chaosbunker.de
3Mrz/240

Marvel Crisis Protocol – Die Mächtigsten der Welt Gelände

Wir haben dir im Unboxing den Inhalt des Earth's Mightiest / Die Mächtigsten der Welt Grundset und in einem zweiten Artikel die Charaktere für Marvel Crisis Protocol vorgestellt. Im heutigen dritten und letzten Teil der Reviews zum Core Set werden wir uns das Terrain genauer ansehen.

Marvel Crisis Protocol - Earth's Mightiest Core Set Terrain

Wie du aus der Übersicht auf der Verpackung ersehen kannst, ist eine ganze Menge an Gelände enthalten. Und auch der Stapel an Gussrahmen kann sich sehen lassen.

veröffentlicht unter: Reviews, Science Fiction weiterlesen
2Mrz/240

Horus Heresy – Solar Auxilia Battle Group

Games Workshop erweitert die Horus Heresy den starken Fokus über die Astartes hinaus. Wir haben bereits die Solar Auxilia aus Plastik in Legions Imperialis, aber jetzt sind sie auch im vollen Maßstab des Zeitalters der Finsternis erhältlich. Und ähnlich wie bei der aktualisierten Astartes-Reihe beginnen wir mit einer Solar Auxilia Battlegroup, die verschiedene Elemente der Armeeliste abdeckt, darunter Infanterie und mehrere (!) Fahrzeuge.

Horus Heresy - Solar Auxilia Battle Group Horus Heresy - Solar Auxilia Battle Group

Für 170 EUR (UVP) enthält die Solar Auxilia Battle Group alle neuen Plastikbausätze für:

  • 25x Solar Auxilia Infanterie (1x Line Command Section und bis zu 2 Rifle Sections)
  • 1x Aethon Pattern Heavy Sentinel
  • 1x Leman Russ Kampfpanzer
  • 1x Dracosan gepanzertes Transportfahrzeug

Horus Heresy - Solar Auxilia Battle Group
Das ist eine ganz schöne Ladung und ein echter Konkurrent für die Legiones Astartes Battlegroup, mit den Mk 3 Power Armour Marines, dem Dreadnought und dem Land Raider.

veröffentlicht unter: Reviews, Science Fiction weiterlesen
2Mrz/240

Horus Heresy – Solar Auxilia Dracosan Gepanzerter Transporter

Während wir schon seit geraumer Zeit Leman Russ-Fahrgestelle und sogar in der vorherigen Ausgabe von Horus Heresy Hybridbausätze hatten, bei denen Kunststoff- und Resinteile verwendet wurden, werden die auf dem Malcador-Fahrgestell basierenden Resinbausätze mit diesem Release durch komplette Kunststoffbausätze und verschiedene Varianten ersetzt. Eines dieser auf Malcador basierenden Fahrzeuge ist der gepanzerte Dracosan-Transporter, den wir in der heutigen Rezension als Teil der Solar Auxilia Battle Group vorstellen.

Horus Heresy - Solar Auxilia Dracosan Armoured Transporter

Der sperrige Transporter kann je nach Waffenkonfiguration bis zu 22 Modelle transportieren und sinkt auf 10, wenn du dich für die Demolisher Cannon entscheidest. Es gibt eine kleinere Alternative für die Solar Auxilia für den Transport, etwa in der Größe eines Rhinos, den Aurox, aber der hat eine leichtere Panzerung und wurde bisher nicht angekündigt, dass er von Resin auf Plastik umgestellt wird.

veröffentlicht unter: Reviews, Science Fiction weiterlesen
2Mrz/240

Horus Heresy – Solar Auxilia Aethon Heavy Sentinel

Mit dem Aethon Heavy Sentinel kommt eine ganz neue Einheit in die Armeeliste der Solar Auxilia mit der Veröffentlichung der neuen Solar Auxilia Battlegroup. Wir haben diese Einheit bereits bei Legions Imperialis gesehen, wo sie sowohl im Starterset als auch in der Solar Auxilia Infantry Box enthalten ist.

Horus Heresy - Solar Auxilia Aethon Heavy Sentinel

Der Aethon ist eine schwere Variante der regulären Sentinel Klasse zweibeiniger Läufer und wird später von weiteren leichten Varianten, wie dem Hermes Light Sentinel, begleitet, darunter auch die gepanzerte Veletarii-Variante.

veröffentlicht unter: Reviews, Science Fiction weiterlesen
2Mrz/240

Horus Heresy – Solar Auxilia Leman Russ Strike Tank

Eines der Arbeitspferde der imperialen Streitkräfte erhält ein Upgrade und eine vollständige Variante, um sich von den anderen Abteilungen der Armee zu unterscheiden - der Solar Auxilia Leman Russ Strike Tank!

