chaosbunker.de
16Aug/111

Legio Canum Re-Load

Wie bereits angesprochen, arbeite ich weiter am Farbschema der Legio Canum. Nach dem ich im letzten Post bereits eine weitere Testminiatur gezeigt habe, habe ich einen 2. Anlauf gemacht der weniger glänzend ist.

Legio Canum - Farbschemen

Legio Canum - Farbschemen

Es handelt sich um eine Basis aus VGC German Grey und darüber Boltgun trockengebürstet. Darauf dann nochmal Badab Black. Ich denke ich werde die Reihenfolge umkehren und auf das German Grey direkt tuschen und danach dann in 2 Stufen Trockenbürsten, erst Boltgun und dann hauchdünn Chainmail.

Hier vergleiche nochmal das Boltgun / German Grey Gemisch an einer kompletten Miniatur und daneben das Grey Basis mit Boltgun Trockenbürsten. Links kommt zu hell, rechts stellt mich zu frieden, da das metallische herüber kommt aber es nicht so "Bling-Bling" ist.

Legio Canum - Farbschemen

Legio Canum - Farbschemen

Legio Canum - Farbschemen

Legio Canum - Farbschemen

Die Bases mit getuschtem Graveyard sind mir bisweilen aber zu Dunkel, werde da auf Calthan Brown ausweichen.

Legio Canum - Farbschemen

Legio Canum - Farbschemen

Ich bin auch noch nicht 100% gesetzt mit dem Rest, meine Favoriten sind aber Variante A und D. Eure Meinung?

Achja, hatte ich die Infinity Sachen eigentlich schon gezeigt?

Infinity

Infinity

Und kleiner Progress am Coteaz.

I-Munda - Inq Coteaz

I-Munda - Inq Coteaz

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Kommentare (1) Trackbacks (0)
  1. Mhhh… Irgendwie fand ich sie in True Plastic Plastic tatsaechlich deutlich schoener. Auch wenns sicher zeitaufwändiger war…


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.