chaosbunker.de
25Mai/130

Mai Endspurt

Ein weiteres Wochenende hat angefangen und ich möchte die Neuanschaffungen des Chaosbunkers vorstellen.

Dystopian Legoins - Battlefield Objectives Dystopian Legoins - Battlefield Objectives

Ich habe mir von Dystopian Legions die Battlefield Objectives gekauft. Das 8er Set kostet 22 Euro, deutlich besseres Preis-Leistungs-Verhältnis als die Warmachine Objektives - 3 Stück für 13,50 Euro. Der Maßstab ist zwar ~32mm, lässt sich aber gut für alles Mögliche einsetzen, wie das 2. Bild mit Warmachine, Warhammer 40.000 und Bolt Action Miniaturen zeigt.

Dust Tactics - Airfield Accessory Pack Dust Tactics - Axis Horton HO-347 Dust Tactics - Axis Horton HO-347

Außerdem noch ein paar Sachen von Dust Tactics. Hier ist das Airfield Accessoires Paket endlich erhältlich, mit 6 Baracken für knapp 18 Euro (!). Super Preis und hervorragend für Bolt Action geeignet. Die meisten wissen ja, dass ich Bolt Action nicht historisch sondern eher "pulp"-lastig angehe, daher habe ich mir die Fledermaus aus Dust besorgt als Fliegerprototypen. Gibt ein interessantes Missionsziel ab.

Freebooter Legends

Beim Indiegogo von Freebooter hatte ich teilgenommen und so mir bereits die Legenden Box gesichert. Da die Modelle allerdings in 2 Varianten baubar sind und vorrübergehend noch reguläre erhältlich sind sind, habe ich mir die reguläre Box noch einmal geholt um jedes Modell in beiden Varianten bauen zu können. Außerdem habe ich mir dann noch Virgo, gegönnt.

Infinity & Hell Dorado Tabletop Art - Trench warfare 120mm Base Tabletop Art - Trench warfare 120mm Base

Dann gab es ein paar Updates für bestehende Projekte, 2 neue Pan Oceania Charaktere für Infinity und für Hell Dorado die Flammenwerfer Soldaten, die Templar Squires wurden noch nicht geliefert. Zu dem ist auch die 120mm  Trench Warfare Base von Tabletop Art endlich erhältlich, die hatte mir für mein Khador Projekt noch gefehlt. Gussqualität ist top, leider passt die Battle Engine nur mit Mühe auf die Base und so wirklich passend ist sie für die Kanonenkutsche auch nicht, eher für den Conquest.

Perry Miniatures Desert Rats Tokens

Ich hatte über den Größenunterschied der Perry Wüstenratten gesprochen, jetzt möchte ich das mal bildlich belegen. Ein wenig ärgerlich und vor allem unverständlich. Aber Gottseidank nicht gravierend, dass es auf Spielentfernung auffällt. Eine richtige Stimmungsbremse war das Token Set von Flames of War. Hatte es bestellt (ohne Produktbild), die anderen haben Würfel dabei, und das war auch die Intention passendes für meine Perrys zu haben. Leider nur Token drin 🙁

Wargames Illustrated 307 + In Her Majesty's Name

Was zu lesen gab es dann auch. Die neue Wargames Illustrated. Solide Ausgabe, sehr Western lastig, vor allem der umgebaute Pokertisch als Westernplatte. Großartige Idee.

Ein weiteres Osprey Regelwerk ist hier aufgeschlagen, In her Majesty's Name. Minimalistische Regeln sind grundsätzlich okay, weil das auch Spielspaß bringen kann. Aber so ein Thema anschneiden, gerade mit viktorianischem Steampunk wirklich reichhaltig, und dann auf 63 Seiten nur so ein bisschen Regeln abdecken aber selbst die Oberfläche ankratzen wäre noch übertrieben ... Selbst für 13 Euro ist das irgendwie mager.

Nun denn, ich bin dann jetzt weg und werde mir das Champions League Finale anschauen und auf einen Sieg der Bayern hoffen.

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.