chaosbunker.de
13Nov/150

Crisis 2015 – Teil II

Weiter geht es mit den Händlern und Herstellern feiner Miniaturen. Freebooters Miniatures ist ein bekannter und regelmäßiger Aussteller auf der Show. Für den Fall, dass ihr die Neuheiten auf der Spiel verpasst hat, konnte man diese hier auf der Crisis bestaunen und erstehen.

Crisis 2015 - Freebooters Fate Crisis 2015 - Freebooters Fate

Crisis 2015 - Freebooters Fate Crisis 2015 - Freebooters Fate Crisis 2015 - Freebooters Fate

Eine weitere deutsche Firma auf der Crisis war das Fantasy Warehouse. Er wurde unterstützt von Kraken Wargames, die gerade einen Kickstarter für ihre Spielmatten laufen haben.

Crisis 2015 - Fantasy Warehouse Crisis 2015 - Fantasy Warehouse Crisis 2015 - Fantasy Warehouse

Crisis 2015 - Fantasy Warehouse Crisis 2015 - Fantasy Warehouse Crisis 2015 - Fantasy Warehouse

Die League of Augsburg / Warfare Miniatures haben einen Tisch zum Großen Nordischen Krieg abgedeckt.

Crisis 2015 - League of Augsburg Crisis 2015 - League of Augsburg Crisis 2015 - League of Augsburg

Heer46 wurde durch Rubicon Models unterstützt, die ein paar der kommenden Neuheiten sowie den Gussrahmen des neuen Hetzer Bausatz dabei hatten. Denis hat zu dem Carsten, Tightheadprop, eingeladen und er zeigte seine Fähigkeiten an der Airbrush. Ich muss Denis noch überzeugen den Löwe in 1:56 herauszubringen.

Crisis 2015 - Heer46 Crisis 2015 - Heer46 Crisis 2015 - Heer46

Crisis 2015 - Heer46 Crisis 2015 - Heer46 Crisis 2015 - Heer46

Crooked Dice hat aktuell einen Dicestarter laufen für die 2te Edition ihres 7TV Skirmish Regelwerks. Karl hat auf seinem Ipad ein paar Vorschaubilder der kommenden, neuen Miniaturen für den Dicestarter dabei. Ich habe da ein Auge drauf.

Crisis 2015 - Crooked Dice

Crisis 2015 - Crooked Dice Crisis 2015 - Crooked Dice Crisis 2015 - Crooked Dice

Ein paar kleinere Stände an denen Fire and Sword, Mantic Games und Scale 75 zu sehen war.

Crisis 2015 - Fire and Sword Crisis 2015 - Mantic Games Crisis 2015 - Scale 75

Der belgische Tabletopclub Golden Goblins hatte einen Schiffsfriedhof und den Killa Kan Klas! aufgefahren.

Crisis 2015 - Golden Goblin Crisis 2015 - Golden Goblin

Crisis 2015 - Golden Goblin Crisis 2015 - Golden Goblin Crisis 2015 - Golden Goblin

Ein weiterer besonderer Gast war Gerard Boom, von Shifting Lands, mit seinen Schaumpappebauten. Wargames Illustrated unter neuer Leitung und einer brandneuen Palette an Figuren - Giants in Miniature. Und natürlich die Dice Bag Lady, die damals mit einem großen Tisch angefangen hat und mittlerweile einen kompletten Stand mit zahlreichen Produkten füllt.

Crisis 2015 - Shifting Lands Crisis 2015 - Wargames Illustrated Crisis 2015 - Dice Bag Lady

Ein schicker Dschungeltisch aus dem zweiten Weltkrieg, mit Bolt Action Miniaturen. Aber nicht mit zu verwechseln durch das 48 Storm Banner im Hitnergrund, das zu einem kompakteren Skirmish - ebenfalls WK 2., gehört.

Crisis 2015 - 48 Storm Crisis 2015 - 48 Storm Crisis 2015 - 48 Storm

More Terrain ist ein weiterer Stammgast der Crisis, mit vorbemalten / fertiggebauten Gelände in unterschiedlicher Größe.

Crisis 2015 - More Terrain Crisis 2015 - More Terrain Crisis 2015 - More Terrain

Studio Tomahawk kümmert sich um die französische Übersetzung von Frostgrave und gab dem Spiel eine großartige Darstellung mit diesem gelungenem Spieltisch. Das französische Studio hat einige Übersetzungen, sogar aufpolierte Regelwerke, wie bei Dead Mans Hand, im Portfolio.

Crisis 2015 - Studio Tomahawk Crisis 2015 - Studio Tomahawk Crisis 2015 - Studio Tomahawk

Crisis 2015 - Studio Tomahawk Crisis 2015 - Studio Tomahawk Crisis 2015 - Studio Tomahawk

Das war Teil II meines Trips nach Antwerpen, bereitet euch auf den finalen dritten Teil vor!

Link: Tinsoldiers of Antwerp

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

veröffentlicht unter: Events Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.