chaosbunker.de
18Mai/220

Morris als PAK Zugmaschine für die 8. Armee

Ich habe letzten November den Fuhrpark für meine 8. Armee vorgestellt, und für bestimmte Waffen braucht man in Bolt Action die richtigen Zugmaschinen. Aus diesem Grund habe ich mir einen Morris und das passende QF AT-Geschütz von Rubicon Models über Tabletopper aus den Niederlanden besorgt.

Bolt Action - Morris C8 Quad + QF25

Der Morris C8 "Quad" kann entweder als MK II oder Mk III Feldartilleriezugmaschine gebaut werden. Es ist ein kompakter Bausatz, zwei Gussrahmen, zwei Aufbauten und ein paar Optionen für die verschiedenen Marks.

veröffentlicht unter: Historisch, In Arbeit weiterlesen
11Mai/220

Bolt Action Campaign D-Day US Sectors

Anfang 2021 hat Warlord Games die D-Day-Trilogie wieder aufgegriffen und das Kampagnenbuch D-Day British and Canadian Sectors durch die US Sectors ergänzt.

Bolt Action - D-Day: US Sector

Mit 160 Seiten und einer UVP von 20 GBP (ca. 25 EUR) markiert Campaign D-Day: US Sectors den dritten und letzten Teil von Warlord Games D-Day-Trilogie. Während die britischen und Commonwealth-Streitkräfte an den Stränden Gold, Sword und Juno landeten und in Richtung Caen vorstießen, taten dies die US-Amerikaner an den Stränden Omaha und Utah und bewegten sich von dort aus nach Westen und Süden, beginnend mit Carentan und der weiteren Befreiung der Küstenlinie und dem Angriff auf die Streitkräfte entlang des Atlantikwalls. Das Buch US-Sector behandelt die Aktionen der US-Streitkräfte im Sommer nach dem D-Day, bis August/September 1944.

veröffentlicht unter: Historisch, Reviews weiterlesen
9Mai/220

Bolt Action Campaign D-Day British & Canadian Sectors

Warlord begann die thematische Aufbereitung des D-Day mit der gleichnamigen Kampagnen-Ergänzung - D-Day Overlord. Aber das ist noch nicht alles, die Sektoren erhalten noch mehr Liebe, beginnend mit den britischen und kanadischen Sektoren in dieser Ergänzung und den US-Sektoren in der nächsten, die bereits veröffentlicht wurde, als diese Rezension online ging.

Bolt Action - D-Day: Anglo-Canadian Sector Bolt Action - D-Day: Anglo-Canadian Sector

Sowohl das britisch-kanadische als auch das US-amerikanische D-Day-Sektorenbuch schließen die Lücke zwischen der Landung und den weiteren militärischen Operationen rund um die Ardennenoffensive und die Operation Market Garden. Denn auch nach der erfolgreichen Landung in der Normandie waren die weiteren Operationen intensive Aufgaben, um weitere Truppen heranzuführen, Gegenangriffe abzuwehren und den Brückenkopf in Nordfrankreich zu befestigen.

veröffentlicht unter: Historisch, Reviews weiterlesen
24Jan/220

Bolt Action – Italienische Armee und Schwarzhemden

Warlord Games hat eine neue Plastikbox herausgebracht, Italian Army & Blackshirts, die die neueste Kampagnenerweiterung Soft Underbelly begleitet (Rezension ist in Arbeit - das Buch steckt im Transport fest ... irgendwo). Und es ist nicht nur ein mehrteiliger Plastikbausatz, sondern gibt dir die Möglichkeit, italienische Truppen für die frühen und mittleren Kriegsjahre in Europa und Nordafrika zu bauen, zusammen mit Schwarzhemden.

Bolt Action - Italian Army and Black Shirts Bolt Action - Italian Army and Black Shirts

veröffentlicht unter: Historisch, Reviews weiterlesen
22Nov/210

Briten in Nordafrika Fuhrpark – Teil 2

Ich habe meine Bausätze über einen niederländischen Onlineshop, Tabletopper.nl, bezogen, und der Versand war schnell und einfach. Die Versandkosten sind vernünftig, und ich habe einige andere Artikel zusammen mit den Bedford-LKW als auch, ein Austin Tilly und etwas Zubehör bestellt.

Die Briten hatten während des Krieges und insbesondere in Nordafrika eine Vielzahl von Lastwagen und Schleppern im Einsatz. Mit den Bedford QLT- und QLD-Bausätzen, die als Plastikbausätze erhältlich sind, konnte ich mich um diese Ergänzung meiner Streitkräfte kümmern, da die meisten Fahrzeuge reguläre Kampffahrzeuge sind, wie man im ersten Artikel sehen kann, mit Ausnahme einiger leichterer Fahrzeuge / Panzerwagen.

British North African Motorpool

In Bolt Action sind das 3-Tonnen-LKWs mit einer Kapazität von 12 Mann, und man kann sie mit einem QLT-Upgrade auf 29 Soldaten Kapazität aufrüsten. Um ehrlich zu sein, ein bisschen übertrieben, aber ich ging mit dem Kit mehr für den Aspekt der Vielfalt als für die tatsächliche Möglichkeit, alle meine Modelle in einem einzigen Fahrzeug zu transportieren.

veröffentlicht unter: Historisch, In Arbeit weiterlesen
13Aug/210

Bolt Action – Jagdtiger

Nachdem wir hier schon mehrere Königstiger in Resin und Plastik ausgepackt und rezensiert haben, ist es nun an der Zeit, sich den schwersten Panzern der Tiger-Klasse zu widmen, dem Sd.Kfz. 186 Jagdpanzer VI - auch bekannt als Jagdtiger.

