chaosbunker.de
4Feb/130

Kickstarter und Drachenoger

Nach der langen Warterei und der großen Frage "Was ist drin?" habe ich begonnen die erste Lieferung des Biohazard pledges von Sedition Wars auszupacken. Und um sicherzustellen, dass alles komplett ist.

Sedition Wars Sedition Wars

Die Strain sind wirklich ein großer Batzen Minis, viele Posen, viele Miniaturen und viele Teile. Die Gussqualität ist überraschend gut für das Resin-Plastik-Zeug. Ich wünschte mir, andere Tabletopfirmen würden für ihre richtigen Tabletops in dieser Qualität produzieren, wir reden hier immerhin "nur" über ein Brettspiel mit Figuren. Die Menschen sind ein bisschen enttäuschend, nur 4 Posen wenn man von den Helden absieht.

Und die nächste Sache ist die unglaublich alte und schwerwiegende Frage, die für ungemein lange Zeit die Gemüter der Leute strapaziert hat. Und Dank Carsten vom Fantasy Warehouse können wir nun endlich darauf eine Antwort geben.

Kann man Warhammer Fantasy Miniaturen für Warhammer 40.000 benutzen? Oder um genauer zu sein, können Drachenoger auch das 41. Millenium beherrschen? Jawohl ja!

I-Munda Dragonogre I-Munda Dragonogre

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

veröffentlicht unter: Science Fiction Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.