chaosbunker.de
10Apr/240

Age of Sigmar – Stormcast Eternals Annihilatoren

Ich habe mir diese Annihilatoren als Verstärkung für die Warcry Stormcast Eternals Warband geholt, die ich aus dem Stormbringer-Abo gebaut habe. Ich habe mir überlegt, ob ich die Push-Fit von Dominion kaufen soll, aber der Preis des mehrteiligen Bausatzes lag so nah beieinander, dass ich mich für den "richtigen Bausatz" entschieden habe.

Age of Sigmar - Stormcast Eternals Annihilators Age of Sigmar - Stormcast Eternals Annihilators

Das sind, wie gesagt, die mehrteiligen, nicht die Push-Fit von Dominion (Bild links), und du bekommst eine Packung mit drei Gussrahmen, bei der du Modelle wahlweise mit einem zweihändigen Hammer oder mit Hammer und Schild ausstatten kannst, sowie drei runde Bases und eine Anleitung mit Warscroll. Der Preis beträgt 45 EUR (UVP), aber ich konnte sie bei einem Abverkauf für 27 EUR ergattern.

veröffentlicht unter: Fantasy, Reviews weiterlesen
17Mrz/240

Horus Heresy – Zusammenbau der Solar Auxilia Battle Group

So, ich habe den Inhalt der Solar Auxilia Battle Group vorgestellt, wie ihr gesehen habt, und nun einen Teil der freien Zeit genutzt, um die restlichen Miniaturen zusammenzubauen.

Horus Heresy - Solar Auxilia Horus Heresy - Solar Auxilia Horus Heresy - Solar Auxilia

Es ist ein bisschen fad, denn es gibt ein paar Probleme mit der Bauanleitung und der Einschränkung der Optionen. Du baust sie einfach so, wie sie kommen, also habe ich die verbleibenden regulären Truppen fertiggestellt, zusammen mit einem zweiten Trio für das Kommando, damit ich sie als zwei Abteilungen verwenden kann (und wahrscheinlich ein paar Ersatzteile brauche, falls ich sie als größere Einheiten spielen will).

veröffentlicht unter: In Arbeit, Science Fiction weiterlesen
7Mrz/240

Made-to-Order Klassische Bretonenhelden

Bei einer der letzten Wellen für The Old World bot Games Workshop einige Modelle als Made-to-Order an. Ich habe diesen Service in der Vergangenheit genutzt, zum Beispiel mit den Skaven-Charakteren oder dem Halbling Blood Bowl Team. Die Produktionszeit wird im Onlineshop normalerweise mit 180 Tagen angegeben, aber sie kamen innerhalb weniger Tage nach der Bestellung an, vor dem Brexit manchmal sogar am Dienstag oder Mittwoch, nachdem ich sie an einem Samstag bestellt hatte.

Sind sie ein Schnäppchen? Das hängt davon ab, was du als Grundlage nimmst. Sie sind sicherlich nicht billig, aber in der Regel günstiger als bei eBay und du hast nicht das Risiko, einen überteuerte Recast zu kaufen.

Neu ist, dass es jetzt auch Blister gibt und nicht mehr wie früher often nur die weißen Mail Order Verpackungen. Das lässt mich vermuten, dass wir sie irgendwann auch im Laden sehen werden und nicht nur als exklusives Produkt für den Mail Order.

Warhammer Fantasy - Made to Order Bretonnian Characters

Aber was habe ich mitgenommen? Unter den neuen Namen sind es Paladin mit Hammer und Schild, Paladin mit Schwert und Schild und ein Fürst mit Schwert und Schild auf Pegasus. Die Paladine kosteten jeweils 12 EUR und der Pegasus 32,50 EUR. Sicherlich nicht billig, die 12 EUR für die Figuren zu Fuß liegen über dem, was ich normalerweise für diese bezahlen würde (etwa 6 Euro, vielleicht etwas mehr, wenn sie unbemalt sind und eine Pose haben, die mir wirklich gefällt), was den Pegasus-Lord angeht, so ist dieser eher selten und ich habe ihn normalerweise (deutlich) über der 50 EUR-Marke bei eBay gesehen, also war das ein vernünftiges Angebot und vollständig.

veröffentlicht unter: Fantasy weiterlesen
2Mrz/240

Horus Heresy – Solar Auxilia Battle Group

Games Workshop erweitert die Horus Heresy den starken Fokus über die Astartes hinaus. Wir haben bereits die Solar Auxilia aus Plastik in Legions Imperialis, aber jetzt sind sie auch im vollen Maßstab des Zeitalters der Finsternis erhältlich. Und ähnlich wie bei der aktualisierten Astartes-Reihe beginnen wir mit einer Solar Auxilia Battlegroup, die verschiedene Elemente der Armeeliste abdeckt, darunter Infanterie und mehrere (!) Fahrzeuge.

