chaosbunker.de
2Sep/190

Grün ist das neue Olivbraun

Hallo zusammen und herzlich willkommen! Nachdem Dennis sich in seinem Review den Gussrahmen der G.I.s von Warlord angesehen hat, verliere ich heute ein paar Worte über die Bemalung dieser Jungs.

Bolt Action - US Infantry WWII American GIs Bolt Action - US Infantry WWII American GIs

veröffentlicht unter: Galerie, Historisch, In Arbeit weiterlesen
29Aug/190

Lords of WarCry – Untamed Beasts, Teil 1

Dumpfe Trommelschläge dröhnen über die Zerklüftete Savanne von Ghur und rufen die barbarischen Nomaden zu den Waffen. Wilde Kriegsschreie vermischen sich mit dem animalischen Gebrüll der großen Bestien und sind kaum voneinander zu unterscheiden. Es ist Zeit loszuziehen und sich vor Archaon dem Everchosen als unerbittlich genug zu beweisen, um sich seinen Legionen anschliessen zu dürfen.

Warhammer Age of Sigmar WarCry

Auch mich hat das WarCry-Fieber gepackt. War ich im Vorfeld etwas skeptisch, konnte ich mich bei meinem örtlichen Händler des Vertrauens mit einem Blick in die neue Box (und in das Regelbuch) schnell eines besseren belehren lassen. Mit dem Gemeinschaftsprojekt "Lords of WarCry" hier auf dem Chaosbunker bietet sich eine schöne Gelegenheit, den Zusammenbau und die Bemalung der wirklich umfangreichen Grundbox zu dokumentieren. Da sich Dennis als erstes dem Gelände widmen wird und Dino sich seinen Orruks annimmt, beginne ich mit der Kriegerbande der Untamed Beasts.

veröffentlicht unter: Fantasy, In Arbeit weiterlesen
27Aug/190

Zur See und zur Erinnerung

Die Vorbereitungen weiterer Oldhammer Themen geht weiter. Ich hatte euch das Rhino das letzte Mal vorgestellt, und auch wie ich Zinnteile entfärbe. Jetzt geht es an das nächste Schwierigkeitslevel, größere Bausätze und schwierigere Materialien. Also ein passend großer Behälter muss her und es geht ans Entfärben von Plastik. Ich halte euch hier im nächsten Rhino und Oldhammer Beitrag auf dem Laufendem.

Warhammer 40.000 - Oldhammer Space Marine Vehicles

veröffentlicht unter: Historisch, In Arbeit, Science Fiction weiterlesen
26Aug/190

Lords of WarCry – Da Rotfäuste, Teil 2

Jeder Ardboy hat seinen eigenen Namen (sogar auf der Unterseite der Base) und seinen individuellen Charakter, aber alle haben den gleichen Stil bei der Bemalung. Oft male ich nach bestimmten „Rezepten“, um zum einen nicht zu vergessen, wie ich das Ganze angestellt habe, und zum anderen, um einen möglichst homogenen Look zu erhalten. Bei gewöhnlichen Orks würde ich das jetzt nicht so eng sehen, aber Ardboys haben ein gewisses Fable für Disziplin und Ordnung (in Grünhautmaßstäben). Also musste ich die gleichen Farben an mehr als nur einem Modell erzeugen können.

Für die ersten beiden Ardboys habe ich alte Schwarzorks aus Zinn verwendet. Obwohl ich kein Freund von Metallminiaturen bin, eignen sich diese besser zum üben, als die neuen Modelle aus Plastik. Die Flächen sind hier recht deutlich in Kettenhemd, Haut, Platten, Stoff, Gurte und Zähne unterteilt.

Morog

Ein Schildwall ist eine gute Methode, um tief in das Getümmel der Schlacht vorzudringen und die Rotfäuste haben dieses Vorgehen nahezu perfektioniert. Die Schildträger schieben sich dabei in einer angedeuteten V-Form langsam nach vorne, nur um plötzlich stehenzubleiben, während die Jungs mit den großen Äxten über sie hinwegspringen.

Warhammer Age of Sigmar - Lords of WarCry Da Redfists Warhammer Age of Sigmar - Lords of WarCry Da Redfists

veröffentlicht unter: Fantasy, Galerie, In Arbeit weiterlesen
24Aug/190

Oldhammer Space Marine Rhino Teil 1

Ein Rhino ist eines der, wenn nicht sogar das, meistverkaufte Fahrzeuge in der Warhammer Produktpalette. Und es ist schon sehr lange im Sortiment, deutlich vor der Einführung der 2. Edition von Warhammer 40.000. Und nicht nur dadurch dass es als Chassis für weitere Space Marine Fahrzeuge fungiert in großer Stückzahl vertreten.

Als ich zum ersten Mal in den späteren Mit-90ern mit dem Bausatz in Kontakt gekommen bin, kam es in einer kompakten blauen Verpackung, mit vier Gussrahmen und vier Decalbögen, um daraus den Transporter zu bauen. Natürlich zeigte sich der Transportpanzer (APC) auf der Verpackung in den Farben der Ultramarines, der Vorzeigeorden der imperialen Space Marines.

