chaosbunker.de
25Aug/120

Base Action

Die Woche sind dann wie bereits angesprochen, meine Renedra Bases für das Bolt Action Projekt angekommen.

Renedra Bases

Was heißt das? Nun zum einen müssen ein paar Miniaturen von den Rundlippenbases runter. Da kommt man sich schon vor wie einer der Tabletop Rentner (das Umbasen ist ja sonst eher ein Hobby der WRG/FoG Fraktion usw.).

Bolt Action

Ich bin für Bolt Action ganz gut gewappnet.Von Links nach Rechts, deutsche Truppen, Briten in der Mitte und rechts die US Armee. Oben in der weißen Box über der Citadel Miniatures Box liegen noch ein paar Spanische Bürgerkriegstruppen als 4. Fraktion.

Bolt Action

Was bleibt übrig? Nun ein ganzer Berg 30mm Rundlippenbases. Vorteil, der Holzleim macht die bereits besandeten Bases recht stabil, so dass man die Miniaturen samt Besandung quasi abziehen kann und genau die richtige Größe haben.

30mm Rundlippe

Und weiter geht es, neue Bases für alte und neue Truppen. Das sieht dann so aus;

Bolt Action Bolt Action Bolt Action

Aber warum geht es beim Chaosbunker so langsam voran? Nun, es gibt ja noch meine Reviews, die ganz schön Zeitintensiv sind. Ein kleiner Teaser.

Warmachine Review

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.