chaosbunker.de
18Okt/191

Gedrucktes Gelände, Segelschiffe und Lego

Ein Päckchen aus Franken ist angekommen mit 6mm Adeptus Titanicus Gelände, welches 3d-gedruckt wurde in grauem PLA. Nach dem ich schon ein paar Ruinen zur Basegestaltung habe drucken lassen, habe ich auf Thingiverse noch ein paar Dateien gefunden und Florian war so freundlich diese auf seinen Ender zu packen.

Adeptus Titanicus - 3D Printed Terrain

Das ist ein erster Schwung der Gebäude und schaut euch mal an, wie massiv die Dinger sind. Dabei aber leicht, stabil und der Maßstab passt einfach. Die Großen sind auch groß genug um selbst einem Warlord Klasse Titanen Deckung zu bieten.

Adeptus Titanicus - 3D Printed Terrain Adeptus Titanicus - 3D Printed Terrain Adeptus Titanicus - 3D Printed Terrain

Ich werde die Profile / Druckereinstellungen nachreichen, wie diese gedruckt wurden. Und natürlich, 3D Druck ist noch relativ jung und auch wenn es "häuslicher" und erschwinglicher wird, ist es natürlich noch etwas Try & Error, wo dann auch mal Fehler passieren. Das ist aber gerade beim Tabletop-Gelände gar nicht schlimm, denn es kann dann einfach als Ruine oder Basedeko verwendet werden.

Adeptus Titanicus - 3D Printed Terrain Adeptus Titanicus - 3D Printed Terrain Adeptus Titanicus - 3D Printed Terrain

Am 9. November ist Crisis und ich bin wieder dabei! 2015 und 2017 gab es jeweils eine Vorschau von mir, das ist auch für dieses Jahr geplant. Aber da ich dazu erst einmal den Status bzgl. des Brexits abwarte und wie dies die Crisis im November betreffen wird / könnte, hängt der Artikel so ein bisschen in der Schwebe. Für ein paar Händler wäre ein ungeregelter Brexit ein Problem für die temporäre Zollausfuhr bzw. erzeugt zusätzliche logistische Schwierigkeiten. Aber ich denke, wir sollten hier über das Wochenende bzw. Anfang der kommenden Woche mehr wissen.

Nach dem ich den Mack Anthem gebaut habe, warte ich aktuell auf meine erste Bricklink Bestellung aus Norwegen und habe mir auch schon Nachschub geordert - das mittelgroße Lego Technic Set 42098, einen Autotransporter. Mit 2.500 Teilen ist er auf jedenfall ein solider Teilespender, aber mir gefällt der Maßstab und die Funktion des Autotransporters (passt zum Maßstab der vielseitigen Corvette).

Lego Technic 42098 Car Transporter Lego Technic 42098 Car Transporter

Früher einmal hatte Lego zwei andere Sets die sich auch mit Autos befassen, den 42008 Abschlepptruck und den 8109 Tieflader. Diese Bausätze sind so interessant, dass sie mich auch schon angeregt haben, den Autotransporter umzubauen. Nicht als Doppeldecker, eher als Variante des 8109, ähnlich einem Mercedes Atego Abschleppwagen mit Anhänger. Ich muss mal sehen wie ich dort im Fahrwerk das Differenzial und den Hebemechanismus der Ladefläche kombiniert bekomme, aber ich habe ja Zeit 😀

Lego Technic 42008 Service Truck Lego Technic 8109 Flatbed Truck

Und am vergangenem Freitag sind die Black Seas Boxen angekommen. Es ist ein Spaß. Was schönes, neues, aus Plastik. Tolle Details, leicht baubar. Schöne Modelle. Man merkt, es hat mich erwischt. Ich habe von dem was ich vorliegen habe, mal grob die Punkte überschlagen und bin etwas über's Ziel hinaus geschossen, da beide Flotten schon gut 1.500 Punkte bemessen (ein reguläres Spiel sind etwa 1.000 Punkt). Aber ich habe auch schon ein paar Ideen, wie ich das gelöst bekomme. Dazu aber dann mehr in der Review und den Folgeartikeln zu Black und Cruel Seas.

Black Seas - Assembled Ships

Das Wochenende steht vor der Tür, und nicht nur das, auch die 21,5 kg der 4. Auflage von HANS! (aber das ist einen eigenen Beitrag wert!). Nutzt das Wochenende, spielt, baut und/oder bemalt was. Habt eine gute Zeit und schaut bald wieder rein.

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Autor Info's mit anzeigen Dennis B.

Kommentare (1) Trackbacks (0)
  1. Auf die Black Seas Sachen freue ich mich auch. Am Wochenende habe ich leider keine Zeit für das Hobby, aber ich habe unter der Woche 8 Phalangiten für eine Armee des Epigonen Ptolemaios IV., Pharao von Ägypten, fertiggestellt. Meine ersten beiden Bases für die Phalangiten, 14 weitere werden folgen. Hans kommt ja dann in 10-14 Tagen zu mir, bin mal gespannt. Hab noch einiges zum Weggeben.
    Dass ich keine Zeit für Tabletop habe, ist aber okay. Nachher sind wir auf einem Geburtstag, abends kommen Schwägerin und Schwager zum gemeinsamen Kochen. Morgen Familienkaffee mit Gesellschaftsspielen bei uns. Alles schöne Aktivitäten. 🙂
    Dir auch ein schönes Wochenende.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.