chaosbunker.de
25Feb/170

Vulfgang ruft zu den Waffen

Nach dem die Römer für das SAGA Projekt aufgestellt wurden, ist es nun an der Zeit, dass Vulfgang seine germanischen Krieger zu den Waffen ruft.

Wie bereits im Artikel zur Planung der germanischen Kriegerbande erwähnt, basiert das Projekt auf den Plastik- und Zinnfiguren der entsprechenden Warlord Games Boxen und Blister. Da die Zinnoberkörper allesamt Felle trugen, habe ich mich entschieden, das bei den Plastikmodellen nachzuziehen. Fell ist recht einfach zu modellieren und es gibt verschiedene Arten das umzusetzen, unter anderem beispielsweise mit einer Druckform von Micro Art Studios. Ich habe mich mit einem Modellierwerkzeug mit scharfer und dünner Spitze daran gewagt.

SAGA Ancient German Warband SAGA Ancient German Warband

Ich hatte mich für zwei Einheiten zu je 12 Kriegern entschieden, beide angeführt durch je eine Kommandogruppe aus Zinnminiaturen, einmal Teil der germanischen Kriegerbox, die andere der Inhalt des Einzelblisters.

SAGA Ancient German Warband SAGA Ancient German Warband

Und mit der gestrigen Review zu den Frostgrave Barbaren hatte ich auch die perfekte Grundlage für meine Hearthguard, die loyale Elite um Vulfgang. Hier habe ich drei Punkte investiert und damit drei Einheiten zu vier gewählt, aus denen ich auch mal zwei Einheiten mit je sechs Modellen aufstellen kann.

SAGA Ancient German Warband

Da ich noch nicht final entschieden habe, nach welcher Liste ich die Germanen aufstelle, habe ich etwas durchgemischt bei den Waffen. Eine Gruppe trägt einfache Handwaffen, die andere zweihändige Waffen und die dritte ist eine Kommandogruppe. Da die Barbaren ein Fantasyset sind, sind die Waffen überzeichnet. Damit diese besser zu den historischen Modellen passen, habe ich die Klingen und Axtblätter reduziert oder durch entsprechende Bits aus anderen historischen Plastikbausätzen wie Warlord Games oder Gripping Beasts ersetzt.

SAGA Ancient German Warband SAGA Ancient German Warband SAGA Ancient German Warband

Man sieht was ich meine im ersten Bild, da wurde das Axtblatt entsprechend verkleinert. Außerdem brauchte ich noch einen Bannerträger, und dafür einen passenden gestreckten Arm. Dafür nahm ich den Bogenarm und bohrte diesen auf, damit die Standarte aus dem keltischen Kommandogussrahmen dort hinein passte.

SAGA Ancient German Warband SAGA Ancient German Warband SAGA Ancient German Warband

Dann kamen die Waffenarme an die Körper, gute Grundlage für grimmige Krieger. Ich hatte darüber nachgedacht, ob ich noch ein Banner an die Standarte packe, aber mich dann für Pelzanhänger und die Köpfe der Gegner entschieden, da das noch am ehesten dazu passt, was ich in manchen Osprey Büchern zu den germanischen Stämmen gefunden habe.

SAGA Ancient German Warband SAGA Ancient German Warband SAGA Ancient German Warband

Bei den Köpfen habe ich die keltische Köpfe und Barbaren etwas gemischt, wobei ich bei letzteren die Bärte etwas reduziert / umgebaut habe. Die nicht-germanischen Helme sind Trophäen der bewährten Krieger, und der Standartenträger erhielt auch etwas mehr Bart um ihm etwas hervorstechen zu lassen.

SAGA Ancient German Warband SAGA Ancient German Warband SAGA Ancient German Warband

Jetzt ist nur noch Vulfgang selbst offen, der auf dem Modell von Ariovistus von Warlord Games basiert. Die 40mm Base ist schon recht voll, aber die Hunde sind tolle Begleiter. Noch bin ich mir nicht sicher, wie ich die Base gestalten werde oder so flach lasse, immerhin ist eben nicht Platz für viel mehr.

SAGA Ancient German Warband

Als nächstes gilt es die Bases vorzubereiten und die Miniaturen zu grundieren. Währenddessen warte ich auf die letzten Kelt-Iberer, damit dort die ersten Schritte angefangen werden können. Und da war noch was - ja richtig, der erste Römer ist fertig, aber dazu später mehr.

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

veröffentlicht unter: Historisch, In Arbeit Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.