chaosbunker.de
5Feb/170

Unternehmen Greif – Ersatz StuG

Das Rubicon Models StuG hatte ich mir vor ein paar Tagen bereits vorgenommen und da bereits erwähnt, dass ich da noch etwas dran verändern werde.

Die nächste Bolt Action Erweiterung, Battle of the Bulge, steht in den Startlöchern und es gibt einiges an Wintertruppen zur Auswahl. Da ich eine Begeisterung für Beutefahrzeuge und Exotisches habe, entschied ich mich meine Deutschen um das Unternehmen Greif und eine der Kampfgruppen X-Z aufzustellen.

Einen Panther M10 habe ich bereits gebaut, auf Basis des Warlord Games Bausatz und mit Teilen des Plastikbausatz von Rubicon ergänzt.

Bolt Action - Panther M10 Bolt Action - Panther M10 Bolt Action - Panther M10

Warlord hat sich auch mit der Ersatz Stug auseinander gesetzt, in dem Artikel auch abgebildet, wie man eine umbaut. Ich habe etwas recherchiert und mir ein paar Referenzbilder aus den Panzerwrecks Büchern und Modellbausätzen besorgt und meine Eigene gebaut. Die Feldumbaute der StuG ist immer noch unklar, Skorzeny hat sich dazu nur so geäußert; „nur des Nachts aus weiterer Entfernung und dann auch nur vielleicht jungen amerikanischen Rekruten gegenüber gelingen“. Primär ging es darum die Silhouette zu verändern, was man mit einem Überbau über der Motorabdeckung erreichen wollte, dazu anders gestaltete Seitenschürzen und US Insignia. Manche behaupten es sollte wie ein M7 Priest aussehen.

Ersatz Stug III Ersatz Stug III

Wer eine StuG im 15mm Maßstab zu einer Ersatz StuG umbauen möchte, braucht sich die Mühe nicht machen, da Battlefront das bereits für Flames of War anbietet. Ich habe den Artikel zusammen mit den folgenden Modellbauprojekten als Grundlage verwendet;

Grundlage war das fast komplett gebaute StuG.

Rubicons Models - StuG III Ausf. G

Zu Erst ging es der Mündungsfeuerbremse an den Kragen, das war recht schnell und einfach erledigt. Außerdem habe ich etwas Plastikkarton vorbereitet und die Einzelteile mit einem Stück Gussrahmen verklebt für mehr Stabilität.

Rubicon Models - Ersatz Stug III Rubicon Models - Ersatz Stug III

Die Seitenschürzen wurden angepasst und in Form geschliffen. Danach ging es an die Abdeckung für den Motor.

Rubicon Models - Ersatz Stug III

Weiterer Plastikkarton oben drauf und und in der Mitte um das Konstrukt zu stabilisieren.

Rubicon Models - Ersatz Stug III Rubicon Models - Ersatz Stug III Rubicon Models - Ersatz Stug III

Nun wartet der Umbau auf Grundierung und Olive Drab mit schwerem Winter-Camo. Da ich noch einen Späher brauche, habe ich mich für ein erbeuteten M8 Greyhound entschieden. Fast fertig, wartet nur noch auf die Decals, ein paar deutsche Abzeichen.

Panzerspähwagen Ford M8(a) Panzerspähwagen Ford M8(a)

Panzerspähwagen Ford M8(a) Panzerspähwagen Ford M8(a)

Ein Truck wäre auch noch eine sinnvolle Ergänzungen. Die Deutschen haben auch ein paar Ford Trucks erbeutet,  damit könnte ich den Deuce and a Half Plastikbausatz in diese Armee integrieren. Die Infanterie zu diesem Projekt werde ich in einem separatem Artikel beleuchten, inklusive "getarnten" Deutschen 😉

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

veröffentlicht unter: Historisch, In Arbeit Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.