chaosbunker.de
16Mai/110

Auch in Koblenz ist die Hölle los

So, kurzes Info über die Rahmenbedingungen;

RPC ist eine Woche rum, am Freitag hatte ich die Präsentation / Abgabe der Projektarbeit des letzten Studiensemesters und ab heute heißt es die Bachelorarbeit in Angriff zu nehmen. Wir haben noch ein paar Reviews in Vorbereitung und ich werde ein paar Sachen aus meiner Sammlung verkaufen (primär Warhammer Imperium).

Was hat sich dieses Wochenende getan?

Zum einen habe ich mal meine Preussen und die Briten von Lukas gewaschen, was bei Resin vorsichtshalber nie eine schlechte Idee ist. Dabei ist mir aufgefallen, dass bei meinem Zeppelin eine Finne abgebrochen ist, ärgerlich, aber nicht weiter schlimm, der Bruch ist glatt und kann daher problemlos repariert werden.

Dystopian Wars

Dystopian Wars

Bei Hell Dorado ging es natürlich auch weiter. Erst einmal sind die Bases fertig gestellt und versiegelt worden, für Stabilität beim Stiften.

Hell Dorado - Bases

Hell Dorado - Bases

Trocknen lassen und schon konnte es weiter gehen die Miniaturen auf die Bases zu stiften. Noch mal, damit es alle mitbekommen, Asmodee hat damals mit Hell Dorado unfassbar schicke Miniaturen geschaffen. Immense Detaildichte.

Hell Dorado - Abendländler

Hell Dorado - Abendländler

Hell Dorado - Abendländler

Hell Dorado - Abendländler

Hell Dorado - Abendländler

Hell Dorado - Abendländler

Dazu habe ich weiter am Basefundus gewerkelt, da ich noch ein paar Sachen für I-Munda hier habe und die endlich auf Bases möchten.

I-Munda Bases

I-Munda Bases

I-Munda Bases

I-Munda Bases

I-Munda Bases

I-Munda Bases

I-Munda Bases

I-Munda Bases

Was ich für I-Munda so geplant habe? Nun ich hab da in meiner Sammlung ein paar schicke Sachen wieder gefunden, wie beispielsweise ...

Classic Ork Kommandos

Classic Ork Kommandos

Und ich reiche dann noch 2 Bilder von den RPC Geländevorbereitungen nach, Lukas / D3V!L und Christian / Fritz, sowie ich / Siamtiger.

Lukas & Christian

Lukas & Christian

Dennis

Dennis

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

veröffentlicht unter: In Arbeit Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.