018er Kampagnenbox für Warhammer 40.000 Kill Team noch ein paar Promo und Store-Exclusives und ich habe mir darüber Gedanken gemacht, was das sinnvollste ist, was ich damit anstellen könnte. Und ich bin zu dem Entschluss gekommen, die Sachen in kleinen Bundles für etwas Wohltätiges zu verkaufen.

Ich hatte im Februar 2020 hier auf dem Blog schon mal für das Deutsche Knochenmarkspende DKMS geworben. Krebs ist eine unbarmherzige Krankheit, die Menschen viel zu früh und auch immer wieder trotz positiver Prognosen und gutem Chemoverlauf aus dem Leben reißt. Elisabeth Wiese, die Frau von Mig Jimenez ist 2019 mit nur 32 Jahren an Krebs verstorben und im letzten Monat ist Sabine Schmitz mit 52 Ende verstorben, obwohl die Chemo bei ihr bereits gute Erfolge erzielen konnte. Darüber hinaus war und ist Krebs auch im Freundeskreis und im familiären Umfeld in den vergangenen Jahren immer wieder ein Thema. Daher hatte ich mich u.a. über DZI über mögliche Spendenempfänger informiert und möchte das, was bei der Aktion rum kommt gerne dem Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg stiften.

Was wird gespendet? Der Reinerlös. D.h. wenn ihr für 10 EUR hier was ersteht, landen 10 EUR beim Spendenziel. Versandkosten werden hier zu Selbstkosten (also 1,55 EUR) angeboten und kommen on top, die Versandtaschen usw. bezahle ich.

Was könnt ihr hier bekommen?

Insgesamt 26 Sets aus Würfeln & Token (2 W6, 1 W8, 6 Acrylmarker) für Kill Team für jeweils 6 EUR und 29 Kartensets (12 Karten) für Kill Team für jeweils 8 EUR.

Kill Team - Würfel & Marker Kill Team - Kartenset

Außerdem gibt es hier noch 16 Buttons der verschiedenen Kill Teams, mit Rand in Gold, Silber und Bronze. Jeder Button kostet 2 EUR.

veröffentlicht unter: Allgemein, Science Fiction weiterlesen
1Apr/210

Monatsrückblick März 2021

März war ein ereignisreicher Monat - aber weniger auf Tabletopseite sondern eher Privat. Unser zweites Kind kam auf die Welt vor zwei Wochen. Ein gesunder Junge, der auch einen neuen Tagesablauf mit sich brachte.

Vincent

28Mrz/210

Osterverkäufe

Warhammer Fantasy

Warhammer Fantasy - Hobgoblins Warhammer Fantasy - Imperium & Mordheim Warhammer Fantasy - Gemischtes

  • Hobgoblin Wolf Rider Captain - 20 EUR
  • Hobgoblin Command NIB - 20 EUR
  • Hobgoblin Sneaky Git - 10 EUR
  • Imperium Hauptmann - 12 EUR
  • Felix Jäger 40mm Variante - 15 EUR
  • Mordheim Sigurd der Schlitzer / Johann the Knife - 20 EUR
  • Duellanten - 40 EUR
  • Kislev Bogenschütze - 8 EUR
  • Chaos Zauberer - 5 EUR
  • Imperium berittener Zauberer (ohne Pferd) - 7 EUR
  • Hochelfen berittener Zauberer (ohne Pferd) - 7 EUR
  • Chaos Zauberer mit Familiar - 8 EUR
  • Albion Fen Beast - 15 EUR
  • Zwerg Langbärte - 4 EUR
veröffentlicht unter: Fantasy, Science Fiction weiterlesen
25Mrz/210

HANS Wars VI: Die Rückkehr der Wanderkiste

Er ist zurück! Im Juli 2020 war HANS das letzte Mal hier und es war großartig. Nun ist er für seine 6. Tour zurück und ich war voller Vorfreude hineinzuschauen, was der Brocken dieses Mal dabei hatte.

HANS Wars VI: Die Rückkehr der Wanderkiste

Der Postbote war weniger Glücklich, da seine Zufriedenheit HANS vom Buckel zu haben schnell verflogen war, als ich ihm sagte, keien Sorge, den holste in ein paar Tagen wieder mit. Yippie...

veröffentlicht unter: Fantasy, Historisch, Science Fiction weiterlesen
1Mrz/210

Monatsrückblick Februar 2021

Der Februar ist rum und ich warte immer noch auf Sendungen aus England  ... es ist nämlich immer noch Brexitchaos bei den Versanddienstleistern.

UPS Status

veröffentlicht unter: Fantasy, Historisch, Science Fiction weiterlesen
7Feb/210

Necromunda – Ankauf / Verkauf

Ich bin auf der Suche nach diesen Modellen

Necromunda Wanted List

  • Haus Orlock - 1 Kid in der Pose
  • Ratskins - 1 Kid, in einer der Posen und 1 Ganger, in der Pose
  • Haus Van Saar - 1 Hvy mit Plasma und 2 Gangers zufällige Posen
  • Haus Goliath - 1 Kid in der Pose, 4 Ganger, in den zwei Posen und zwei zufällige
  • Haus Cawdor - 2 Ganger von den gezeigten Posen, 1 Hvy mit Granatwerfer
  • Haus Delaque - 3 Ganger von den gezeigten Posen
  • Haus Escher - 1 Ganger von den gezeigten Posen
  • Redemptionisten - 1 Ganger in der Pose
  • Scavvies - 1 Ganger in der gezeigten Posen, 2 - 4 Plague Zombies
  • Beastmaster
  • Pit Slaves - 2 Ganger in den gezeigten Posen, 1 Tech, 1 Boss
  • GorkaMorka Mutie - Snaga und Unk Körper, ein Beinpaar
  • GorkaMorka DiggaNobs - 2 Ganger / Boys, in der Pose
veröffentlicht unter: Science Fiction weiterlesen
6Feb/210

