chaosbunker.de
19Apr/160

Salute 2016 – Teil 2

Nach der gestrigen Einführung zur Salute, willkommen zurück zum zweiten Teil am Dienstag.

Da die Salute ein internationaler Event ist, sind Unternehmen von der ganzen Welt vertreten und so auch aus Deutschland. Die bekannten Piraten von Freebooter Miniatures waren auch dieses Jahr wieder dabei. Und natürlich, keine Show ohne ein paar schicke Neuerscheinungen - diesmal gibt es kleinere Schiffe und Boote für Freebooters Fate, einzeln und als Sonderangebot.

Salute 2016 - Freebooter Miniatures Salute 2016 - Freebooter Miniatures Salute 2016 - Freebooter Miniatures Salute 2016 - Freebooter Miniatures Salute 2016 - Freebooter Miniatures

Ebenfalls aus Deutschland kamen Mechworld.de, und stellten Full Thrust zusammen mit Ground Zero Games vor, und dazu noch die Babylon 5 Variante. Schaut euch auch ihre Facebook Seite an, dort gibt es Bilder der Reise und Eindrücke von der Salute.

Salute 2016 - Full Thrust / Mechworld Salute 2016 - Full Thrust / Mechworld

Auf den Gängen mit den Spieltischen gab es imposante und großzügige Aufbauten. Wie diese Schlacht um Wilhelmsstadt, ein fiktives Szenario aus dem Sieben-Jährigen-Krieg, von Bill Gaskin und Freunden.

South London Warlords - Salute 2016 South London Warlords - Salute 2016

South London Warlords - Salute 2016 South London Warlords - Salute 2016 South London Warlords - Salute 2016 South London Warlords - Salute 2016 South London Warlords - Salute 2016 South London Warlords - Salute 2016

Nicht nur für die Lead Adventure Community, Oshiro Modelterrain von Jim Bibbly, ist gesetzt. Er versorgt die LAF Mitglieder mit Ansteckern, bot Geländestücke an und oben drin gab es noch diesen soliden 1,80 x 2,40 m Spieltisch mit seinen Gebäuden.

Salute 2016 - Oshiro Modelterrain Salute 2016 - Oshiro Modelterrain Salute 2016 - Oshiro Modelterrain Salute 2016 - Oshiro Modelterrain Salute 2016 - Oshiro Modelterrain
Salute 2016 - Oshiro Modelterrain Salute 2016 - Oshiro Modelterrain

Weitere Spieltische drum herum, welche die Miniaturen der umliegenden Miniaturenschmieden vorstellten, wie z.B. Otherworld Miniatures.

South London Warlords - Salute 2016 South London Warlords - Salute 2016 South London Warlords - Salute 2016 South London Warlords - Salute 2016 South London Warlords - Salute 2016

Oder steht euch der Sinn mehr nach maritimen Spielen? Oder vielleicht doch eher große Mengen an Minaituren?

South London Warlords - Salute 2016 South London Warlords - Salute 2016
South London Warlords - Salute 2016 South London Warlords - Salute 2016 South London Warlords - Salute 2016

Osprey Games war natürlich auch da, mit ihrem breiten Aufgebot an Regelwerken, wie Frostgrave (bei Miniaturicum auf Deutsch erhältlich) oder Black Ops. Ein neues System von ein paar Tabletop-Veteranenist Open Combat, von Second Thunder und der Unterstützung von Gav Thorpe.

Salute 2016 - Osprey Games Salute 2016 - Second Thunder

Fireforge Games aus Italien baut fleißig ihre Palette aus Zinn- und Plastikminiaturen aus, um weitere erschwingliche Resinpacks für das komplette Sortiment.

Salute 2016 - Fireforge Games Salute 2016 - Fireforge Games Salute 2016 - Fireforge Games

Dieser schicke, zwei-geteilte Spieltisch deckt das Was-wäre-wenn ab, falls Essex gegen Bristol marschiert wäre mit der Schlacht zwischen König Karl I. und dem Earl von Essex, betreut von Neil Tew (Crewe and Nantwich Wargame Club).

South London Warlords - Salute 2016 South London Warlords - Salute 2016 South London Warlords - Salute 2016 South London Warlords - Salute 2016 South London Warlords - Salute 2016 South London Warlords - Salute 2016

Die Salute Berichterstattung geht morgen weiter mit Teil III.

Mehr zur Salute gibt es in Salute 2016 Teil I, Salute 2016 Teil III und Salute 2016 Teil IV.

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.