chaosbunker.de
15Jul/180

Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Ziele

Normalerweise ist Weihnachten die Zeit in der Games Workshop Gelände veröffentlicht, aber mit der neuen Edition von Age of Sigmar ist es auch eine gute Zeit um ein paar Missionsziele zu veröffentlichen, die Shattered Dominion Objectives.

Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives

Bei den neuen Geländesets liegen häufig Regeln bei, wie diese das Spiel beeinflussen und welche Boni sie für bestimmte Fraktionen bieten (Ihr erinnert euch an das Gloomtide Shipwreck vor ein paar Wochen?). Ja, das hier ist technisch gesehen Gelände, aber nicht wirklich. Die Missionsziele haben ihre Eigennamen aber keine Sonderregeln (Aber hey, keine hält euch davon ab das mit ein paar Hausregeln zu ändern). Ich bin sehr an dieser Box interessiert, da es ein Fantasy-Set ist und ich mir einige Verwendungszwecke auch in generischen Regelwerken vorstellen kann. Daher schauen wir uns in dieser Review doch einmal an, was in der Box ist.

Die Shattered Dominion Objectives kostet 25,00 EUR und enthält zwei Gussrahmen aus Hartplastik. Außerdem liegt noch eine Bauanleitung bei, welche den Zusammenbau der 7 Objekte erklärt.

Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives

Die beiden Gussrahmen sind dabei eng bestückt und der Guss ist gut mit nur wenigen Gussgraten. Die Details sind nicht ganz so scharf an manchen Stellen, was an den Hinterschneidungen und "begrenztem" Platz im Gussrahmen liegt (Spritzgussformen sind zweidimensional, weshalb die Details in der Horizontale besser abgebildet werden können als in der Vertikalen, daher müssten manche Bauteile entsprechend aufgeteilt werden um rund herum plastische Details zu haben). Aber der Detailgrad ist für Gelände bzw. Missionsziele mehr als ausreichend. Die einzelnen Bauteile lassen sich gut aus dem Gussrahmen lösen, lediglich bei den kleinen Kometen des Realmvault Key müsst ihr aufpassen. Eine der Kometen ist mir beim Herauslösen abgebrochen. Hier ist die Verbindungsstelle knapp einen Quadratmillimeter groß, seid also entsprechend vorsichtig.

Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives

Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives

Das Realm's Ransom. Welches Set mit Missionszielen wäre vollständig ohne eine Schatztruhe? Die war also gesetzt und es sind sogar zwei enthalten, wenn man die Trove of Arcane Glory (weiter unten) mitzählt. Rollen- (und Fortnite) Spieler wissen um die Gefahren eines Mimikers / Imitators, nur mal so als Anregung für die Hausregeln. Der Zusammenbau geht einfach von der Hand, klebt den Deckel der Truhe nicht fest, da hier die Reibung den Deckel in der entsprechenden Position festhält. Man könnte auch die innere Lade mit den Münzen nicht festkleben und mich Plastikkarton andere Inhalte zum Austauschen basteln, falls man es möchte.

Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives
Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives

Dies ist der Realmvault Key; er erinnert mich ein wenig an das Initiativewerkzeug aus dem Das Schwarze Auge Brettspiel "Dorf des Grauens". Wie oben bereits erwähnt, seid hier vorsichtig wenn ihr die Teile aus dem Gussrahmen löst, da die Kometen nur mit einem dünnen Anguss an den Metallbändern verbunden sind. Ich könnte mir den Realmvault Key auch als Game of Thrones inspirierten Globus in den Gemächern eines Technicus oder Magus vorstellen.

Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives

Eine schöne Referenz an die Arthus Sage bzw. Excalibur ist die Iconoclast Axe, welche tief im Stein steckt. Man könnte hier z.B. das Modell welches sich in Basekontakt befindet einen Stärketest ablegen lassen, und wenn dieser gelingt, darf es die Axt in die Schlacht tragen. Mir gefällt das stoische Gesicht. Diese übergroßen Köpfe gibt es aus Resin schon etwas länger von der polnischen Resinschmiede Scibor, aber es schön dass es sogar nun auch aus Plastik gibt.

Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives

Der Hallowed Tomb, ein weiterer Klassiker. Besonders wenn man mit oder gegen eine Untote Armee spielt, passt es einfach hervorragend. Der Zusammenbau ist selbsterklärend.

Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives

Die zweite Truhe, die Trove of Arcane Glory. Dieses mal ohne Münzen und Edelsteine, aber mit Tränken, Fläschchen und Büchern. Ebenfalls eine großartige Ergänzung für die Werkstatt oder Labore eines Technicus oder Magiers.

Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives

Dieser Stapel an erbeuteten Waffen, das Ensorcelled Armoury, ist recht schick. Ich kann mir das gut in einem Thronsaal oder als Beuteberg in einem Ork oder Tiermenschenlager vorstellen. Man sollte es wohl erst nach der Bemalung zusammenkleben um wirklich an alle Teile heranzukommen.

Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives

Wahrscheinlich das Hauptstück des Sets ist der Soul Stone. Ebenfalls gut umsetzt mit den gravierten / besessenen Schädeln im Stein, allerdings könnten die Ketten etwas detaillierter sein, hier sind die einzelnen Kettenglieder etwas weich / zu rund. Daher sollte man hier die Vertiefungen mit Blacklining nachziehen, da ich bezweifle, dass Tusche oder Wash alleine ausreicht. Da man den Stein selbst in drei Teile aufgeteilt hat, hat man das Problem mit den Hinterschneidungen ganz gut gelöst. Ich hätte zwar die Ketten an die schrägen Seiten angebracht um damit die Gusstechnisch weniger detaillierten Bereiche zu überdecken, aber das ist Rosinenpickerei.

Für die Bemalung gibt es hier zahlreiche Möglichkeiten. Man könnte es als großen Splitter bemalen, mit glänzender Lackschicht, vielleicht in Blau oder Schwarz mit starken Highlights (denkt an den Seelenstein in Diablo) oder als Stein mit grünleuchtenden Fratzen. Auch hier gibt es zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten, vielleicht erinnert ihr euch noch an die alten Herdsteine der Tiermenschen (hier auch in Kombination mit dem Ensorcelled Armoury z.B.) oder auch für Warhammer 40.000 Szenarien, in denen Dämonen oder die Inquisition involviert sind.

Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives

Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives

Das komplette Set an Missionszielen nimmt schon ein bisschen Platz auf dem Spieltisch in Anspruch.

Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives

Man muss die einzelnen Missionsziele natürlich mal ins Verhältnis setzen. Ihr seht wie groß diese sind hier neben einem Stormcast Eternal. Da sich diese auch hervorragend außerhalb von Warhammer einsetzen lassen, auch der Vergleich mit Frostgrave Magiern, zusammen mit ein paar Beutemarkern und Schatztruhen anderer Hersteller.

Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives

Ein sehr offensichtlicher Verwendungszweck ist auch als Missionsziel oder Aufwertung der Spielbretter in Warhammer Underworlds Shadespire. Einen anderen Ansatz für Shadespire-Gelände verfolgt man z.B. hier auf Can you roll a crit?.

Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives

Und natürlich das abschließende Bilderset der zusammengebauten Modelle.

Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives

Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives Warhammer Age of Sigmar Shattered Dominion Objectives

Fazit
Ich war positiv überrascht über die Größe der einzelnen Missionsziele. Mir ist bewusst, dass Warhammer / Age of Sigmar klarer Heroic Scale ist, aber manche der Gegenstände lassen sich wahrscheinlich sogar mit 40mm Miniaturen einsetzen. Darüber hinaus kann man festhalten, man kriegt einiges für sein Geld, 7 Missionsziele für 25 EUR ist ein angemessener Preis. Vergleichbare Geländesets, primär verfügbar aus Resin, spielen in einer vergleichbaren Preisklasse. Und man sollte hier auch nicht vergessen, für Warhammer Gelände hat es eine erstaunlich niedrige Dichte an Schädeln, etwas was in der Vergangenheit schon das eine oder andere Mal bemängelt wurde.

Die Shattered Dominion Missionsziele sind, wie der Name erahnen lässt, im passenden Stil gehalten, um in Kombination mit dem Realm of Battle Spielfeld bzw. den Bases und Basegestaltungssets des gleichen Namen verwendet werden zu können.

Das Design der Missionsziele ist recht heroisch aber nicht zu spezifisch, so dass diese recht frei mit verschiedenen Armeen eingesetzt werden können. Auch außerdem der Welt von Age of Sigmar / Warhammer. Ich kann mir daher das Set auch gut für Dungeon Crawler oder Skirmishsysteme wie Frostgrave vorstellen, oder eben um das Spielfeld bei Shadespire wie oben gezeigt etwas aufzuwerten.

Warhammer Age of Sigmar ist eine Marke von Games Workshop.

Das vorgestellte Produkt wurde vom Hersteller zur Verfügung gestellt.

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

veröffentlicht unter: Fantasy, Reviews Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.