chaosbunker.de
3Dez/210

Zwölf Monate lang 20,- Euro – Part 11

Alter Verwalter, war viel los im November! Zunächst einmal kann ich vermelden, dass ich es geschafft habe das zweite Studio des Chaosbunkers in Betrieb zu nehmen. Musste ich mich zuvor noch mit einer winzigen Ecke zufriedengeben, steht mir nun eine richtige Mancave zur Verfügung, bei der auch schon ein paar Projekte angelaufen sind.

Streaming Setup

veröffentlicht unter: Allgemein, Fantasy, Historisch weiterlesen
24Nov/210

Erbeutetes Kriegsgerät für die Wüste

Vor langer Zeit bin ich bei Panzerserra (einem meiner Lieblingsmodellbauer) über diesen Umbau eines Chevrolet 15 CWT gestolpert, und seit ich den britischen 15 CWT gebaut habe, dachte ich daran, ihn selbst zu bauen.

Panzerserra - Chevy 15 CWT with Breda 15 CWT with 2cm Flak Ford 15 CWT with Breda

Ich war mir nicht sicher, ob ich ein Fahrzeug aus dem Commonwealth mit einer erbeuteten Kanone oder umgekehrt ein erbeutetes Fahrzeug im deutschen Einsatz bauen sollte. Ich suchte nach einer geeigneten Breda-Kanone, die ich mit dem Plastikfahrzeug verwenden konnte. Passend zum restlichen Projekt war die Perry Miniatures Italian 20mm Breda eine gute Wahl. Allerdings habe ich schon ein paar der Waffenteams aus dem 2. Weltkrieg-Sortiment gebaut und nach einem zweiten Blick auf den Breda habe ich mich dagegen entschieden.

veröffentlicht unter: Historisch, In Arbeit weiterlesen
22Nov/210

Briten in Nordafrika Fuhrpark – Teil 2

Ich habe meine Bausätze über einen niederländischen Onlineshop, Tabletopper.nl, bezogen, und der Versand war schnell und einfach. Die Versandkosten sind vernünftig, und ich habe einige andere Artikel zusammen mit den Bedford-LKW als auch, ein Austin Tilly und etwas Zubehör bestellt.

Die Briten hatten während des Krieges und insbesondere in Nordafrika eine Vielzahl von Lastwagen und Schleppern im Einsatz. Mit den Bedford QLT- und QLD-Bausätzen, die als Plastikbausätze erhältlich sind, konnte ich mich um diese Ergänzung meiner Streitkräfte kümmern, da die meisten Fahrzeuge reguläre Kampffahrzeuge sind, wie man im ersten Artikel sehen kann, mit Ausnahme einiger leichterer Fahrzeuge / Panzerwagen.

British North African Motorpool

In Bolt Action sind das 3-Tonnen-LKWs mit einer Kapazität von 12 Mann, und man kann sie mit einem QLT-Upgrade auf 29 Soldaten Kapazität aufrüsten. Um ehrlich zu sein, ein bisschen übertrieben, aber ich ging mit dem Kit mehr für den Aspekt der Vielfalt als für die tatsächliche Möglichkeit, alle meine Modelle in einem einzigen Fahrzeug zu transportieren.

veröffentlicht unter: Historisch, In Arbeit weiterlesen
15Nov/210

Briten in Nordafrika Fuhrpark – Teil I

Auf den Alliierten Fuhrpark für die US-Amerikaner der späten Kriegsjahre des Spätherbst / Winter '44, folgen die Briten in Nordafrika, Mitte des Krieges um 1942-43. Mit diesem Miniaturensatz möchte ich die Theaterselektoren der Desert Rats / 8th Army in den Jahren 1942-43 und der Long Range Desert Group von 1940 bis 1943 spielen können.

Die Infanterie basiert auf dem großartigen Sortiment von Perrys, größtenteils aus Plastik.

Perry Miniatures - 8th Army Desert Rats Perry Miniatures - 8th Army Desert Rats Perry Miniatures - 8th Army Desert Rats

veröffentlicht unter: Historisch, In Arbeit weiterlesen
2Nov/210

Monatsrückblick Oktober 2021

Halloween ist vorbei und wir haben den November erreicht. In diesem Monat haben wir das Nexus Syphon / Nexusbrunnen und die Gunfighters aus Kunststoff als Reviews abgedeckt.

Age of Sigmar - Realmscape Nexus Syphon Great Escape Games - Dead Man's Hand Plastic Gunfighters

Darüber hinaus habe ich mich weiter um meinen Bestand gekümmert und Artikel vorbereitet. Ein paar Dinge habe ich eingescannt und Papier, Pappe und Verpackungen entsorgt. Darüber hinaus arbeite ich an einem Motorpool-Artikel über die Briten in Nordafrika - ähnlich dem Beitrag zum Fuhrpark der US-Amerikaner. Ich habe ein paar Rubicon-Bausätze in Arbeit, auf die ich diesen Monat näher eingehen werde (sie sind bereits gebaut, die Bilder sind gemacht, es fehlt nur noch der Text). Ich habe auch das Sd.Kfz. 7/1, sowie ein weiteres erbeutetes Fahrzeug für die Briten oder die Deutschen in Nordafrika.

veröffentlicht unter: Historisch, Science Fiction weiterlesen
1Nov/210

Zwölf Monate lang 20,- Euro – Part 10

Habe ich nicht gesagt, dass ich im Oktober mehr bemale? Nun, das hat diesmal gut geklappt, da ich unerwartet etwas mehr Zeit hatte als ursprünglich angenommen. So ist es mir endlich gelungen das Regiment Söldner fertig zu bemalen, dass ich schon vor so langer Zeit begonnen hatte.