Dieses Ungetüm ist in 28mm von mehreren Firmen als Resin-Bausatz erhältlich, aber jetzt zum ersten Mal in Plastik erhältlich, durch die gemeinsame Produktion von Warlord Games und Italeri. Der Bausatz, den wir heute auspacken, ist eine war eine Prerelease-Kopie, die mir vom niederländischen Wargaming-Shop Tabletopper.nl zur Verfügung gestellt wurde. Als solcher kam er nicht in einem Karton, sondern nur mit den Gussrahmen in einer Plastiktüte. Das Endprodukt kommt natürlich mit Anleitung, Abziehbildern und so weiter.

Bolt Action - Jagdtiger Bolt Action - Jagdtiger

Der Jagdpanzer VI war ein weiterer Panzerjäger, der auf dem Fahrgestell eines normalen Panzers entwickelt wurde. Die Deutschen haben dies mehrfach getan, wie wir mit dem Jagdpanther, dem Sturmgeschütz III, dem Jagdpanzer 38(t) Hetzer oder dem Marder III (beide auf Basis des Panzer 38(t)) gesehen haben. Aber in diesem Fall, aufbauend auf dem bereits recht schweren Tiger II, wurde der Jagdtiger mit rund 70 t der schwerste jemals in Serie produzierte Panzer der Geschichte.

veröffentlicht unter: Historisch, Reviews weiterlesen
13Mai/210

Rubicon Models – Tiger II mit Zimmerit

Dies wird das dritte Mal sein, dass ich eine Review über einen Königstiger schreibe, aber dieses Mal ist es das Modell von Rubicon Models.

.Rubicon Models - Tiger II with Zimmerit Rubicon Models - Tiger II with Zimmerit

Ich hatte schon den älteren Resin-Bausatz von Warlord Games mit dem Henschel-Turm hier vorgestellt, sowie den Italeri / Warlord Games Plastik-Bausatz des Königstigers mit Zimmerit, daher bin ich sehr gespannt, wie sich der Rubicon-Bausatz im Vergleich schlägt.

veröffentlicht unter: Historisch, Reviews weiterlesen
20Dez/200

Bolt Action Reduzierung

Mid-War Armee - 50 EUR
3x 10er Trupp, HQ, Scharfschützen, FOO, 1x 7er Trupp, 1 Trupp Waffen SS, dazu noch Gussrahmen mit Bits

Bolt Action - Mid-War Deutsche Bolt Action - Waffen SS 

Sets so wie sie sind, kein Einzelverkauf. Preise VB bei Mehrabnahme.

veröffentlicht unter: Allgemein keine Kommentare
8Okt/200

Bolt Action – Carro Armato M13/40 und M14/41

Nach einer kleinen Pause bringt Warlord Games das nächste Fahrzeug aus Kunststoff für Bolt Action heraus. Ohne direkten Bezug zu einem Kampagnenband und aus der Kooperation mit Italeri gibt es diesen mittelschweren italienischen Panzerbausatz, den Carro Armato / Semovente.

Bolt Action - Carro Armato / Semovente Bolt Action - Carro Armato / Semovente

Das ist der erste italienische Kunststofpanzer für Bolt Action, bisher gab es nur Zugriff auf Resinbausätze und dort auch eher Tanketten. Mit diesem Bausatz kann der Spieler entweder einen Carro Armato M13/40, M14/41 oder Semovente da 75/18 aufstellen.

veröffentlicht unter: Historisch, Reviews weiterlesen
6Aug/200

Bolt Action Campaign Stalingrad

Die letzte Bolt Action Erweiterung die ich hier vorgestellt habe, war Korea und das ist auch das erste Spin-Off gewesen, welches einen Zeitraum außerhalb des zweiten Weltkriegs behandelt hat. Wenn ich das also eingrenze hatten wir hier das letzte Mal im Sommer 2019 mit Operation Overlord ein "echtes" Bolt Action Kampagnenband. Noch ein Grund mehr zu schauen, wie Warlord Games eine der größten Schlachten des zweiten Weltkriegs behandelt - in Campaign Stalingrad.

Bolt Action - Campaign Stalingrad Bolt Action - Campaign Stalingrad

Bisher wurde Stalingrad nur in etwas abgespeckter Form in der Erweiterung Ostfront aus der ersten Edition behandelt. Campaign Road to Berlin deckt dabei den Zeitraum zwei Jahre nach der Schlacht um Stalingrad ab. Aber diese Schlacht und die Kämpfe drum herum, hatten solch einen starken Einfluss auf den Krieg im Osten, dass sie mit gutem Recht ein eigenes Kampagnenband verdient haben und Warlord Games hier mit 176 Seiten auch ein ordentlich Dickes liefern. Damit liegt man im oberen Drittel was den Umfang angeht und dennoch bleibt der Preis bei der bekannten Größe von 20 GBP / 30 USD bleibt. Und wie wir es auch schon häufig bei den Bolt Action / Osprey Büchern gesehen haben, gab es ein frühes Cover (rechts) und das finale Cover (links) gab, wobei man hier von einem sowjetischen Soldaten zu einem Marineinfanteristen gewechselt ist.

veröffentlicht unter: Historisch, Reviews weiterlesen