chaosbunker.de
10Sep/130

Wehrtechnische Studiensammlung Koblenz Teil III

Und der letzte Teil mit einem Blick in die oberen Etagen des WTS, dort fanden sich noch Gewehre, Funksysteme und schweres Kriegsgerät.

 Wehrtechnische Studiensammlung 2013  Wehrtechnische Studiensammlung 2013  Wehrtechnische Studiensammlung 2013  Wehrtechnische Studiensammlung 2013

Die eine oder andere Waffe kennt man aus  Counter Strike, Battlefield oder Call of Duty. Andere wiederum als Ausrüstungsoption verschiedener historischer Systeme.

 Wehrtechnische Studiensammlung 2013  Wehrtechnische Studiensammlung 2013  Wehrtechnische Studiensammlung 2013  Wehrtechnische Studiensammlung 2013

Dann finden sich wiederum Kuriositäten,wie dieser Ein-Mann-Panzer der Franzosen.

 Wehrtechnische Studiensammlung 2013  Wehrtechnische Studiensammlung 2013

Und das man mit einem Maschinengewehr nicht nur gerade aus schießen konnte, zeigt das dritte Bild.

 Wehrtechnische Studiensammlung 2013  Wehrtechnische Studiensammlung 2013  Wehrtechnische Studiensammlung 2013   Wehrtechnische Studiensammlung 2013

Auf den Treppen waren Vitrinen mit weiteren Modellen, wie diesem Schiff, und bildete einen thematisch unabhängigen Übergang zu Panzerung, wie den verschiedenen Helmen sowie der Ausstattung der deutschen Sturmtruppen des ersten Weltkriegs.

 Wehrtechnische Studiensammlung 2013  Wehrtechnische Studiensammlung 2013  Wehrtechnische Studiensammlung 2013  Wehrtechnische Studiensammlung 2013

Mörser, Granatwerfer und andere Sprengwaffen waren natürlich auch dabei.

 Wehrtechnische Studiensammlung 2013  Wehrtechnische Studiensammlung 2013  Wehrtechnische Studiensammlung 2013

Ebenso wie Prototypen und Versuchswaffen, wie diese Infrarotaufsätze oder Schalldämpfer.

 Wehrtechnische Studiensammlung 2013  Wehrtechnische Studiensammlung 2013  Wehrtechnische Studiensammlung 2013  Wehrtechnische Studiensammlung 2013

Insgesamt gab es einiges an Gewehren und Karabinern zu sehen.

 Wehrtechnische Studiensammlung 2013  Wehrtechnische Studiensammlung 2013  Wehrtechnische Studiensammlung 2013

Wobei hier vieles noch Prototypen oder eher Gerät für Agentenfilme ist.

 Wehrtechnische Studiensammlung 2013  Wehrtechnische Studiensammlung 2013  Wehrtechnische Studiensammlung 2013  Wehrtechnische Studiensammlung 2013  Wehrtechnische Studiensammlung 2013

Ich hoffe ihr hattet Spaß und ich konnte euch mit dem kleinen Exkurs abseits des Tabletops mit den Bildern aus dem Wehrtechnischem Museum ein wenig unterhalten. Solltet Ihr selbst nun Interesse an einem Besuch haben, die 3 Euro Eintritt sind kein Hindernis.

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

veröffentlicht unter: Events, Historisch Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.