chaosbunker.de
24Aug/140

Die Worlds 2014 – Tag 1

Ich habe die Eindrücke der Worlds in 3 Beiträgen, die sich jeweils einem der Veranstaltungstage widmen, zusammengefasst.

An dem Wochenende vom 15. bis 17. August fanden in Koblenz die historischen Weltmeisterschaften, u.a. in Field of Glory, statt. Die Veranstaltung wurde von der KoMiCon organisiert und wird in der frisch renovierten Rhein-Mosel-Halle abgehalten. Da der Parkplatz nun unter die Halle verlegt wurde, müssen unsere Stammleser leider auf ein Parkplatzbild verzichten.

Insgesamt treffen 106 Spieler aus 14 Ländern in 6 unterschiedlichen Spielsystemen auf einander.

The Worlds 2014 The Worlds 2014 The Worlds 2014

Der Aufbau wurde pünktlich um 11:00 Uhr abgeschlossen, letzte Platten aufgestellt, die Regale eingeräumt und auch der Bring & Buy gut gefüllt.

The Worlds 2014 The Worlds 2014 The Worlds 2014 The Worlds Koblenz 2014

Ein paar ungeduldige, in diesem Falle die Spieler von Field of Glory Renaissance, konnten den Startschuß nicht erwarten und spielten bereits seit 09:00 Uhr morgens.

The Worlds 2014 The Worlds 2014 The Worlds 2014 The Worlds 2014

Mit einem kleinen Panorama möchten wir noch einmal vor dem offiziellen Startschuss die Spielstätte zeigen.

The Worlds Koblenz 2014

Martin, Hauptverantwortlicher der Worlds, hält die Eröffnungsrede und stellt die Pokale vor, auf die sich die Gewinner der Turniere freuen dürfen.

The Worlds 2014 The Worlds 2014 The Worlds 2014

Außerdem frisch eingetroffen, kleine Goodies in Form von HDF Schablonen gestiftet von Tactical Terrains. Diese gab es für jeden Spieler jeweils passend für das gespielte System. Sehr cool die Äxte für Saga.

The Worlds 2014

Nach dem die Paarungen bekannt gegeben wurden, gesellten sich die Spieler zu den jeweiligen Tischen, stellten sich vor und bauten ihre Figuren auf. Eine sehr angenehme, fast familiäre Athmosphäre, die man bereits vor den Spielen spürte. Kennen sich einige Teilnehmer bereits von den German Open, Britcon oder zu letzt in Speyer auf der Dice & Bayonets Con.

The Worlds 2014 The Worlds 2014 The Worlds 2014

The Worlds 2014 The Worlds 2014 The Worlds 2014

The Worlds 2014

Während die Turnierspieler sich ihren Systemen widmeten, konnte man bei den Händlern neue Systeme antesten. So stellte Carsten vom Fantasy Warehouse Saga mit samt frischer Übersetzung des dt. Regelwerks vor.

The Worlds 2014 The Worlds 2014 The Worlds 2014 The Worlds 2014

Ich möchte euch nun ein paar Impressionen der Teilnehmer, Spieltische und ausgetragenen Spielen zeigen.

The Worlds 2014 The Worlds 2014 The Worlds 2014

The Worlds 2014 The Worlds 2014 The Worlds 2014

The Worlds 2014 The Worlds 2014

Konzentrierte Gesichter, bunte Würfel und interessanten Becherschmuck.

The Worlds 2014 The Worlds 2014 The Worlds 2014 The Worlds 2014

The Worlds 2014 The Worlds 2014 The Worlds 2014

The Worlds 2014 The Worlds 2014 The Worlds 2014

The Worlds 2014 The Worlds 2014

Erstaunlich niedriger Lautstärkepegel in der gesamten Halle, erfreulich ausgelassene Stimmung und ruhige Stunden für die Schiedsrichter, welche kaum zum Einsatz kamen.

The Worlds 2014 The Worlds 2014 The Worlds 2014

The Worlds 2014 The Worlds 2014 The Worlds 2014

The Worlds 2014 The Worlds 2014 The Worlds 2014

The Worlds 2014 The Worlds 2014

The Worlds 2014 The Worlds 2014

Mit diesen Bildern verabschieden wir uns vom Freitag. Weiter geht es am Samstag.

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

veröffentlicht unter: Events, Historisch Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.