Twelve months, 20,- Euro Part 10 Twelve months, 20,- Euro Part 10

Diamachos Söldnertruppe ist damit komplett und bringt ein stimmiges Bild auf den Tisch. Von links nach rechts: Glaukos, Patrobos und Sfairon, die erfahrenen Peltasten in der Truppe. Anschließend Diamachos, der furchtlose Anführer, und Dromeas, der junge und noch unerfahrene Neuzugang in der Truppe.

veröffentlicht unter: Galerie, Historisch weiterlesen
25Okt/210

Great Escape Games – Dead Man’s Hand Plastik Cowboys

Great Escape Games, die Firma hinter Dead Man's Hand, hat Anfang des Jahres ein Set Wild West Gunfighters aus Kunststoff herausgebracht. Sie schickten uns einen Gussrahmen davon und wir werden ihn heute besprechen.

Great Escape Games - Dead Man's Hand Plastic Gunfighters

Dead Man's Hand ist nicht das einzige Spiel, welches Great Escape Games im Programm hat. Neben dem Western-Skirmish bietet das Unternehmen eine breite Palette von Regelwerken an, wie z. B. die Rules of Engagement für den Zweiten Weltkrieg, die Bandenkämpfe der 1920er Jahre in The Chicago Way oder Clash of Empires, ein Regelwerk für Massenkämpfe, das die antike bis mittelalterliche Ära abdeckt. Die meisten dieser Spiele werden nicht nur mit Regeln und Ergänzungen unterstützt, sondern auch mit Miniaturen, und im Fall von Dead Man's Hand haben sie dieses neue Set von Gunfighters aus Plastik herausgebracht. Zwei Gussrahmen pro Schachtel zu 15 GBP.

veröffentlicht unter: Historisch, Reviews weiterlesen
1Okt/210

Zwölf Monate lang 20,- Euro – Part 9

Langsam neigt sich die warme Zeit des Jahres, und damit auch das Hobby Sommerloch, dem Ende zu. Tatsächlich habe ich mit sinkenden Temperaturen begonnen wieder Fahrt aufzunehmen. Die Kinder schlafen deutlich besser, wenn es nicht so heiß ist und gelegentlich fällt so auch mal ein Abend für mich dabei ab. So habe ich, trotz einer lange mitgeschleppten Grippe, endlich mal wieder was zu Ende bemalt:

Twelve months, 20,- Euro Part 9 Twelve months, 20,- Euro Part 9

veröffentlicht unter: Fantasy, Historisch weiterlesen
29Sep/210

Monatsrückblick September 2021

Die Zusammenfassung kommt ein bisschen früher, aber da ich ab heute im Urlaub bin, wird das wohl so sein müssen.

Ich bin auf dem Weg zurück nach Nordspanien, um etwas Zeit mit der Familie zu verbringen. Bei meiner letzten Reise nach Kantabrien 2016 habe ich unter anderem über Covadonga und das MUPAC - Museum für Prähistorie und Archäologie Kantabriens berichtet. Dieses Mal wird es mehr um Erholung gehen, aber ich hoffe, dass ich trotzdem über Dinge wie das Castillo de Argueso, Corrales de Buelna und Comillas berichten kann.

Covadonga - Lake of Enol Covadonga - Rey Don Pelayo MUPAC - Museo de Prehistoria y Arqueología de Cantabria

veröffentlicht unter: Fantasy, Historisch, Science Fiction weiterlesen
27Sep/210

US Armee Fuhrpark – Teil 2

Ich bin dazu gekommen, die Transporter für meine Winter '44/45 US-Amerikaner zu bauen. Die neueste Ergänzung waren diese Sets, die um die Halbkettenfahrzeugen und einen "schwereren Jeep" herum gebaut wurden.

Bolt Action - US Army Motorpool Bolt Action - US Army Motorpool

Da Tabletopper.nl auch Empress Miniatures führt, habe ich mir eine passende Besatzung für die Bausätze besorgt. Ich bin kein großer Fan der Infanterie von Rubicon, sie sind für meinen Geschmack zu schlank und mit der Option, einige von Paul Hicks modellierte Minis zu bekommen, war die Wahl für mich einfach. Ich entschied mich für die Empress Sets. Wie man sehen kann, passen sie sehr gut zu den Plastikbausätzen und sind nicht nur generische Fahrer, sondern tragen auch die passende Winterausrüstung.

veröffentlicht unter: Historisch, In Arbeit weiterlesen