chaosbunker.de
5Dez/150

Deutsche Kriege – Teil 1

Es gibt da etwas, da muss ich ehrlich sagen, bin ich als Tabletopper aus Deutschland ein wenig neidisch auf die Hobbyisten aus anderen Ländern wie England, Frankreich oder Spanien. Es hat etwas mit dem Nationalgefühl und dem Bezug zum eigenem Land in der Geschichte zu tun.

The Worlds Koblenz 2014 The Worlds Koblenz 2014 The Worlds Koblenz 2014

Wenn ich auf Wargamer aus dem Vereinigten Königreich treffe, können die einen persönlichen Bezug herstellen vom ersten Mal als ein römischer Soldat seinen Fuss auf die Insel setzte, über die Schlacht von Hastings bis zu den aktuellen Operationen im mittleren Osten. Als Deutscher, ist der Bezug Krieg und Land primär die beiden Weltkriege und sehr negativ. Und wenn man einen Blick auf die historischen Regelwerke schaut, gibt es recht wenig wozu man einen Bezug herstellen kann aus nationaler Sicht. Dafür aber zahllose Regelwerke für den Rosenkrieg, Hundertjährigen Krieg, Amerikanischen Bürger und Unabhängigkeitskrieg, Englischen Bürgerkrieg, Trafalgar und viele weitere.

Aus dem Grund dachte ich, es könnte interessant sein, einen Blick auf militärische Konflikte mit deutscher Beteiligung zu werfen. Ich bin kein Experte auf dem Feld, noch erhebe ich den Anspruch dass das hier komplett oder 100% korrekt sein wir. Es ist mehr eine Liste um eine Idee zu pflanzen in dem einen oder anderen deutsch(-sprachig)en oder teutophilen Spieler.

Da es um Geschichte geht, erhält man zahlreiche Informationen kostenlos im Internet auf Seiten wie Wikipedia oder Büchereien. Oben drein gibt es zahlreiche Quellen und Bücher, wie beispielsweise Osprey-Bände zu dem Thema. Bitte beachtet, dass manche dieser Themen unterschiedliche Namen und Titel tragen, abhängig ob man sie aus einem europäischen oder Anglo-(amerikanischen-)Blickwinkel betrachtet.

Es ist zu dem sehr interessant zu sehen, wo diese Schlachten teilweise stattfanden und dass es im gesamten deutschsprachigen Raum geschichtsträchtige Konflikte hab. Manche fanden wirklich um die Ecke statt und / oder in einem Umkreis von wenigen Kilometern.

Natürlich muss man nicht erst um 1525 starten, es gab frühere Konflikte im heiligen römischen Reich, wie ganz am Anfang als Otto dem I. die germanischen Stämme zu einem gemeinsamen Reich vereinte, oder die Deutsch-polnischen Kriege zwischen 1002 und 1018 von Heinrich dem II. Aber um ehrlich zu sein, das schreit förmlich nach einem eigenem Beitrag.

Frühe Neuzeit:

Diese Konflikte decken die Gefechte mit Beteiligung des Heiligen Römischen Reichs deutscher Nation ab.

Großer Deutscher Bauernkrieg / Revolution des gemeinen Mannes (1525)
Schmalkaldischer Krieg (1545/1546)
Dreißigjähriger Krieg (1618–1648)
1. Türkenkrieg (1663/1664)
2. Türkenkrieg (1683–1699)
Nordischer Krieg (1700–1721)
Spanischer Erbfolgekrieg (1701–1714)
Schlesische Kriege (1740–42, 1744/45, 1756–1763)
Österreichischer Erbfolgekrieg (1740–1748)
Siebenjähriger Krieg (1756–1763)
Bayerischer Erbfolgekrieg (1778/1779)

Die letzte Schlacht des Heiligen Römischen Reich deutscher Nation wird Teil des zweiten Artikels sein, beginnend mit den Koalitionskriegen / Napoleonischen Kriegen und deckt u.a. die Konflikte von Preussen und Bayern ab.

Vielen Dank für's Lesen, kommt bald wieder und hinterlasst einen Kommentar oder gebt mir ein Like auf Facebook, wenn euch dieses Blog gefällt!

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

veröffentlicht unter: Historisch Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.