chaosbunker.de
29Dec/170

Beef Wellington zu Weihnachten

Wie leite ich diesen Artikel am Besten ein? Ein paar der Stammleser dürften über die Essen- und Kochbeiträge informiert sein, so wie im letzten Jahr zu Weihnachten das Pulled Turkey oder hausgemachtes Fried Chicken. Ich bin auf Spiegel Online über ein Rezept gestolpert (Ja, ungewöhnlich, aber hey, ihr lest gerade auf einem Tabletop Blog ein Rezept, daher ...), in dem ein vegetarisches Weihnachtsessen vorgestellt wurde. Mir hat die Idee mit Blätterteig zu arbeiten gefallen und ich hatte mich mit meiner Mutter über ein potenzielles Weihnachtsessen abgestimmt und sie schlug Schweinefilet im Blätterteig vor (Quasi Pork Wellington). Und da Wellington auch die Hauptstadt Neuseelands ist, konnte ich zum Jahresende noch einmal an meinen Trip im Spätsommer anknüpfen und die Entscheidung war damit gefallen.

Beef Wellington

27Aug/170

Wellington Great War Exhibition Teil 1

Eine der Sehenswürdigkeiten der ich am meisten entgegen fieberte war die Great War Exhibition in Wellington. Zum einen war es mehr oder minder der letzte Halt auf unserem Trip der Nordinsel, bevor es dann für zweieinhalb Wochen über die Südinsel ging, aber es war für mich auch einer der Pflichtprogrammpunkte. Aber lasst mich euch erklären, warum ich mich so sehr auf den Besuch freute, denn das GWE beheimatet ein riesiges Diorama, welches zusammen von den Perry Zwillingen und der neuseeländischen Tabletopcommunity gebaut wurde. Und ich rede hier nicht über eine 1,2 x 2,4 m große Platte, sondern etwas deutlich größeres.

Wellington The Great War Exhibition

27Aug/170

Wellington Great War Exhibition Teil 2

Die große Halle des GWE mündet in einen breiten Flur, der auf der einen Seite ins Cafe und den Musemsshop endet und auf der anderen Seite in den ANZ Raum.

Wellington The Great War Exhibition Wellington The Great War Exhibition

Nach dem starken Fokus auf die Westfront, bringt der Flur wieder Neuseeland als Teil des ANZAC auf den Plan. So wird erläutert, welche Regimenter mit welcher Sollstärke in welchen Teilen des Landes ausgehoben wurden und wohin sie verschifft wurden. Und zahlreiche nachkolorierte Bilder der gemusterten Truppen, Ausrüstung und vieles mehr.

22Aug/170

Wellington Te Papa – Gallipoli The Scale of our War

Wellington, die Hauptstadt Neuseelands, hat viele verschiedene kulturelle Anlaufstellen zu bieten, darunter auch Te Papa Tongarewa, das Nationalmuseum, dessen Name aus Maori sich etwa in "Der Ort der Schätze dieses Landes" übersetzen lässt. Te Papa deckt viele verschiedene Ausstellungen ab, die sich mit der Geschichte, der Flora und Fauna und anderen Themen mit Kiwi-Bezug befassen. Eine der aktuellen Ausstellungen, in Kooperation mit Weta Workshop entstanden, ist Gallipoli - The Scale of our War. Die Ausstellung ist dabei nicht mit der Great War Exhibition im Anzac Park zu verwechseln, die hier später auch noch vorgestellt werden wird.

The Papa ist ein sehr großes Gebäude in der Bucht von Wellington und bietet mehrere kostenfreie Ausstellungen, Gallipoli ist zwischen April 2015 und April 2019 zu sehen.

Te Papa Gallipoli - The Scale of our War Te Papa Gallipoli - The Scale of our War

17Sep/200

Throwback – Lead Belt Nottingham 2010 – Tag 3

Das Programm für Freitag begann recht früh, schon morgens früh um 9. Beeindruckt vom Vortag stand ein Frühschoppen bei Mantic an, da ein paar von uns sich mit Kings of War Armeen eindecken wollten. In meinem Fall waren es nur ein paar Zombies (die sind wirklich vielseitig und ich habe da versch. Nutzen für) und das Gefolge des Zwergenkönigs. Oben drauf gab es noch einen signierten Mantic-Messengerbag mit persönlicher Widmung von Ronnie und Alessio.

