chaosbunker.de
14Jul/190

Ein spontaner Kurzurlaub

Wer hatte sonst noch die Gelegenheit die dritte Staffel von Stranger Things zu sehen? In der zweiten Episode sieht man den Physiklehrer beim Bemalen von Miniaturen in seiner Garage. Ich vermute das ist Legolas?

Stranger Things

Ich bin für ein paar Tage Strohwitwer, hab also die Gelegenheit genutzt für ein paar Sachen, die sich nicht so anbieten, wenn Frau und Kind da sind, wie z.B. mit Lösungsmittel rummengen um damit Miniaturen zu entfärben.

Hier ist anständige Vorbereitung auch der Schlüssel zum Erfolg. Ich nutze ein Einmachglas, lasse die Miniaturen / Teile ein paar Tage in dem Lösungsmittel (Aceton, Nitroverdünnung, abhängig davon was entfärbt wird auch Isopropanol), manchmal auch länger wenn ich nicht früher dazu komme. Dann stelle ich mir noch eine Schüssel mit warmen Wasser bereit, in dem noch ein Schuss Spüli drin ist, und nehme mir die Einzelteile in kleinen Chargen vor. Zum Entfernen der Farbe nehme ich in der Regel eine alte Zahnbürste, habe mir aber auch schon billigere mit härteren Bürsten gekauft, da das doch hilft beim abschaben der Farbschicht.

Stripping Paint

Dieses Mal waren es primär alte Imperiale Armee Modelle, die ich zum Jahreswechsel gekauft habe. Wenn ihr Figuren entfärbt, achtet auch auf euch selbst. Öffnet also ein Fenster, und wenn ihr wie ich in der Küche arbeitet, macht die Abzugshaube an. Ihr könnt auch eine Malermaske verwenden, abhängig davon womit ihr arbeitet (bei Mellerud oder sanfteren Reinigungsmitteln ist das kein Muss), aber da eure Hände lange in Flüssigkeit sind und auch mit dem Lösungsmittel in Kontakt kommen, empfehle ich Handschuhe.

Nach knapp 20 Minuten sieht man auch was sich so alles auf den Handschuhen ablagert, die Farbreste und anderer Kleinkram. Außerdem werden die Handschuhe auch von den spitzen Teilen der Zinnfiguren und Lösungsmittelresten in Mitleidenschaft genommen. Alles Kram der nicht unbedingt so viel direkten Kontakt mit meiner Haut haben sollte, und auch nicht mit eurer, daher tragt Handschuhe. Die gibt es in der Drogerie, ich habe meine bei DM gekauft, da gibt es sogar die "stylischen" schwarzen Handschuhe, wie sie die hippen Foodblogger benutzen. Für Allergiker gibt es da auch Spülhandschuhe oder welche ohne Latex.

Stripping Paint Stripping Paint Stripping Paint

Manchmal sind auch mehrere Durchgänge notwendig. Manche Grundierungen und Farben sind unglaublich widerspenstig, ich weiß auch nicht so genau was mit den Valhallanern mit Granatwerfer los ist. Ungewöhnlich dunkel, dazu die fehlenden Stege, evtl. sind das Kopien. Egal. Ich habe dieses Mal eine elektrische Zahnbürste ausprobiert. Das macht wirklich einen Unterschied und kann ich nur empfehlen.

Stripping Paint

Die nächste Ladung ist auch schon im Glas. Dieses Mal Chaos. Mir ist dabei auch das Lösungsmittel ausgegangen, da muss ich nächste Woche Nachschub besorgen.

Stripping Paint

Apropos nächste Woche. Ich nehme mir ein paar Tage frei um meine Frau und Kind auf Kur zu besuchen und werde die Gelegenheit auch nutzen um dabei dann mal bei Radaddel im Ladenlokal vorbeizuschauen. Könnte also sein, dass ich da noch was mitbringe. Das Blog ist aber mit Aktivitäten versorgt, es wird also ein paar Beiträge geben auch während ich unterwegs bin. Euch einen schönen Sonntag!

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

veröffentlicht unter: In Arbeit Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.