chaosbunker.de
5Nov/150

Crisis 2015 Vorgeschmack

An diesem Wochenende ist es Mal wieder Zeit für die Crisis in Antwerpen, und da es die größte Wargaming-Veranstaltung auf dem europäischen Festland ist, bin ich sehr gespannt und freue mich auf das lange Wochenende in Belgien.

Worauf freue ich mich? Zum einen, die Neuheiten auf der Show sind sehr breitgefächert und unterschiedlich, daher gibt es vom kleinen 6mm bis hin 40mm Maßstab, von fiktional bis historisch sehr viele Sachen zu sehen. Was hat mich vor der Veranstaltung schon neugierig gemacht?

Crisis 2015 Plan Crisis 2015 Plan

Crooked Dice wird ihre 2. Edition von 7TV herausbringen, direkt mit einer schicken Starterbox (Für Vorbesteller für 40 GBP) mit schicken Tokens usw. und es gibt passende Starterdeals zu je 15 Pfund. Dabei kann man aus 6 unterschiedlichen Starter Casts mit jeweils 8 Miniaturen wählen, unter anderem einem Spionageset mit einer gelungenem Sean Connery Miniatur.

Dave Thomas wird auf seinem großen Stand wieder mit der Range von Perry Miniatures auffahren, wie in den letzten Jahren. Da habe ich bereits meine Vorbestellung abgegeben, welche Ergänzungen meiner spanischen Kreuzritter (ich brauche mehr Reiterei!) und Zweite Weltkriegs Armeen abdeckt. Beim Rest halte ich es spontan.

Die Dice Bag Lady wird auch dort sein, und ich werde vorbei schauen um mit ein paar Schätze für Frostgrave zu kaufen. Wer schicke Würfelbeutel oder ausgewählte weibliche Miniaturen sucht, nicht weiter suchen - Annie hat sie!

Ich freue mich bei Wargames Soldiers & Strategy reinzuschauen, da Guy Bowers seine neueste Publikation "Black Ops" zeigen wird. Da muss ich mich über das Spiel informieren und wahrscheinlich auch das Buch schnappen.

Der Besuch bei Warlord Games ist auch gesetzt, da ich gesannt bin was es zum aktuellen Release der Gates of Antares Starterbox zu sehen wird. Evtl. Neuheiten und kommende Produkte.

Der Einzelhändler / Vertrieb Fantasy Warehouse wird auch da sein, und wie bei der Spiel hat man Rubicon eingeladen mitzukommen, ebenso wie Kraken Wargames, die gerade ihren Kickstarter für Spielmatten laufen haben.

Ich bin mir allerdings nicht sicher wieviel und ob ich überhaupt Geld bei Empress Miniatures lasse. Sie haben ein recht schlechtes Messeangebot (Kaufe 4 und erhalte 1 Umsatz) und noch schlechtere Wechselkurse für Pfund / Euro. Außerdem berechnen sie 8,50 GBP für die 7,50 EUR Tsuba Blister.

Heer46 ist auch dort und zeigt 28mm Neuheiten. Ich habe meine Review zum SdKfz 247 kürzlich veröffentlicht, und werde mir vor Ort auch noch die neuen Bases mit zerbrochenem Reichsadler kaufen. The Tightheadprop wird am Stand bemalen, man sollte also rumkommen, wenn man Carsten mal in Echt und Aktion erleben will.

Wargames Illustrated hat ein neues Management und eine neue giants in miniature Range. Ich bin ein großer Fan der digitalen Ausgabe und freue mich über monatlich neuen Inhalt auf dem Tablet.

Kurz zusammengefasst, - ich freu mich auf die Veranstaltung! Wer sich meine Berichterstattung zu vergangenen Crisis anschauen möchte, einfach in der Event Kategorie nachlesen. Wir sehen uns in Antwerpen!

Link: TinSoldiers of Antwerp

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

veröffentlicht unter: Allgemein, Historisch Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.