Horus Heresy - Solar Auxilia Battle Group Horus Heresy - Solar Auxilia Battle Group

Für 170 EUR (UVP) enthält die Solar Auxilia Battle Group alle neuen Plastikbausätze für:

  • 25x Solar Auxilia Infanterie (1x Line Command Section und bis zu 2 Rifle Sections)
  • 1x Aethon Pattern Heavy Sentinel
  • 1x Leman Russ Kampfpanzer
  • 1x Dracosan gepanzertes Transportfahrzeug

Horus Heresy - Solar Auxilia Battle Group
Das ist eine ganz schöne Ladung und ein echter Konkurrent für die Legiones Astartes Battlegroup, mit den Mk 3 Power Armour Marines, dem Dreadnought und dem Land Raider.

veröffentlicht unter: Reviews, Science Fiction weiterlesen
29Feb/240

Horus Heresy – Cerastus Knight Acheron und Castigator

Für diese Rezension machen wir ein Double Feature! Vor langer, langer Zeit habe ich etwas Ähnliches gemacht, als die Baneblade-Bausätze veröffentlicht wurden, und ich habe eine Baneblade und ein Shadowsword gleichzeitig gebaut. Heute haben wir noch einmal die Gelegenheit, einen solchen Doppelbau mit dem Cerastus Knight Castigator und dem Cerastus Knights Acheron umzusetzen.

Die Cerastus-Ritter können sowohl in Warhammer 40.000 als auch in The Horus Heresy eingesetzt werden. In 30k können sie von Verrätern und loyalen Truppen über den Slot Lord of War eingesetzt werden und du findest ihre Regeln im Liber Mechanicum (S. 80-82). In 40k können sie wiederum entweder als imperiale oder als Chaos-Truppen eingesetzt werden, und die Regeln können kostenlos von der Warhammer Community heruntergeladen werden (Chaos Knights und Imperial Knights).

Horus Heresy - Cerastus Knight Acheron and Castigator

Falls du mit dieser Art von Einheit nicht vertraut bist. Imperiale Ritter (Knights) sind kleinere und weniger mächtige Versionen der imperialen Titanen, die von einem einzelnen Ritterkommandanten, Scion genannt, gesteuert werden und nicht von einer Mannschaft aus Princeps und Moderati. Da die Ritter deutlich kleiner sind als die Warhound Scout Titans, können sie nur in begrenztem Umfang Waffensysteme der Titanen in die Schlacht tragen. Die Ritter wurden im Juni 1990 im britischen White Dwarf #126 in Epic / Space Marine eingeführt und ein paar Jahre später, im Dezember 1994, als Teil der neuen Editionen dieses Spiels, Epic Titan Legions, aktualisiert. Einige der neuen Klassen leiten sich sogar von den alten Namen und Typen ab. So gab es Paladine/Paladins, Lanzenreiter/Lancers und Wächter/Guardians, die auch in der aktuellen Variante wieder auftauchen. Außerdem gab es bei den Rittern die Ränge Knappe, Ritter und Lord sowie den Senechal. Etwas, das in den neuesten Regeln für Warhammer 40.000 bis zu einem gewissen Grad wieder aufgegriffen wurde.

veröffentlicht unter: Reviews, Science Fiction weiterlesen
10Feb/240

Horus Heresy – Reihenfolge der Romane und Hörbücher

Die Horus Heresy-Reihe wird von einem unglaublich reichhaltigen Hintergrund getragen, die seit der Veröffentlichung des ersten Buches im April 2006 von Dan Abnett eine erstaunlich immersive Welt erschaffen hat. Ich habe die ersten paar Bücher als Taschenbücher gelesen und bin dann irgendwann zu den Hörbüchern gewechselt, weil sie für mich einfacher zu konsumieren sind, zum Beispiel beim Pendeln oder auf (Geschäfts-)Reisen.

Warhammer The Horus Heresy - The End and The Death Volume III

Die ersten Hörbücher wurden 2011 veröffentlicht und sind über viele verschiedene Dienste erhältlich. Du kannst sie direkt bei Black Library kaufen, aber auch andere Quellen wie Audible oder Spotify bieten sie an. Im Februar 2024 bin ich gerade bei Buch 20, Die Primarchen, und höre es mir auf Deutsch (sehr gut gelesen von Tom Jacobs) auf Spotify an. Ich habe mehrere Probleme, zum Beispiel sind die Hörbücher nicht in richtige Tracks unterteilt, sondern nur ca. 3-Minuten-Abschnitte, unabhängig von Kapitel usw., und wenn du zwischen deinem Auto, der Web-App und der mobilen App wechselst, "vergessen" sie oft (oder besser gesagt speichern sie nicht), wo du aufgehört hast, und man häufig auch nicht richtig zum nächsten Buch geführt wirst. Aus diesem Grund musste ich die Reihenfolge der Horus-Heresy-Romane/Hörbücher mehrmals nachschlagen. Um mir (und anderen) bei den nächsten Malen Zeit zu sparen, ist dieser Artikel als Liste gedacht, die einen zeitsparenden Überblick bietet. Auch wenn sie auf Englisch etwas überflüssig erscheint, ist der Mehrwert die deutsche Übersetzung, denn aufgrund von Verlagswechseln wurden einige Buchtitel geändert (und vertauscht), was den Überblick etwas erschwert.

