chaosbunker.de
17Nov/150

Bolt Action StuG III Ausf. G / StuH 42

Als nächstes dann bei den Reviews, die StuG III Ausf. G, ein kürzlich erschienender Bausatz aus der Kooperation von Warlord Games und Italeri.

Bolt Action - StuG III Ausf G Bolt Action - StuG III Ausf G

Das Sturmgeschütz III Ausführung G, SdKfz 142, ist ein Jagdpanzer auf Basis des Panzer III. Es war recht früh 1941 im Einsatz als Panzerjäger und wurde durchgehend bis zum Kriegsende eingesetzt. Es war sogar im Einsatz der finnischen Armee, Rumänien, Bulgarien, Ungarn, Italien und Spanien. Nach dem Krieg hat die Sowjetische Armee ihre Beutefahrzeuge nach Syrien abgegeben, wo diese bis Mitte der 60er im Einsatz waren.

Es handelt sich um einen Italeri Bausatz, also herunterskalierten Modellbausatz, weshalb es hier seltener Optionen oder Varianten zu sehen gibt. Dieser hat aber zwei verschiedene Geschütze (kann auch als StuH 42 gebaut werden) und optionale Seitenschürzen.

Bolt Action - StuG III Ausf G Bolt Action - StuG III Ausf G

Der Bausatz enthält zwei Gussrahmen, mit dünnen Gussästen, zwei Beilegeblättern inklusive Bauanleitung und einem kleinen Decalbogen. Der Guss ist scharf und hat viele Details.

Bolt Action - StuG III Ausf G Bolt Action - StuG III Ausf G Bolt Action - StuG III Ausf G

Der Bau beginnt mit den Ketten, links und rechts, mit vereinfachten Sektionen für einfacheren Zusammenbau.

Bolt Action - StuG III Ausf G Bolt Action - StuG III Ausf G Bolt Action - StuG III Ausf G

Nach dem der Kleber angezogen ist, wurde die untere Wanne zusammengebaut. Ich habe Auswuchtgewichte in die Wanne geklebt, 30g, die geben dem Bausatz ein besseres "Gefühl" und hat etwas von den Die Cast Bausätzen.

Bolt Action - StuG III Ausf G Bolt Action - StuG III Ausf G

Im ersten Schritt wird die Frontpartie mit Ersatzketten zusammengebaut, danach die Rückseite mit der Auspuffanlage.

Bolt Action - StuG III Ausf G Bolt Action - StuG III Ausf G

Danach geht es weiter mit der oberen Seite der Hülle. Das Kasematten-Geschütz ist beweglich und man kann zwischen der 7,5-cm-StuK 40 L/48 und dem 105-mm-Artilleriegeschütz wählen. Das Zweite ist kürzer, hat aber etwas mehr Dampf dahinter.

Bolt Action - StuG III Ausf G Bolt Action - StuG III Ausf G Bolt Action - StuG III Ausf G

Die Kommandantenkanzel ist darauf ausgelegt offen dargestellt zu werden, kann aber auch geschlossen gebaut werden. Es gibt einige Teile zur Detaillierung der Oberseite, wie bspw. Werkzeug und die Geschützblende des MG.

Bolt Action - StuG III Ausf G Bolt Action - StuG III Ausf G Bolt Action - StuG III Ausf G

In diesem Schritt werden obere und untere Hülle des Panzers "verheiratet" und alles was übrig bleibt, sind die optionalen Seitenschürzen. Diese können hinzugefügt werden, sind historisch korrekt dafür aber recht feinteilig, und da es sich hier um ein Spielmodell und kein Vitrinenmodell handelt, habe ich mich dazu entschieden diese wegzulassen.

Bolt Action - StuG III Ausf G Bolt Action - StuG III Ausf G

Hier der Vergleich zwischen der früheren Resinversion von Warlord Games und dem neuen, durch Italeri zugelieferten, Plastikbausatz.

Bolt Action - StuG III Ausf G Bolt Action - StuG III Ausf G Bolt Action - StuG III Ausf G

In der Zwischenzeit wurde der Bausatz in Vallejo Schwarz grundiert per Airbrush. Die fertige StuG hat ein sehr charakteristisches und gelungenes Design, mit vielen Details, mehr als die alte Resinvariante.

Bolt Action - StuG III Ausf G Bolt Action - StuG III Ausf G Bolt Action - StuG III Ausf G

Fazit
Der Preis ist um 3 Pfund auf 20 Pfund für den Plastikbausatz gesunken, verglichen mit der Resinvariante die Warlord Games anbietet. Rubicon bietet mehr Optionen und Zuladung für ebenfalls 20 Pfund. Andere Resinbausätze sind teurer, mit Ausnahme von Blitzkrieg Miniatures, die 18 Pfund für ihren haben möchten. Der Detailgrad und die historische Korrekheit ist auf hohem Niveau, da die Modellbauer höhere Ansprüche als die "regulären" Tabletopper stellen.

Mit diesem Wissen im Hinterkopf ist dieser StuG III Bausatz eine gute Wahl, aber evtl. zu "fein" für manche Spieler. Daher ist es eine Frage des Geschmacks, für welchen Bausatz man sich letzten Endes entscheidet.

Bolt Action ist eine Marke von Warlord Games.

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

veröffentlicht unter: Historisch, Reviews Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.