Dabei handelt es sich nicht um ein kleines Update oder einen teilweisen Gussrahmentausch des regulären Leman Russ Kampfpanzers, sondern um eine komplette Überholung mit den bekannten Ausstattungsmerkmalen der Solar Auxilia Fahrzeuge und einer richtigen Mars Alpha Pattern Hülle und neuem Fahrzeugzubehör.

Horus Heresy - Solar Auxilia Leman Russ Strike Tank

Ähnlich wie das Malcador-Fahrgestell wird das Leman Russ-Fahrgestell im Imperium für viele verschiedene Fahrzeuge verwendet. Es gibt den Leman Russ selbst als Kampfpanzer mit verschiedenen Waffensystemen in Turm und Wanne, um in bestimmten Szenarien einen effektiven Dienst zu leisten, aufgeteilt in den Strike Tank und den Assault Tank, aber auch weitere Abwandlungen, z. B. als Artilleriefahrzeug mit der Medusa oder dem Basilisk, bevor diese auf das Chimera-Chassis umgestellt wurden. Nach der Heresy wurden weitere Varianten hinzugefügt und viele Unterklassen des Leman Russ wurden in allen möglichen Regimentern eingesetzt.

veröffentlicht unter: Reviews, Science Fiction weiterlesen
2Mrz/240

Horus Heresy – Solar Auxilia Lasrifle Section Infanterie

Eine komplette Neuerscheinung und ein neues Design ist die Solar Auxilia Infanterie aus Plastik. Sie sind Teil der Solar Auxilia Battle Group mit einer Lasrifle Section (entweder eine einzelne 20-Mann große oder zwei zu je 10) und einer Tactical Command Section mit 5 Soldaten.

Horus Heresy - Solar Auxilia Lasrifle Section Infantry Horus Heresy - Solar Auxilia Tactical Command Section

Wir haben die Solar Auxilia in unserem Artikel über sie in Legions Imperialis ein wenig vorgestellt. Unter den unzähligen Regimentern und Bataillonen der Imperialen Streitkräfte, die meist als Imperiale Garde bekannt sind (so wurde die Imperiale Armee während der Horus Heresy genannt), wird die Solar Auxilia zu den elitärsten und am besten ausgerüsteten Kampftruppen der Menschheit gezählt, direkt nach den Legiones Astartes.

In der ersten Edition der Horus Heresy werden sie in nur zwei Büchern behandelt und in der neuen Ausgabe teilen sie sich ein komplettes Buch mit den Sisters of Silence und dem Adeptus Custodes, ohne dass man tiefer in die Materie eindringt oder Informationen über das Manachean Commonwealth hinaus liefern, mit kleinen Randnotizen zu den Cthonian Headhunters und der Agathon Cohort.

veröffentlicht unter: Reviews, Science Fiction weiterlesen
1Mrz/240

Marvel Crisis Protocol – Die Mächtigsten der Welt Helden und Schurken

Wir haben Earth's Mightiest / Die Mächtigsten der Welt für Marvel Crisis Protocol bereits vorgestellt und wollen nun einen genaueren Blick auf die Miniaturen werfen, die dem Grundset beiliegen.

Marvel Crisis Protocol - Earth's Mightiest Core Set
In dem 149 EUR teuren Set, das Regeln, Gelände und Miniaturen enthält, bekommst du zwei große Gussrahmen für die Helden und Schurken sowie 16 Bases (4 große und 12 kleine).

Marvel Crisis Protocol - Earth's Mightiest Core Set Heroes and Villains

Die Modelle haben nur minimale Gussgrate und die Details sind scharf gegossen. Der Platz innerhalb des Rahmens wurde geschickt genutzt. Wirklich interessant ist der Aspekt, dass Teile der Gussform eingeschoben wurden, um die Hinterschneidungen zu reduzieren und die Modelle noch detaillierter zu machen.

veröffentlicht unter: Reviews, Science Fiction weiterlesen
29Feb/240

Horus Heresy – Cerastus Knight Acheron und Castigator

Für diese Rezension machen wir ein Double Feature! Vor langer, langer Zeit habe ich etwas Ähnliches gemacht, als die Baneblade-Bausätze veröffentlicht wurden, und ich habe eine Baneblade und ein Shadowsword gleichzeitig gebaut. Heute haben wir noch einmal die Gelegenheit, einen solchen Doppelbau mit dem Cerastus Knight Castigator und dem Cerastus Knights Acheron umzusetzen.

