chaosbunker.de
17Jan/190

Bolt Action Opel Blitz & Maultier

Zum Jahresende 2017 hat Warlord Games den Opel Blitz und Maultier als Kombi-Plastikbausatz für Bolt Action herausgebracht.

Bolt Action - Opel Blitz / Maultier Bolt Action - Opel Blitz / Maultier

Dieser LKW-Typ bildete den Hauptbestandteil der Logistik der deutsche Armee. Im Opel Blitz und Maultier wurden Truppen, Versorgungsgüter und Nachschub an die Front gebracht. Der Opel Blitz ist dabei der bekannteste unter den Lastkraftwagen, andere Firmen wie Ford oder Daimler bauten ihre eigenen Varianten, in manchen Fällen wie z.B. dem DB 701 von Daimler sogar einfache Lizenznachbauten ohne die Opel Kennzeichen.

Der Opel Blitz hat es zwischen 1937 und 1944 auf etwa 70.000 Exemplare gebracht. Vom Maultier, welches deutlich später erst 1942/43 in die Produktion geschafft hat, wurden immerhin ca. 20.000 Einheiten gebaut. Den LKW wurden alle möglichen Aufgaben und Spezialisierungen zugewiesen, wie z.B. Krankenkraftwagen, Funkwagen, Waffenträger und sogar aufgerüstete Varianten.

Der Blitz wurde an allen Fronten eingesetzt, wobei das Maultier durch die späte Auslieferung primär dort zum Einsatz kam, wo er wegen Schnee und Matsch gebraucht wurde, wie bspw. der Ostfront oder den Ardennen.

Warlord Games bietet den Bausatz für 18 GBP an. Darin enthalten sind ein Opel Blitz bzw. Maultier im 28mm Maßstab, inklusive Passagieren, Wasserschiebebildern, Datenkarten, Markern und eine mehrseitige, farbige Bauanleitung. Besonders hervorheben sollte man an der Stelle, dass es sich um einen Warlord Games eigenen Plastikbausatz wie z.B. beim Marder III / Pz. 38t handelt und keinen Bausatz aus der Kooperation mit Italeri.

Bolt Action - Opel Blitz / Maultier Bolt Action - Opel Blitz / Maultier

Die Gussrahmen sind aus grauem Hartplastik und sind zwei für den LKW / die Halbkette und ein zusätzlicher für die Passagiere. Der Guss ist anständig und die Rahmen ordentlich gefüllt.

Bolt Action - Opel Blitz / Maultier

Wie man sieht sind dies die regulären Gussrahmen mit der trapezförmigen Umrandung. Die Gussrahmen enthalten unterschiedliche Pritschenaufbauten.

Bolt Action - Opel Blitz / Maultier Bolt Action - Opel Blitz / Maultier Bolt Action - Opel Blitz / Maultier

Bolt Action - Opel Blitz / Maultier Bolt Action - Opel Blitz / Maultier Bolt Action - Opel Blitz / Maultier

In dieser Review werde ich zwei Bausätze parallel bauen, einen als Blitz und einen als Maultier. Beide beginnen mit den gleichen Teilen, dem Rahmen des Chassis. Die Fahrerkabine besteht aus mehreren Teilen und abhängig davon ob man einen Fahrer und Windschutzscheibe verbauen möchte, sollte man das abschließende Verkleben nach hinten schieben.

Bolt Action - Opel Blitz / Maultier Bolt Action - Opel Blitz / Maultier Bolt Action - Opel Blitz / Maultier Bolt Action - Opel Blitz / Maultier Bolt Action - Opel Blitz / Maultier

Der Fahrer ist optional und kommt mit zwei unterschiedlichen Köpfen, einmal mit Schiffchen und einmal mit Feldmütze. Die Scheiben sind nicht nur als Schnittmuster enthalten, sondern auch direkt mit passender Folie.

Bolt Action - Opel Blitz / Maultier Bolt Action - Opel Blitz / Maultier

Die Blattfedenr für die Frontachse werden an das Chassis verbaut, danach die Frontreifen. Der Schritt ist identisch für Blitz und Maultier, aber beim nächsten Schritt fangen die Unterschiede an. Wieder Blattfedern beim Blitz, für die hintere Doppelbereifung, beim Maultier der Rahmen für die Gleisketten.

Bolt Action - Opel Blitz / Maultier Bolt Action - Opel Blitz / Maultier Bolt Action - Opel Blitz / Maultier Bolt Action - Opel Blitz / Maultier

Die Pritsche hat zwei unterschiedliche Beplankungen, niedrigere mit Rahmen und hohe. Wer die Abdeckplane nutzen möchte, muss sich für die hohe Beplankung entscheiden.

Bolt Action - Opel Blitz / Maultier Bolt Action - Opel Blitz / Maultier

Die Beplankung kann teilweise aufgeklappt verbaut werden, z.B. um Waren zu verladen oder etwas mehr Platz zu haben um bspw. ein 2cm Flak zu transportieren.

Bolt Action - Opel Blitz / Maultier Bolt Action - Opel Blitz / Maultier

Unabhängig davon, welche Beplankung man wählt, kommen an die Unterseite der Pritsche Kisten und Kanister.