Mantic Games - Studio Nottingham

Aber es war nur ein kurzer Aufenthalt bei Mantic, da wir noch Teil zwei des Termins bei Warlord Games hatten. Ich hatte die Gelegenheit John Stallard zu treffen, der am Vortag verhindert war (er hat am Games Workshop Shareholder Meeting teilgenommen). Und es war wirklich interessant einen weiteren ehemaligen hochrangigen GW Manager kennen zu lernen. John war auch am gleichen Spielbericht beteiligt, den wir gestern erwähnt hatten, wie Ronnie.

26Jan/200

Herr der Ringe, Cruel Seas und Lichtverbesserung

Die Rohan Reviews für nächste Woche sind fertig. Ich hatte Zeit mit den Sets herumzuspielen und auch passende Vergleichsbilder vorzubereiten. Sehr schicke Gebäude, mit Nutzen auch jenseits des Fantasy-Settings. Aber dazu später mehr.

The Lord of the Rings - Rohan House The Lord of the Rings - Rohan Palisades and Watchtower

7Jan/200

Und ich bin zurück!

Wir sind mit einem Kurzurlaub ins neue Jahr gestartet, es ging nach England mit Ausflügen nach London und Nottingham.

Den Großteil der Zeit haben wir in London verbracht, als kleine Städtereise. Wir hatten unsere Tochter dabei, weshalb das eine Familienreise war und nicht die Herrentour, wie ich sie hier bei anderen Unternehmungen vorgestellt habe. Daher ist der Inhalt und Fokus ein wenig anders, aber dazu später mehr.

In London haben wir dann ein paar der Pflichtbesuche gemacht (die Stadt ist so riesig, das kann man Wochenlang machen), mit Parkanlagen und Plätzen, die mit Kinderwagen /-buggy gut begehbar sidn. In der Nähe des Hyde Park ist mir dann das Animals in War Memorial aufgefallen, und ich fühlte mich an den Man mit Esel in Wellington, Neuseeland am National War Memorial erinnert. Und mit meiner neuen Begeisterung für das Age of Sail bzw. Black Seas, stand der Besuch des Trafalgar Square natürlich auch auf der Liste. Ich gönne mir auch gerne mal einen Burger, weshalb ich die Gelegenheit an einer der sehr wenigen Shake Shacks Filialen außerhalb der Vereinigten Staaten nicht entgehen lassen konnte.

 London 2020 - Animals in War Memorial  London 2020 - Shake Shack  London 2020 - Trafalgar Square

29Dec/190

Wildgulasch, Bretzelhappen und gefüllter French Toast

Wie versprochen, ich hatte etwas Zeit mal wieder was zu kochen und möchte die Rezepte mit euch teilen. Wir haben Bretzelhappen, Wildgulasch und gefüllten French Toast.

Pretzel Snack Deer Stew Loaded French Toast

Wie das gerne mal so ist an den Feiertagen, es wird viel gekocht und man hat den Kühlschrank nachher voll mit Resten und anderen Sachen, die eigentlich gegessen werden sollten und jetzt evtl. schlecht oder trocken werden.

24Dec/190

Frohe Weihnachten 2019!

Das Jahr neigt sich dem Ende und der heutige Tag, sowie die kommenden Tage werden im Kreise der Familie gefeiert. Ich hoffe ihr könnt euch auch eine Auszeit nehmen und die paar Tage mit Freunden und Familie genießen - daher Frohe Weihnachten, Merry Christmas and Feliz Navidad!

Chaosbunker Christmas

Ich mich auf die kommenden Tage so ein bisschen vorzubereiten und nochmal Ruhe zu tanken, habe ich den Lego 42098 Autoransporter ausgepackt, den ich mir zum Geburtstag gegönnt habe. Eigentlich wollte ich den umbuaen, aber da ich dazu noch keine gute Anleitung gefunden habe und da meine Bricklink-Bestellung vom deutschen Zoll abgelehnt wurde (Ja, die Originalteile von einem Händler aus Norwegen entsprechen angeblich nicht den EU-Auflagen...), ist es dann das reguläre A-Modell geworden.

23Dec/180

Vorfreude und -bereitungen auf die Feiertage

Weihnachten ist nah, die Feiertage haben begonnen und ich werde die zwei Wochen mit meiner Familie und meinem Hobby verbringen.

Ich habe ein kleines Weihnachtspräsent von Radaddel erhalten. Vielen Dank dafür, als zufriedener Kunde freut man sich über die Aufmerksamkeit zum Jahresende gleich nochmal. Ein paar Süßigkeiten waren drin, sowie ein kleiner Topf mit Modellbauschnee und ein Citadel Painting Handle. Die sind recht praktisch und kann man immer gebrauchen.

Radaddel Weihnachtspost