chaosbunker.de
24Apr/240

Star Wars Legion – Abgestürzter X-Flügler

Wir werden ein paar Wochen lang tief in Star Wars eintauchen und beginnen mit der SWL 1000 - Crashed Ex-Wing / Abgestürzter X-Flügler Schlachtfelderweiterung für Star Wars Legion.

Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing

Neben den regulären Einheiten haben Asmodee / Atomic Mass Games Ergänzungen für das Spiel herausgebracht, die nicht nur als Geländestücke dienen, sondern auch Regeln wie Szenarien und zusätzliches Spielmaterial beinhalten. In diesem Fall ist der abgestürzte X-Wing nicht allein, sondern kommt mit einer Pilotin, die als Missionsziel dient. Das Modell hat einen UVP von 99,99 USD, kann aber mit einem Rabatt bei deinem FLGS erworben werden.

Der X-Wing Starfighter feierte sein Debüt als T-65B X-Wing der Rebellen in Star Wars (Teil IV - Eine neue Hoffnung, 1977) und ist eng damit verbunden, dass er von Luke Skywalker und der Rot-Staffel (Red Squadron) bei der Zerstörung des Todessterns geflogen wird, ebenso wie die abgestürzte Variante auf Dagobah. Im Jahr 2015 wurde mit Episode VII - The Force Awakens ein neues Modell des X-Wing eingeführt, der T-70 des Widerstands, doch im erweiterten Universum gibt es einen T-85 X-Wing, der 2018 in Star Wars Resistance seinen ersten Auftritt hatte.

Im Canon feierte der X-Wing T-65 sein Debüt im Jahr 1 VSY bis mindestens 44 NSY, mit verschiedenen Weiterentwicklungen, Updates und Unterklassen im Laufe der Zeit und für bestimmte Einsatzgebiete. Ich empfehle dir dringend, auf Wookieepedia und YouTube nachzuschauen, denn dort gibt es eine Menge kreativen Input, denn du musst ihn nicht in Hellgrau bemlane (und auch nicht auf Schnee abstürzen lassen). Der Name X-Wing kommt von seiner markanten Form, denn die Flügel öffnen sich in Angriffsposition und bilden die ikonische X-Form, die dem Starfighter seinen Namen gibt.

Dieses Raumschiff wird nicht vom Piloten allein gesteuert, sondern von einem Astromech-Droiden (im Fall von Luke Skywalker ist es R2-D2), der in einem Sockel hinter dem Cockpit sitzt. Der Droide kann bei Bedarf die volle Kontrolle über den X-Wing übernehmen und auch kleinere Reparaturen durchführen.

Die Battlefield Expansion SWL100 Crashed X-Wing wird in einer großen Schachtel geliefert, die einen hohen Stapel Gussrahmen und weiteres Spielmaterial enthält.

Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing

Aufgrund des Spielinhalts sind die Boxsets von Star Wars Legion meist mehrsprachig und in verschiedenen Packungen erhältlich. In dieser Rezension behandeln wir die deutsche und italienische Variante, die englische ist identisch, nur mit den Karten in einer anderen Sprache.

Die Bauanleitung ist nicht Teil der Box, wie es bei den größeren Sets üblich ist. Du kannst sie kostenlos von der Atomic Mass Games Website als PDF herunterladen. Du erhältst jedoch eine Übersicht sowie eine Rettungsmission und Karten für die verschiedenen Möglichkeiten, falls entweder die Rebellen oder das Imperium den Piloten gefangen nehmen.

Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing

Diese Box enthält eine ganze Reihe von Gussrahmen, von denen keiner doppelt vorhanden ist. Du kannst sie in zwei Kategorien aufteilen: die des X-Wing selbst

Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing
Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing
Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing

und die Geländebasen, darunter eine ziemlich große für den Rumpf des Sternenjägers und drei weitere mittelgroße Geländebasen für abgebrochene Teile des Fliegers.

Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing
Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing

Die Gussqualität ist sehr überzeugend. Minimale Gussgrate, kein Gussversatz und keine Probleme mit Häutchen oder größerem Verzug.

Wir beginnen mit dem Bau der Pilotin. Die Miniatur ist in der für Star Wars Legion-Miniaturen üblichen Weise aufgeteilt und wird mit einer 25-mm-Rundbase geliefert. Bei diesem Modell gibt es keine Optionen, du baust sie so, wie sie ist.