Bolt Action - Opel Blitz / Maultier Bolt Action - Opel Blitz / Maultier

Im letzten Schritt vor den Passagieren noch die Bänke. Die Bänke sind optional, aber notwendig wenn die Besatzung drauf gesetzt werden soll. Man kann die Plane auch zusammengeklappt an der Front der Beplankung anbringen (auch nur an der hohen Variante). Außerdem gibt es für die Plane noch die Möglichkeit die Heckabdeckung geschlossen oder offen zu bauen.

Bolt Action - Opel Blitz / Maultier Bolt Action - Opel Blitz / Maultier Bolt Action - Opel Blitz / Maultier Bolt Action - Opel Blitz / Maultier Bolt Action - Opel Blitz / Maultier

Zu den Passagieren, diese sind in zwei Streifen á 5 aufgebaut, man könnte, sie aber auch trennen und dann etwas ausbreiten. Sie kommen mit einzelnen Köpfen, Armen und unterschiedlicher Bewaffnung.

Bolt Action - Opel Blitz / Maultier Bolt Action - Opel Blitz / Maultier

Die Beine und Arme sollten wie in der Bauanleitung empfohlen verbaut werden, damit es passt. Köpfe und weitere Ausrüstung kann aber nach belieben gemischt werden.

Bolt Action - Opel Blitz / Maultier Bolt Action - Opel Blitz / Maultier

Die Truppen auf den Bänken können weiter umbaut werden, z.B. mit Teilen der anderen deutschen Bausätze. Ich habe auch schon Umbauten von Soldaten gesehen, die ein Akkordeon spielen oder Flaschen herumreichen (dafür dann den Molotowcocktail aus dem russischen Gussrahmen verwendet).

Bolt Action - Opel Blitz / Maultier Bolt Action - Opel Blitz / Maultier Bolt Action - Opel Blitz / Maultier

Zum Größenvergleich, ein Opel Blitz und Maultier von Warlord Games mit einem Rubicon Blitz in der Mitte.

Bolt Action - Opel Blitz / Maultier Bolt Action - Opel Blitz / Maultier Bolt Action - Opel Blitz / Maultier

Hier die Maultiere von Warlord und Rubicon Seite an Seite.

Rubicon Models - SdKFz 3a Maultier with Einheitskoffer Rubicon Models - SdKFz 3a Maultier with Einheitskoffer Rubicon Models - SdKFz 3a Maultier with Einheitskoffer Rubicon Models - SdKFz 3a Maultier with Einheitskoffer

Und neben dem GMC CCKW von Rubicon.

Bolt Action - Opel Blitz / Maultier

Und natürlich, keine Review ohne abschließendes Bilderset. Das Opel Maultier mit geschlossener Plane und der Opel Blitz mit Sitzbänken.

Bolt Action - Opel Blitz / Maultier Bolt Action - Opel Blitz / Maultier Bolt Action - Opel Blitz / Maultier

Bolt Action - Opel Blitz / Maultier Bolt Action - Opel Blitz / Maultier Bolt Action - Opel Blitz / Maultier

Fazit
Das ist einer von Warlord Games eigenen Plastikbausätzen und die haben eine gewisse Einfachheit für sich - im positiven Sinne. Schnell gebaut und stabil genug zum Spielen. Mir gefällt auch, dass dies ein Kombibausatz ist, der einem die Option auf Maultier und Blitz gibt, sowie drei unterschiedlichen Pritschen. Sehr solide Auswahl. Und oben drein gibt es noch einen Gussrahmen mit 10 Mann Besatzung. Was sollte einem daran nicht gefallen?

Die Kosten sind die gleichen wie beim Rubicon Maultier und Blitz Bausatz, aber enthält darüber hinaus eben auch Profilkarten, Schadensmarker und Besatzung oben drauf. In der aktuellen Vertriebssituation sind die Warlord Games Bausätze auch einfacher zu beziehen, da das Vertriebsnetzwerk stärker aufgebaut ist, als das von Rubicon. Wer eher auf Modellbausätze steht, der ist vielleicht mit dem Rubicon Bausatz glücklicher, aber ansonsten ist es starke Konnkurrenz. Ich habe es zwar selbst nicht ausprobiert, aber ich vermute man könnte den Einheitskoffer von Rubicon auch auf diesen Bausatz draufsetzen mit etwas zurechtschneiden und Kleber. Ich habe den alten Resin Blitz gebaut und dieser Plastikbausatz ist eine so große Verbesserung gegenüber dem alten Bausatz. So problemlos zu bauen, hervorragende Passgenauigkeit. Ich bin mehr als zufrieden und hoffe darauf, dass wir in Zukunft noch weitere Fahrzeugbausätze direkt von Warlord Games erhalten.

Ich bin etwas überrascht, dass es den Blitz/Maultier nicht als Zug mit 3 Fahrzeugen für 50 GBP gibt, wie es bei anderen Panzern / Fahrzeugen der Fall ist. Oder dass es keine mobile Infanterie gibt, wo man zwei Grenadiergussrahmen und eine dieser Boxen erhält. Das "einzige" Bundle ist der motorised column deal.

Bolt Action ist eine Marke von Warlord Games und wird in Deutschland u.a. über Radaddel vertrieben.

Das vorgestellte Produkt wurde vom Hersteller zur Verfügung gestellt.

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

veröffentlicht unter: Historisch, Reviews Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.