Die Cerastus-Ritter können sowohl in Warhammer 40.000 als auch in The Horus Heresy eingesetzt werden. In 30k können sie von Verrätern und loyalen Truppen über den Slot Lord of War eingesetzt werden und du findest ihre Regeln im Liber Mechanicum (S. 80-82). In 40k können sie wiederum entweder als imperiale oder als Chaos-Truppen eingesetzt werden, und die Regeln können kostenlos von der Warhammer Community heruntergeladen werden (Chaos Knights und Imperial Knights).

Horus Heresy - Cerastus Knight Acheron and Castigator

Falls du mit dieser Art von Einheit nicht vertraut bist. Imperiale Ritter (Knights) sind kleinere und weniger mächtige Versionen der imperialen Titanen, die von einem einzelnen Ritterkommandanten, Scion genannt, gesteuert werden und nicht von einer Mannschaft aus Princeps und Moderati. Da die Ritter deutlich kleiner sind als die Warhound Scout Titans, können sie nur in begrenztem Umfang Waffensysteme der Titanen in die Schlacht tragen. Die Ritter wurden im Juni 1990 im britischen White Dwarf #126 in Epic / Space Marine eingeführt und ein paar Jahre später, im Dezember 1994, als Teil der neuen Editionen dieses Spiels, Epic Titan Legions, aktualisiert. Einige der neuen Klassen leiten sich sogar von den alten Namen und Typen ab. So gab es Paladine/Paladins, Lanzenreiter/Lancers und Wächter/Guardians, die auch in der aktuellen Variante wieder auftauchen. Außerdem gab es bei den Rittern die Ränge Knappe, Ritter und Lord sowie den Senechal. Etwas, das in den neuesten Regeln für Warhammer 40.000 bis zu einem gewissen Grad wieder aufgegriffen wurde.

veröffentlicht unter: Reviews, Science Fiction weiterlesen
28Feb/240

Marvel Crisis Protocol – Die Mächtigsten der Welt Grundspiel

Letztes Jahr haben wir über Superhelden auf dem Tabletop gesprochen, und jetzt ist es an der Zeit, eines der größten Superhelden-Miniaturenspiele, die es gibt, genauer unter die Lupe zu nehmen - Marvel Crisis Protocol. Asmodee hat die Marvel-Lizenz übernommen, und innerhalb ihrer Gruppe die Verantwortung für das für das Superhelden-Skirmish an Atomic Mass Games übertragen.

Asmodee - Marvel Crisis Protocol Asmodee - Marvel Crisis Protocol

Es gab zwar schon mehrere Versuche, kämpfende Superhelden auf das Tabletop zu bringen, aber dieses ist wohl der professionellste Ansatz und derjenige, der die klassischen Tabletop-Wargamer am meisten ansprechen dürfte, denen mehrere Säulen des Hobbys wichtig sind, da es sich nicht um eine Art Wundertüte mit vorbemalten Miniaturen handelt.

veröffentlicht unter: Reviews, Science Fiction weiterlesen
26Feb/240

Horus Heresy – Vorschau auf die Solar Auxilia

Während des Las Vegas Open Airs hat Games Workshop eine Vorschau auf die Veröffentlichung der Solar Auxilia aus Plastik gegeben - im großen Maßstab! Wir hatten die Gelegenheit, mit ihnen im Maßstab Legions Imperialis herumzuspielen, und ich habe eine Übersicht über die Aufstellung der Solar Auxilia geschrieben.

Die neuen Plastikmodelle haben es mit einigen ziemlich gut gemachten älteren Modellen zu tun, denn die Resin-Modelle sind dynamisch und es gibt viele verschiedene Posen (ohne Doppelgänger, wenn ich das richtig sehe). Es wird also interessant sein zu sehen, welche Optionen die neuen Kunststoffmodelle abdecken werden. Auf jeden Fall werden sie die Armee erschwinglicher machen, da der Preis für eine Armee, die eine so große Anzahl von Infanteristen verwendet (oder zumindest verwenden kann), sinken wird. Was die Veletari angeht, bin ich mir nicht sicher, wie groß die Auswirkungen sein werden, da die Äxte in der Vorschau nicht zu sehen sind und es sich um ein Forge World-Upgrade handeln könnte, wie wir es bei den Astartes in einigen Fällen gesehen haben, und das hat den Preis ziemlich in die Höhe getrieben.

Warhammer Horus Heresy - Solar Auxilia Las Rifle Tercio Warhammer Horus Heresy - Solar Auxilia Veletaris

veröffentlicht unter: Science Fiction weiterlesen