chaosbunker.de
15Dez/150

Pinterest: Pijlie, Je Lay Emprins und KrautScientist

Und hier sind wir, Weihnachten kommt immer näher und ich möchte euch die nächsten 3 ausgewählten Links von meinem Pinterest Board vorstellen.

Beginnen wir mit Pijlie's Wargames Blog, aus der niederländischen Nachbarschaft. Sein Jugula Projekt war es, dass ich zuerst gefunden habe und die anderen laufenden Projekte sind nicht weniger interessant. Neben dem 1:35 Gladiator-Gedanken, den ich auch aufgegriffen habe mit den gleichen Miniaturen, gibt es zu dem ein paar beeindruckend bemalte Miniaturen, Frostgrave und schicke Touren, unter anderem nach Berlin.

Pijlie´s Wargames Blog - Jugula Pijlie´s Wargames Blog - Jugula Pijlie´s Wargames Blog - Jugula

Wer sich diese Miniaturen mal näher anschauen möchte und vielleicht auch mal in Echt, sollte sich die Poldercon in Utrecht, Niederlande, am 7. Februar 2016 nicht entgehen lassen.

PolderCon

spacer

Der nächste, Je Lay Emprins, ist über Tabletop Armeen für den Burgunderkrieg. Liebevoll bemalte Miniaturen, große Tische und prominente Gäste (*hust* Perry und Priestley *hust*). Nehmt euch die Zeit, durchstöbert die Seiten und lest es von einem Ende bis zum anderen - es ist die Zeit wert.

Je Lay Emprins Je Lay Emprins Je Lay Emprins Je Lay Emprins

spacer

Und jetzt von der farbreichen Vergangenheit, in die grimmig-düstere Zukunft. Der Ammobunker beheimatet zahlreiche, interessante Projekte im 40k Universum. Und dieses Inq28 / Inquisimunda Log läuft seit mehreren Jahren, und hat mich gut erwischt. Betreut von KrautScientist, gibt es hier einige anregende Umbauten und interessante Ideen.

KrautScientist's INQ28

KrautScientist's INQ28 KrautScientist's INQ28 KrautScientist's INQ28

Das ist soweit für heute, die nächsten 3 folgen bald. Teilt ruhig die interessanten Projekte und Blogs die ihr online gefunden habt und schaut bald wieder vorbei! Ich freue mich über eure Kommentare oder ein Like auf Facebook!

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.