chaosbunker.de
12Mai/150

Knock out? Punch out!

Online habe ich einen Artikel gefunden um Infinity Marker stabiler zu machen und dachte, das probierst du mal aus. Die Technik kann eingesetzt werden für jegliche Form von runden Markern, egal ob man dafür die Infinity Marker von den Verpackungen wählt oder sich eigene ausdruckt.

Was benötigt man? Die Werkzeuge können im Hobbybedarf, u.a. scrap booking, gefunden werden. Es gibt Motivstanzer, diese mit versch. Mustern und Formen, ich habe den runden 25mm (bzw. grob ein Zoll) gewählt. Passend dazu gibt es Epoxidaufkleber, welche für Kronkorkenaufhänger verwendet werden, auch in verschiedenen Formen und Größen. Hier wurden logischerweise die 25mm Aufkleber in Rund gewählt.

Punch Tools

Als erstes stanzt man nun die Marker mit dem unglaublichem männlichen Werkzeug aus, dieser rosanen Stanze. Stellt einfach sicher, dass das Motiv zentral einlegt ist und dann drückt durch. Das Werkzeug kann mit stabilem, dickeren Karton verwendet werden um präzise und schnell runde Marker herzustellen. Der nächste Schritt ist recht simpel, man klebt die Epoxidaufkleber auf die Motivseite und lässt das ganze anziehen.

Infinity Markers Infinity Markers

Da habt ihr sie, stabilere und länger haltende Marker zum zocken. Ich denke darüber nach, mir welche für Bolt Action und Necromunda zu machen, um die Zustände und Pins zu verwalten.

Zu den Kosten, die Lochstanze kostet etwa 6 Euro und die Aufkleber können in 25 bis 200er Sets gekauft werden und kosten etwa 0,10-0,15 Euro das Stück.

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

veröffentlicht unter: Allgemein Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.