 

Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing

Danach machen wir uns gleich an den X-Wing und beginnen mit dem Rumpf. Aufgrund der Größe/Länge der Teile kann es kleine Lücken geben, aber wenn du sie fest zusammenhältst (mit Gummibändern oder kleinen Klammern), solltest du einen bündigen Abschluss erhalten können.

Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing

Dazu kommt der rechte Flügel, und auch dieser Teil weist viele Details auf, sogar in Winkeln, die du mit dem Gelände wahrscheinlich nicht wirklich sehen würdest.

Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing

Sie sind sogar so weit gegangen, dass sie die gebrochene / gebogene Laserkanone am Flügel angebracht haben. Obwohl sie wie etwas aussieht, das zum Abbrechen neigt, haben sie das Plastik flexibel gehalten, den Lauf verdickt und die Spitze im Geländesockel befestigt.

Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing

Und damit haben wir den größten Teil dieses Baus, den abgestürzte Rumpf, fertiggestellt.

Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing

Aber auch die weiteren abgebrochenen Teile, wie die anderen Flügel, sind enthalten, in diesem Fall eine weitere gebogene Laserkanone und ein Stück Motor/Turbine, das sich in den Boden gebohrt hatte.

Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing

Und da ein X-Wing vier davon hat, haben wir noch einen weiteren Teil des Flügels, der diesmal in die Luft ragt und weitere Deckung für Einheiten bietet, die sich auf dem Tisch bewegen.

Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing

Das letzte Teil ist die Nasenspitze des X-Wings, einschließlich des umgestürzten Droiden, der daneben kopfüber in den Boden gesteckt wird.

Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing

Wie du siehst, deckt dieses Modell insgesamt eine ganze Menge Fläche ab und hat einen ordentlichen Fußabdruck für ein Geländestück. Auch wenn es in Spielen in Zuggröße vielleicht nicht so taktisch ist, denke ich, dass es für Scharmützel und kleinere Aufstellungen sehr interessant ist.

Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing

Zum Maßstabsvergleich passt das Modell zu den vorgesehenen Modellen der Star Wars Legion, mit oder ohne die hohen Bases und immer noch mit der etwas größeren Shatterpoint-Miniaturenreihe.

Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing

Der abgestürzte X-Wing könnte auch in ein großartiges Diorama verwandelt werden, hier gezeigt mit einigen untoten Imperialen, unter Verwendung von STLs von Dark Fire Designs und Skullforge Studios. Da ich aber vorhabe, ihn als Geländestück zu verwenden, wird er sicherlich ein interessanter Punkt auf dem Spieltisch sein, mit dem man interagieren kann.

Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing Star Wars Legions - Battlfield Expansion Crashed X-Wing

Fazit

Zunächst einmal - du musst es nicht für Hoth bemalen, mit der Bodentextur kannst du es ganz einfach auf fast jeden Boden legen, indem du es mit einem dunklen Grundton überziehst und mit Flock, Trockenpinsel in Braun- oder Sandtönen und so weiter versiehst. So kannst du etwas schaffen, das zu deinem Tisch passt. Atomic Mass Games hat ein bemaltes Beispiel in schlammiger Umgebung bereitgestellt.

Ich kann verstehen, dass der Preis von 99 USD für manche Spieler eine Hürde darstellt. Vor allem, wenn man bedenkt, dass die Shatterpoint-Sets um die 60 EUR kosten, hätte ich erwartet, dass dieses Spiel auch in diesem Bereich liegt. Es kann schwierig sein, es mit einem Rabatt zu bekommen, denn ich habe es bei unabhängigen Händlern sowohl mit moderaten Rabatten in Richtung 80 EUR als auch weit über dem UVP gesehen. Abgesehen von dem, was man bei größeren Bausätzen beachten muss (Spritzgussplastik kann sich bei längeren Teilen leicht verziehen, ist aber normalerweise weich genug, um mit etwas Druck und Kleber wieder in Form gebracht zu werden, bis es sich verbindet), hat der Bausatz eine gute Passform und ich hatte keine Probleme beim Zusammenbau.

Etwas Ähnliches könnte auch für das Imperium interessant sein, z. B. ein abgestürzter Tie-Fighter oder, wenn es ganz groß sein soll, ein abgestürzter AT-AT.

Star Wars Legion ist ein Spiel von Atomic Mass Games und wird von Asmodee vertrieben.

Das rezensierte Produkt wurde vom Hersteller zur Verfügung gestellt.

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Autor Info's mit anzeigen Dennis B.

veröffentlicht unter: Reviews, Science Fiction Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.