chaosbunker.de
14Nov/130

Rowdd 2013, Pegasus Bridge und SAGA

Letztes Wochenende war Ich in Thüringen, auf dem Radaddel Wide Open Door Day. Es war ein unterhaltsames Wochenende, mal wieder tabletoplastig. Aber nicht nur als Besucher und Kunde. Ich habe einen Vortrag zum Status Quo von Tabletop in Deutschland gehalten und Mantic sowie Warlord Games bei ihren Vorträgen und Fragerunden unterstützt. Und ich habe die Gelegenheit auch genutzt um etwas einzukaufen, ein wenig Freebooters Fate aufgestockt.

Freebooters Fate

In Vorbereitung für den Rowdd habe ich mit der Pegasus Bridge für Bolt Action begonnen. Aus diesem riesigen Berg aus MDF, der eine gefühlte Ewigkeit gebraucht hat, um aus dem Gussrahmen geschnitten und vorbereitet zu werden, hat es immer noch einen Sonntag Nachmittag und 2 Abende gedauert bis alles zusammengebaut war. Uff, ich bin froh, dass ich das hinter mir habe.

Bolt Action - Pegasus Bridge Bolt Action - Pegasus Bridge Bolt Action - Pegasus Bridge

Und endlich sind die fehlenden Blister angekommen um die Grundlage für mein römisches SAGA Projekt angekommen. Ich werde die kaiserlichen Römer nach der Armeeliste der Schotten um eine SAGA Warband zu bauen. Angeführt von Titus Pullo und Lucius Vorenus als Warlord.

Caesarian Roman SAGA Caesarian Roman SAGA

Das Wochenende wird sich wieder den Miniaturen widmen, etwas bemalen und deutlich mehr Rezensionen. Ich halte euch auf dem laufendem.

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

veröffentlicht unter: Fantasy, Historisch, In Arbeit Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.