chaosbunker.de
27Mrz/160

Ainsty Castings

Den Artikel habe ich mir schon seit längerem vorgenommen. Ich hatte bei Ainsty Castings auf einer Crisis vor ein oder zwei Jahren eingekauft und wollte die Erfahrungen mit euch teilen.

Terrain ist ein sehr wichtiger Teil des Spielens und daher bin ich immer auf der Suche nach erschwinglichen und sinnvoll bepreisten Stücken, die für verschiedene Settings genutzt werden können. Ich habe gute Preise bei Ainsty Castings gesehen (und sogar noch etwas mehr Rabatt auf der Messe erhalten) und mir einen kleinen Friedhof und paar Kistenstapel gegönnt.

Ainsty Castings

Beginnen wir mit den Denkmälern und Kistenstapeln. Beide Blister enthalten eine solide Anzahl Teile und kosten jeweils rund 5 GBP.

Ainsty Castings Ainsty Castings

Die Denkmäler können gestapelt werden, und so als Basis für Statuen, Säulen oder ähnliches herhalten. Mit den passenden 28mm Miniaturen erhält man sehr schöne Statuen. Passend für Kriegerdenkmale oder für den Friedhof, und so eine passende Ergänzung / Mittelstück für diverse Epochen des Tabletops.

Ainsty Castings Ainsty Castings Ainsty Castings

Die Höhe / Größe des Terrains ist passend und funktioniert gut mit Heroic und True Scale Miniaturen. Und die Kisten bieten anständige Deckung.

Ainsty Castings  Ainsty Castings

Und natürlich wäre kein Friedhof ohne ein paar Grabmäler komplett. Auch hier können die Oberplatten ausgetauscht oder weggelassen werden, um auch hier für Denkmäler oder Sockel wie ein Reiterdenkmal herhalten zu können.

Ainsty Castings Ainsty Castings

Die Grabmäler haben teils gravierte Grabsteine und Schilder, teils kleine "Eastereggs". Die Unterseite ist abgeschliffen.

Ainsty Castings Ainsty Castings Ainsty Castings

Das größte Stück ist die Krypta. Sie ist allerdings in einem Pappkarton mit reichlich Luftpolsterfolie eingepackt und kommt nicht in einem Blister.

AC_CryptBox Ainsty Castings

Massive Wände und solides Resin. Ein wenig Schleifpapier damit die Unterseite gleichmäßig aufliegt und das wars, anderweitig ein anständiger Guss. Oben drein zahlt man weniger als 10 Pfund für dieses recht große Geländestück.

Ainsty Castings Ainsty Castings Ainsty Castings

Ein kurzer Größenvergleich mit einem Space Marine und Otto Skorzeny.

Ainsty Castings

Aber Ainsty Castings hat noch einiges mehr zu bieten als nur den Friedhof. Es gibt recht viele interessante Kleinigkeiten, wie diese Polizeibox oder die Tempelhunde.

Ainsty Castings

Fazit
Wer nach Kleinkram und mittelgroßen Geländestücken zu vernünftigen Preisen sucht, sollte definitiv bei Ainsty Castings einmal reinschauen. Die Auswahl ist breit, mit historischen, Fantasy und Sci-Fi Stücken. Von generischen Füllern bis hin zu Kerkern, Weltraumschotts oder Hafenzubehör gibt es einiges zu finden.

Das Resin ist anständig gegossen und bildet die Details gut ab. Es ist nicht ölig oder "glitschig", aber ich würde dennoch das Risiko nicht eingehen und die übliche Handhabung empfehlen - eine gute Wäsche mit Seifenwasser - bevor man es weiter behandelt.

Ainsty Castings bietet ab und an Verkaufsaktionen und ist auf vielen Shows vertreten. Man kann also ein wenig Geld sparen, wenn man geduldig ist. Ich kann die Produkte nur empfehlen.

Link: Ainsty Castings

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

veröffentlicht unter: Reviews Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.