chaosbunker.de
22Dez/150

Age of Tyrants Vorschau

Die Welt von Urban War feiert ein Comeback. Nach dem Scharmützel von Urban War, und dem etwas größerem Metropolis, wird mit Age of Tyrants die Tür 6mm Maßenschlachten aufgestoßen.

Myriad Miniatures leitet das Projekt, hat ein paar bekannte Namen um sich versammelt und Prodos mit dem Resinguss beauftragt. Prodos unterstützt andere Firmen bereits beim Resinguss, wie bspw. Freebooter Miniatures mit ihrem Oger, Armoured Syndicate und anderen.

Age of Tyrants - Samples

Eines der Fahrzeuge ist ein Junkers Venator. Ein großer, boxiger Panzer, mit großem Räumschild und Grabenschienen. Es gibt kleinere Gussfehler, wie Luftbläschen am Heck und kleinerem Versatz, der aber mit einem Messer entfernt werden kann. Ich würde es zwar bevorzugen, wenn die Gussansätze an der Unterseite wären, aber Gusstechnisch war dies nicht anders umsetzbar.

Age of Tyrants - Junker Venator Age of Tyrants - Junker Venator

Die Grabenschienen werden am Heck verklebt, einfach direkt drauf ohne besondere Klebestellen. Das Räumschild verfügt über kleine Vertiefungen. Beides ist schnell verbaut. Der Turm wird einfach aufgesetzt nach dem der Gussansatz an der Unterseite entfernt wurde.

Age of Tyrants - Junker Venator Age of Tyrants - Junker Venator

Das andere Fahrzeug ist ein Viridian Dire Wolf.

Age of Tyrants - Viridian Dire Wolf

Dieser besteht aus 4 Teilen, Hülle, turm und zwei Kleinteilen für den Turm. Theoretisch könnte man diese einfach in die Vertiefungen einschieben, aber ich musste beide aufbohren, damit diese sauber sitzen. Nach dem Hülle und Turm von den Gussansätzen befreit sind, können diese einfach zusammengesteckt werden.

Age of Tyrants - Viridian Dire Wolf Age of Tyrants - Viridian Dire Wolf Age of Tyrants - Viridian Dire Wolf

Fertig gebaut sieht dies so aus, zusammen mit einem 15mm / 1:100 T-34. Wenn man im Hinterkopf behält, dass 6mm etwa 1:300 ist, kriegt man Gefühl wie riesig diese Panzer sein sollen.

Age of Tyrants - Samples Age of Tyrants - Samples

Fazit

Es ist ein ambitioniertes Ziel, nach dem es Urban War mehrfach auf dem Tabletop Markt versucht hat. Sci-Fi ist ein schwerer Markt und die Systeme für Maßenschlachten sind in den letzten Jahren gewachsen.

Das Design der Panzer polarisiert, nicht jedem dürfte das runde Design der Viridianer gefallen oder die kantige Form der Junker. Aber gerade beim letzteren dürften sich alte Epic Fans an die super schweren Capitolpanzer erinnert fühlen. Das Design von Urban War ist ausgeprägt, und ich bin gespannt wie der Reboot / die Aktualisierung daher kommt, da das Originaldesign langsam in die Jahre kommt.

Der Guss ist solide, mit ein wenig Luft nach oben, aber nichts worüber man sich wirklich aufregen könnte. Keine Angabe zum Preis bisher, aber wir können einen Kickstarter im Frühjahr 2016 ausgehen.

Link: Age of Tyrants

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

veröffentlicht unter: Science Fiction Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.