chaosbunker.de
26Jun/190

Adeptus Titanicus – Titanenbases

Im Dezember letzten Jahres habe ich in einer soliden Themenwoche mit Adeptus Titanicus beschäftigt. Es gab die beiden Warlord Battle Titanen, den Reaver Battle Titan ebenfalls in beiden Varianten.

Adeptus Titanicus - Warlord Battle Titan Adeptus Titanicus - Warlord Battle Titan Adeptus Titanicus - Reaver Battle Titan with Melta Cannon and Chainfist

Jetzt stehen sie da, hoch und stolz, und ich habe mir auch schon je eine Box Questoris Knights und Cerastus Knights, zum Aufstocken bestellt und freue mich schon auf den Acastus Knight, der auf dem Warhammer Fest vorgestellt wurde.

Jetzt haben wir hier diese imposanten Miniaturen, aber doch eher leere Bases. Ja, man könnte die jetzt mit Geröll oder Einöde gestalten, aber da wir hier im 6-8mm Maßstab sprechen, könnte man da auch Ruinen oder Gebäude drauf packen.

Ein guter Freund von mir hat einen 3d Drucker, und so haben wir mal ein paar Dateien von Thingiverse getestet. Darunter auch die Basilia Ruins in 6mm von fractalnoise. Bei der additiven Fertigung ist es aktuell noch viel herumtesten  notwendig, aber da das hier zur Basegestaltung genutzt wird, können auch die ersten Testläufe verbaut werden.

Die Stufen sind recht fein, aber man erkennt die Details auf dem Bild nicht so gut, da das Material recht hell ist. Aber ein bisschen wash sorgt da für schnelle Abhilfe. Denke dass hier Grundierung und 1-2 Trockenbürsten schon gute Ergebnisse liefern sollte.

Adeptus Titanicus - 3d Printed Ruins Adeptus Titanicus - 3d Printed Ruins Adeptus Titanicus - 3d Printed Ruins

Eine schnelle Stellprobe mit Warlord und Reaver, dazu noch ein paar alte 6mm Epic 40k Fahrzeuge. Vielen Dank die Jungs in der Tabletop Welt, so habe ich noch mal ein paar passende Fahrzeuge und Modelle bekommen, die auf den Bases zum Einsatz kommen!

Adeptus Titanicus - 3d Printed Ruins Adeptus Titanicus - Epic 40k vehicles Adeptus Titanicus - Epic 40k vehicles

Vor ein paar Tagen bin ich auf Instagram über Unreal Wargaming Studio gestolpert, und da arbeitet man an einem TitanWars kickstarter, der sich auch mit Bases im passenden Maßstab befasst. Ich bin mal auf die Preise gespannt, mehr wissen wir dann im Juli.

Unreal Wargaming Studios - TitanWars Unreal Wargaming Studios - TitanWars Unreal Wargaming Studios - TitanWars

Games Workshop bietet für AT auch Gebäude an, aber die sind meiner Meinung nach für die Bases zu massiv, aber im eigentlichen Verwendungszweck als Terrain sicherlich top. Für weiteres Gelände habe ich Kathedralen im Eisenbahnmaßstab Spur N und Z gefunden, die richtig gut passen würden, wie z.B. der KIBRI Siegtaldom. Da muss ich vielleicht mal auf eBay nach ein paar Sammlungsauflösungen schauen. Ich halte euch auf dem Laufenden!

Und bei dem Wetter - trinkt viel! Gönnt euch ein Eis und genießt die Sonne dort wo es geht.

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.