chaosbunker.de
22Apr/130

Farbe ab, Farbe drauf

Ich habe mich dazu entschieden den Königstiger komplett zu entfärben. Dazu habe ich Mellerud verwendet, da es das Resin nicht angreift. Ein Bad von knapp 2 Stunden und die Grundierung bzw. deren Reste waren entfernt.

Waffenkammer Königstiger

Das letzte Mal hatte ich geschrieben, dass ich jedes mal eine Grundierung unter die Farbgrundierungen packe. Das Resin ist sehr glatt, so dass die Farbe kaum halt darauf hat, daher verwendet immer eine anständige Grundierung.

Primer

Oben seht ihr die M4A4 Sherman Wanne. Ich muss mich bei Die Waffenkammer entschuldigen. Wie meine weiteren Nachforschungen zu Tage brachten, hatten die späteren Shermans längere Wannen, teilweise mehr als ~6m Länge. Und der Königstiger ist 10m lang inkl. Geschütz, das Chassis allein rund 7m. Daher sind die Fahrzeuge auf den unteren Bildern im richtigen Maßstab.

Waffenkammer Scale Waffenkammer Scale

Nächste Airbrushrunde, Vallejo Olive Drab, ein paar amerikanische Panzer vorbereiten.

Vallejo Surface Primer Olive Drab

Die restliche Farbe im Pöttchen habe ich genutzt um die ersten Tarnstreifen auf dem Dunkelgelb der deutschen Panzer zu versuchen.

German Tank Camo

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

veröffentlicht unter: Historisch, In Arbeit Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.