Warhammer 40.000 - Oldhammer Space Marine Rhino Warhammer 40.000 - Oldhammer Space Marine Rhino Warhammer 40.000 - Oldhammer Space Marine Rhino

Aber auch damals gab es natürlich schon mehr Space Marine Orden als nur die Söhne von Macragge. Einige mehr. Daher konnte man auf der Verpackung das Rhino auch im Einsatz der Blood Angels und Space Wolves sehen, mit kleineren Veränderungen die der Bausatz hergab.

veröffentlicht unter: In Arbeit, Science Fiction weiterlesen
19Aug/190

Korea, Panzer und sogar noch mehr Boote

Ich arbeite zur Zeit ja an der Cruel Seas Review, zusammen mit den Flottillen und größeren Schiffen. Die größeren Resinschiffe hatte ich ja bereits kurz angeschnitten in Zivilisten, Römer und BooteCivilans, Romans and Boats, und mir gefällt die Abwechslung zu den sonst so präsenten 28mm Bausätzen sehr.

Warlord Games - Cruel Seas Warlord Games - Cruel Seas

Der Zusammenbau geht fix, wie auch das Entgraten und Reinigen der Modelle, aber die Anleitung könnte deutlich sein. Dazu aber mehr in der Review.

veröffentlicht unter: Historisch, In Arbeit, Science Fiction weiterlesen
13Aug/190

Lords of WarCry – Da Rotfäuste, Teil 1

Der WarCry Hypetrain ist in den Weiten des Internets mit Vollgas unterwegs und auch im Chaosbunker haben wir den Ruf zu den Waffen vernommen. Persönlich werde ich hier Teile eines alten Projektes ein wenig aufarbeiten und daran weitermachen, denn ich habe daheim doch eine ganze Menge Spielzeug für Age of Sigmar rumliegen, habe aber mit dem Erscheinen der zweiten Edition nicht mehr gespielt. An einem Gruppenprojekt teilzunehmen ist also eine gute Gelegenheit den Pile of Shame wieder ein wenig zu schmälern und trotzdem Spaß dabei zu haben.

Respektiert da Rotfäuste

veröffentlicht unter: Fantasy, Galerie, In Arbeit weiterlesen
8Aug/190

Zivilisten, Römer und Boote

Seit Mittwoch ist der Colony 87 Kickstarter online. Die Reihe ist von Jon Boyce an Crooked Dice übergegangen und erhält gerade die dritte Welle Miniaturen über Crowdfunding.

Die Kampagne war innerhalb von 15 Minuten erfolgreich finanziert (darunter mir selbst als einem der ersten Backer) und hat bereits die ersten vier Stretch Goals freigeschaltet. Da es immer eine kleine Verzögerung gibt, zwischen dem Zeitpunkt an dem ich diesen Artikel schreibe und er online geht, nehme ich an, dass es weiteren Fortschritt gab.

veröffentlicht unter: Historisch, In Arbeit, Science Fiction weiterlesen
1Aug/190

Oldhammer Chaos Space Marine Terminatoren

Im Juli 1996 wurde für den englischsprachigen Markt der Codex Chaos veröffentlicht, zusammen mit dem "Vorzeige-Chaoten", Abaddon den Vernichter. Mit etwas Verzögerung dann im Februar 1997 auch in Deutschland.

Warhammer 40,000 - Chaos Codex 2nd Edition

Der Veröffentlichung folgten dann die Chaos Terminatoren in Blistern und als 5er Box im August 1996, mit den Spezialwaffen im Folgemonat und dem Champion im Oktober. Auch hier die entsprechende Verzögerung für den deutschen Markt, im März und April 1997. Wer sich dazu die passenden Ankündigungen im White Dwarf anschauen möchte, das wären die deutschen WD Ausgaben 14 bis 16 bzw. die UK/AUS Ausgaben Nr. 199 bis 201. Der englische White Dwarf ist deutlich dicker und enthält zusätzliche Inhalte.

veröffentlicht unter: In Arbeit, Science Fiction weiterlesen
30Jul/190

Gelände, Reisen und Geburtstage!

Ich arbeite zur Zeit an ein paar Geländestücken, die auf meine Warcry Review folgen werden. Darunter ist der Sigmarite Dais und das Azyrite Townscape, das großartig zum Gelände aus dem Starterset von Warcry passen werden.

Warhammer Age of Sigmar - Simgarite Dais Warhammer Age of Sigmar - Simgarite Dais Warhammer Age of Sigmar - Simgarite Dais

Ich habe mit dem Sigmarite Dais angefangen, einem runden Tempel, den ich erst schwarz grundiert habe und dann mit grauer Abtönfarbe angemalt habe, aber so dass in den Tiefen das Schwarz noch zu sehen ist. Danach gab es ein paar Schichten Trockenbürsten, beginnend mit AP AP Uniform Grey und Skeleton Bone für die Highlights. Außerdem Weapon Bronce für die Metallteile, welches noch mit Badab Black getusht wurde.

veröffentlicht unter: Allgemein, Fantasy, In Arbeit weiterlesen