chaosbunker.de
13Okt/150

Scale Model Challenge 2015 – Teil I

Zum ersten Mal ging es am Wochenende für mich zur Scale Model Challenge nach Eindhoven. Die SMC fand vom 10. bis 11. Oktober 2015 im NH Koningshof in einem Eindhovener Vorort statt.

Scale Model Challenge 2015 Scale Model Challenge 2015 Scale Model Challenge 2015

Es war ein überraschend großes Hotel und die Wahl fiel eher per Zufall darauf. Ich hatte ein verlängertes Wochenende geplant und schaute nur nach einem Hotel in / um Eindhoven, und nunja, durch die guten Bewertungen und den guten Preis, wurde es dann das Koningshof.

Scale Model Challenge 2015 Scale Model Challenge 2015

Aber was meine ich damit, wenn ich von einem "großen" Hotel spreche? Das Hotel verfügt über mehr als 1.100 kostenlose Parkplätze, hat mehr als 500 Zimmer und 80 (!) Tagungsräume für insgesamt 8.000 Besucher. Während es dann zum Zimmer ging von der Rezeption aus, erhielt man auch ein gutes Gefühl warum man dieses Hotel ausgesucht hatte. Neben dem üblichen Restaurant und der Lobby, gibt es sogar eine rustikale Bar, Sportanlagen und kleine Grünlagen. Zu dem auch noch drei Buslinien direkt vom Hotel in die Innenstadt fahren, 6 mal pro Stunde. Aber genug zum Hotel, es geht schließlich über die SMC.

Die Messe ist aufgeteilt in unterschiedliche Hallen und Räume. Aus Richtung des Eingangs kommend, hat man zur Rechten eine große Halle mit Händlern, zur Linken Hersteller und Workshops, ebenso wie eine Ausstellung und Wettbewerb.

Scale Model Challenge 2015 Scale Model Challenge 2015 Scale Model Challenge 2015

Scale Model Challenge 2015 Scale Model Challenge 2015

Neben einer großen Cafeterie, gab es Workshops und einen Demoraum, mit zahlreichen Sitzmöglichkeiten und Künstlern die ihre Arbeit auf der großen Leinwand zeigten.

Scale Model Challenge 2015 Scale Model Challenge 2015

Ein Warmachine Turnier fand parallel statt, und ein lokaler Hobbyclub, die Militia Brabantia, die manche vielleicht von der Crisis kennen, hat Demorunden für Bolt Action, Legends of the Old West und Flames of War angeboten.

Scale Model Challenge 2015 Scale Model Challenge 2015

Scale Model Challenge 2015 Scale Model Challenge 2015 Scale Model Challenge 2015

Ein Raum war den ferngesteuerten Fahrzeugen vorbehalten, primär LKWs, Lastzügen und Panzern. Also gab es neben den Nutzfahrzeugen noch wirklich große, fahrende Versionen von Panzern, wie diese beiden Tiger I.

Scale Model Challenge 2015 Scale Model Challenge 2015 Scale Model Challenge 2015

Es gab sogar eine riesige Carrera Bahn, ebenso wie weitere RC Autos und Schiffe (wobei ich mir bei den Schiffen nicht so sicher bin, ob die fernsteuerbar waren oder "nur" Vitrinenmodelle).

Scale Model Challenge 2015 Scale Model Challenge 2015 Scale Model Challenge 2015

Scale Model Challenge 2015 Scale Model Challenge 2015 Scale Model Challenge 2015

Ein beeindruckender Anblick war auch dieses Schiff, welches ein Scratchbuild war, was aber erst bei näherem Hinsehen auffiel. Die gedrehten Geschütze und aus MDF geschliffenen Türme sind sehr genau gefertigt.

Scale Model Challenge 2015 Scale Model Challenge 2015 Scale Model Challenge 2015

Scale Model Challenge 2015 Scale Model Challenge 2015 Scale Model Challenge 2015

Einer der Händler hatte die kroatischen Resinbausätze von Tabletop World dabei. Das war das erste Mal, dass ich diese in Natura gesehen habe. Erstaunlicher Detailgrad und sehr sauberer Guss. Ich hatte auch ein nettes Gespräch mit Celticwerks, die für Sockel und Displays gestaltete Böden und Wände anbieten.

Scale Model Challenge 2015 Scale Model Challenge 2015 Scale Model Challenge 2015

Scale Model Challenge 2015 Scale Model Challenge 2015 Scale Model Challenge 2015

Es gab einiges an Dioramateilen, um daraus kleine Szenen für Fahrzeuge und Miniaturen zu bauen. Darunter TM Models aus den Niederlanden oder RT-Diorama aus Deutschland. Die deutsche Firma hatte wirklich viele unterschiedliche Bausätze dabei. Eine Schande, dass die zu groß sind für 28mm.

Scale Model Challenge 2015 Scale Model Challenge 2015

Scale Model Challenge 2015 Scale Model Challenge 2015

Im Workshopbereich kümmerte man sich auch um um die Kinder. Dieses erste Weltkriegsdisplay fiel mir ins Auge, neben dem Aufbau gab es dort interessante Relikte aus dem Krieg zu sehen.

Scale Model Challenge 2015 Scale Model Challenge 2015 Scale Model Challenge 2015

Amüsanter Zufall mit Custom Scale. Vor kurzem hatte ich den GW Tiger erst in einer Facebook Gruppe gesehen, Panzer 1946, und ging von einem Eigenbau aus. Okay, es ist Scratchbuild, aber man kann ihn käuflich erwerben. Michael verriet mir, dass er mit Denis von Heer 46 kooperiert, daher dürften wir wohl den einen oder anderen Bausatz aus 1:35 und 1:72 vielleicht in 1:56 und 1:100 sehen.

Scars Miniatures kam mir bekannt vor, und ich wusste erst nicht woher. Dann fiel mir aber wieder ein, die Jungs haben ein großartiges Projektlog auf Warseer. Sollte man sich mal ansehen.

Scale Model Challenge 2015 Scale Model Challenge 2015 Scale Model Challenge 2015

Scale Model Challenge 2015 Scale Model Challenge 2015 Scale Model Challenge 2015

Unter den Händlern, wie bspw. Dan Taylor Modelworks, gab es nicht nur Gelände. Auch Miniaturen in unterschiedlichen Maßstäben, wie Not Yet Dead mit ihren 40mm Überlebenden und Zombies.

Scale Model Challenge 2015 Scale Model Challenge 2015 Scale Model Challenge 2015

Bekanntere Namen, zumindest für mich, waren Juweela, mit ihren Steinen und Pflanzen in allen vorstellbaren Maßstäben. Oder der gemeinsame Stand von Kellerkind Miniatures and Savage Forged Minis. Bei Kellerkind sollte bei manchen Spielern ein Glöckchen klingeln, da sie eine Range von 28-30mm Sci-Fi Preußen haben. Savage Forged hat eine 1:48 Range, die evtl. für Eden Spieler interessant ist.

Scale Model Challenge 2015 Scale Model Challenge 2015

Ich mache hier einen Schnitt und in Teil 2 geht es weiter mit der Berichterstattung zur Scale Model Challenge 2015 in Eindhoven.

Link: Scale Model Challenge

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

veröffentlicht unter: Events Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.