Eine Bitbox-Alternative, Miniaturentausch mit Gregor / SirLeon

Eigentlich hatten wir gehofft, dass wir uns im Laufe des vergangenen Jahres noch mal treffen könnten und so die Gelegenheit hätten, ein par Sachen innerhalb unseres Malkränzchens auszutauschen. Da wird aber quer durch die Republik verteilt sitzen und eben auch die Auflagen ernst nehmen, war das leider nicht möglich. Aufgrund durchwachsener Erfahrungen mit DHL im letzten Jahr war ich etwas zögerlich den Austausch über die Post abzuwickeln (insbesondere da _falls_ wir überhaupt was erstattet bekämen bei Verlust, bringt dir Bargeld bei nicht mehr erhältlichen Produkten nur bedingt was). Sonst haben wir eben Veranstaltungen wie die Bitbox, auf denen wir uns treffen und genau solche Sachen austauschen / übergeben können.

Aber da es auch im neuen Jahr erst einmal nicht danach aussah, als würde sich ein geeigneter Zeitraum auftun, der ein persönliches Treffen möglich macht und die Kartons (ja, plural, am Anfang war es eine Kiste die als Ablage ausreichte, aber über die Monate wurde es doch mehr und ich musste dann auf individuelle Kartons auslagern, damit man auch die Übersicht behielt, wer was kriegen sollte). Und so hatten wir dann auch mal einen Videotelefonat abseits der Malrunden aufgesetzt, über aktuelle Projekte ausgetauscht und abgestimmt, wonach man auf der Suche ist und was in den Kartons landen würde, bevor diese verschickt wurden. Das hatte auch den netten Nebeneffekt dass sich der Nachwuchs mal zuwinken konnte, denn hier ist wegen Kita-Lockdown usw. auch der soziale Kontakt überschaubar. Da es nach den Feiertagen ist und als ein nationaler versicherter Versand nicht über Hermes abgewickelt wurde, war das Risiko entsprechend reduziert.

miniature swap with Gregor / SirLeon miniature swap with Gregor / SirLeon

Gregor / SirLeon hatte bereits in der Tabletop Welt in seinem Projektthread "Jenseits des Steinbachs" über seine erhaltene Kiste geschrieben. Und was habe ich erhalten? Ein paar nette Sammlerstücke aus den 90ern.

2Feb/210

Monatsrückblick Januar 2021

Wir sind schon einen ganzen Monat in 2021! Der Anstoß für das neue Jahr hat geklappt, und ich konnte doch einiges an Energie an den Wochenenden freisetzen um das Aussortieren voranzutreiben. Aber irgendwann kommt man an den Punkt, dass die großen Lose oder das was schnell Platz schafft abgearbeitet ist, also habe ich mich nach den Necromunda Schotts um meine Schubladensysteme gekümmert um zu sehen, was ich davon behalten und veräußern würde.

Necromunda - Bulkheads Sorting Boxes Sorting Boxes

veröffentlicht unter: Fantasy, In Arbeit, Science Fiction weiterlesen
28Jan/210

Star Wars – Vor langer Zeit, auf einem Spieltisch, weit, weit entfernt

Ich hatte schon mehrfach in den Monatsrückblicken erwähnt wie angetan ich vom Mandalorian bin. Es hat hier die Begeisterung die ich von Rogue One hatte aufgegriffen und über die doch überschaubare Leistung der finalen Trilogie hinweg getröstet. Die Scharmützel, die zusammengewürfelten Possen, mit Kopfgeldjägern, Abschaum und Rebellen, alles inspiriert von Western und Eastern Filmen angesetzt als Weltraumoper. Und so musste ich nochmal einen Blick auf Star Wars auf dem Spieltisch werfen.

Bisher hatte ich hier nur Imperial Assault und X-Wing auf dem Tisch, und da funktioniert die Marke auch ganz gut. Ein Dungeon Crawler mit zwei klaren Seiten, Gut und Böse, die Helden kämpfen sich durch Mobs von Imperialen Schergen und Söldnern. Und bei X-Wing, die Wings of War Mechanik für Sci-Fi aufgegriffen, bricht hier auch eines der Hauptprobleme für Star Wars als Tabletop - der begrenzten Anzahl an Faktionen.

Star Wars Imperial Assault Fischkrieg - Space Mat

veröffentlicht unter: In Arbeit, Science Fiction weiterlesen
26Jan/210

Mehr Warlords und der Warmaster gesichtet

Am Wochenende hat Games Workshop ein weiteres Online Preview veröffentlicht, in dem es ein paar Teaser und Vorschauen auf die Neuheiten der kommenden Monate gab. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ihr da wieder und wieder in den sozialen Medien mit bombardiert wurdet.

Als ich die Wargames Illustrated mit dem ACW Gussrahmen vom Drachental bestellt hatte, habe ich noch einen Blick in deren Onlineshop geworfen und dort auch noch einen Warlord Titan unter den Schnäppchen entdeckt. Also kam der noch mit dem Magazin in die Bestellung. Und wäre das nicht eine großartige Aktivität parallel zum zum Stream, meinen dritten Warlord Titan zusammenzubauen?

Adeptus Titanicus - Warlord Titan

veröffentlicht unter: In Arbeit, Science Fiction weiterlesen