veröffentlicht unter: Science Fiction weiterlesen
6Feb/240

Warhammer 40,000 – Dark Angels Grossmeister des Deathwing Belial

Letztes Jahr bekam der Oberste Großmeister der Dark Angels Azrael das Primaris-Update und Lion El'Jonson kehrte ebenfalls ins 40. Millenium zurück. Dieses Jahr, mit dem neuen Dark Angels Codex und einer passenden Deathwing-Themenbox, Deathwing Sturmangriff, kehrt der Großmeister des Deathwings, Belial, mit einem überarbeitetem Modell zurück.

Das alte Modell wurde 2013 als Finecast-Bausatz veröffentlicht (ein Schleudergussverfahren mit Resin, das Games Workshop als Ersatz für Metall verwendete, als das Rohmaterial teurer wurde und sie ihren Produktionsprozess aktualisierten) und gehörte zu den größeren Helden, als es veröffentlicht wurde. Jetzt ist es Zeit für eine weitere Anpassung der Größe, um zu den neuen größeren Indomitus-Terminatoren zu passen.

Warhammer 40,000 - Grand Master of the Deathwing Belial

veröffentlicht unter: Reviews, Science Fiction weiterlesen
28Jan/240

Age of Sigmar Stormbringer Magazin

Hachette und Games Workshop haben sich zum vierten Mal zusammengetan und veröffentlichen jetzt STORMBRINGER auch in Deutschland.

Warhammer Age of Sigmar - Stormbringer

Für diejenigen, die mit dem Konzept nicht vertraut sind, handelt es sich um eine Sammelserie von Magazinen, die in jeder Ausgabe ein Set von Miniaturen enthalten (in manchen Ausgaben stattdessen Farbtöpfe) und Stormbringer ist die neueste Serie dieses Formats.

veröffentlicht unter: Fantasy, Reviews weiterlesen
11Jan/240

Warhammer The Old World – Königreich von Bretonia Armeestandartenträger auf Königspegasus

Nachdem wir über die beiden Helden aus den Plastiksets berichtet haben, wollen wir nun einen Blick auf den einzigen neuen Plastikhelden werfen, denn die anderen Neuzugänge sind aus Forge World Resin gefertigt - der Armeestandartenträger auf Königpegasus des Königreichs Bretonia.

Warhammer The Old World - Kingdom of Bretonnia Battle Standard Bearer on Royal Pegasus Warhammer The Old World - Kingdom of Bretonnia Battle Standard Bearer on Royal Pegasus

Ursprünglich dachte ich, er würde aus dem Herzog/Baron-Bausatz gebaut werden, da sie das gleiche Reittier haben. Das ist etwas, was Games Workshop in der Vergangenheit produziert hat, nämlich doppelte Charaktersets mit berittenen und nicht berittenen Helden, normalerweise mit Bannern, zum Beispiel mit dem Imperiumsgeneral oder dem Adeligen der Hochelfen. Aber das war ein Missverständnis, dies ist nur der Bannerträger.

veröffentlicht unter: Fantasy, Reviews weiterlesen
11Jan/240

Warhammer The Old World – Königreich von Bretonia Fürst auf Königspegasus

Der zweite neue Held aus den Kernsets der Warhammer The Old World-Reihe ist der Herzog/Baron auf königlichem Pegasus aus dem Königreich von Bretonia-Set.

Genau wie der Necrolith Knochendrache ist dieses Modell derzeit nur als Teil des Startersets erhältlich und wird ebenfalls am 20. Januar erscheinen.

Warhammer The Old World - Kingdom of Bretonnia Warhammer The Old World - Kingdom of Bretonnia Warhammer The Old World - Kingdom of Bretonnia

Von der Baron-Variante dieses Bausatzes gibt es nur wenige Bilder. Anfangs dachte ich, dass der Armeestandartenträger und der Herzog/Baron ein Kit sein würden, aber es sind zwei verschiedene Sets. Mehr dazu weiter unten. Wir haben zwar noch keinen Preis für dieses Modell, aber es ist sehr wahrscheinlich, dass es genauso viel kosten wird wie der Battle Standard Bearer von Royal Pegasus, nämlich 55 EUR UVP.

veröffentlicht unter: Fantasy, Reviews weiterlesen