chaosbunker.de
16Mrz/160

Armoured Syndicate El Toro

Megaton Games wird im Laufe dieses Jahres Armoured Syndicate an den Start bringen und hatte auf der SPIEL im letzten Jahr bereits ein paar Miniaturen dabei.

Armoured Syndicate ist ein postapokalyptisches Spiel im 32mm Maßstab, mit Überlebenden aus der Einöde und industriellen Mechs, welche zur Kriegsführung zweckentfremdet werden. Einer dieser Mechs ist El Toro von den Cuervos Muertos (spanisch für Tote Krähen).

Megaton Games - Armoured Syndicate El Toro Megaton Games - Armoured Syndicate El Toro

El Toro ist ein Resinbausatz und kommt in einer gut gepolsterten Pappbox (Jeder liebt doch Luftpolsterfolie!). Die Einzelteile sind am Gussast und eingetütet. Zusammen mit den Bauteilen kommt eine sehr massive Base und eine Bauanleitung.

Megaton Games - Armoured Syndicate El Toro Megaton Games - Armoured Syndicate El Toro Megaton Games - Armoured Syndicate El Toro

Die Bauteile waren komplett und der Guss scharf. Die Resinhäutchen waren minimal und es gab nur wenige Gussfehler, wie kleinere Lufteinschlüsse oder leichten Versatz an vereinzelten Stellen. Vor dem Zusammenbau habe ich die Teile in lauwarmen Seifenwasser gewaschen, die Einzelteile von den Gussästen getrennt und sortiert, um sicher zu gehen, dass ich auch alle Teile vorliegen habe. Beim vorsortieren der Einzelteile wurden diese in "Baugruppen" aufgeteilt um später zum kompletten Modell zusammengebaut zu werden.

Megaton Games - Armoured Syndicate El Toro

Beginnend mit dem Becken, welches recht simpel zu bauen war da man lediglich die Panzerung am Heck anbringen muss, ging der Zusammenbau los. Kleinere Bauteile können sehr einfach mit Sekundenkleber angebracht werden, bei größeren Bauteilen empfiehlt sich Stiften. An das Bohren sollte man vor dem Zusammenbau denken.

Megaton Games - Armoured Syndicate El Toro Megaton Games - Armoured Syndicate El Toro

Nach dem Becken ist der Oberkörper dran. Den Kopf habe ich noch nicht festgeklebt um ihn später mit den Waffen zusammen ausrichten zu können, um etwas mehr Dynamik in die Pose bringen zu können. Wieder mal galt es nur Kleinteile an ein größeres Teil zu kleben, keine große Herausforderung.

Megaton Games - Armoured Syndicate El Toro Megaton Games - Armoured Syndicate El Toro

Nun ging es an die Waffenarme. Mit den Kugelgelenken hatte man hier viele Freiheiten um die Position zu beeinflussen, ich habe mich mehr oder wenige für gerade ausgestreckte Arme entschieden, da den größten Einfluss die Schultergelenke auf die Pose haben. Aktuell haben beide Hände Pistolen, eventuell wird man später noch andere Waffen wie für den Nahkampf oder schweres Geschütz hinzufügen. Könnte also Sinn machen hier Magnete einzusetzen.

Megaton Games - Armoured Syndicate El Toro Megaton Games - Armoured Syndicate El Toro

Etwas herausfordernder waren die Beine, da die Kugelgelenke auch hier viel Freiraum lassen. Aber man muss im Hinterkopf behalten, dass die Hüfte mit dem Becken verbunden ist und wenn diese nicht auf einer Höhe ist, die gesamte Pose gekippt ist. Zuerst wurde die Fersenpanzerung und die Kabel angebracht. Die Füße selbst wurden gestiftet um den Zusammenbau einfacher zu gestalten.

Megaton Games - Armoured Syndicate El Toro Megaton Games - Armoured Syndicate El Toro Megaton Games - Armoured Syndicate El Toro

Nach dem der Kleber getrocknet ist, wurden die Beine mit Stiften an der Hüfte verbunden.

Megaton Games - Armoured Syndicate El Toro Megaton Games - Armoured Syndicate El Toro Megaton Games - Armoured Syndicate El Toro

Schritt für Schritt ging der Bau weiter. Stützen und andere kleinere Unterlagen (wie z.B. Würfel) sind hilfreich um größere Teile zu halten, während der Kleber anzieht.

 Megaton Games - Armoured Syndicate El Toro

El Toro ist groß, wirklich, wirklich groß. Er füllt sehr solide die Skala und überragt die 28-32mm Miniaturen deutlich, wie die von Infinity oder gar einen Space Marine. Um das weiter zu führen, er überragt auch locker einen Warmachine Warjack.

Megaton Games - Armoured Syndicate El Toro Megaton Games - Armoured Syndicate El Toro Megaton Games - Armoured Syndicate El Toro

Ein Blick um das fertige Modell herum.

Megaton Games - Armoured Syndicate El Toro Megaton Games - Armoured Syndicate El Toro Megaton Games - Armoured Syndicate El Toro

Fazit
Einen so großen Bausatz mit derartig vielen Einzelteilen zu bauen, ist sicherlich eine Herausforderung. Mit etwas Geduld und Vorbereitung (wie das Resin zu waschen und stiften) ist es aber moderat umsetzbar. Sicherlich ist es schwieriger als ein Plastikbausatz, aber immer noch deutlich dankbarer als einen Bausatz dieser Größe aus Zinn zusammenzubauen.

Der Bausatz kostet um die 55 Euro, was vielleicht nicht günstig ist, aber wir haben es hier mit einer etwa 10 cm hohen Miniaturen zu tun, und Verglichen mit Warjacks oder Infinity Tags (beide etwa 35-40 Euro teuer), ist das ein doch recht fairer Preis. Der Guss ist solide und die Einzelteiel recht massiv, was dem gesamten Bausatz ein gutes Gewicht (zugegeben etwas schwierig beim Zusammenbau) und damit ein Stück auch über die Haptik eine zusätzliche Wertigkeit verleiht.

Wer sich selbst einen dieser Bausätze sichern möchte, kann dies bei Megaton Games machen, oder die Gelegenheit nutzen, dass Sie auf der Salute 2016 in London, Stand TL 16.

Link: Megaton Games

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

veröffentlicht unter: Reviews, Science Fiction Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.