chaosbunker.de
8Aug/180

Vorschau auf das Warhammer Fest Europe 2018

Mit dem Warhammer Fest Europe kehrt der frühere Games Day in neuer Form nach Deutschland zurück. Aber nicht wie früher nach Köln, sondern in das linksrheinische Düsseldorf.

Warhammer Fest Europe 2018

Am 18. und 19. August 2018, also dem kommenden Wochenende, wird mit dem Warhammer Fest Europe das erste Warhammer Fest auf dem europäischen Festland stattfinden. Die Warhammer Community Seite hatte bereit das Warhammer Fest UK in einem umfangreichen Beitrag abdeckt, nachzulesen hier: Warhammer Fest Live Blog.

Warum freue ich mich auf das Warhammer Fest? Dazu müssen wir einen Blick zurück werfen auf die Jahre 2008 bis 2010, den letzten Malen an denen ich auf den deutschen Games Days im Kölner Gürzenich war. Ganz ehrlich, welche bessere Kulisse könnte es für die düstere Welt von Warhammer geben, als in diesem gotischen Gebäude im Herzen der Kölner Altstadt.

Games Day Germany 2010 - Köln Gürzenich Games Day Germany 2010 - Köln Gürzenich Games Day Germany 2010 - Köln Gürzenich

Der neue Veranstaltungsort für das Warhammer Fest Europe ist das Maritim Hotel in Düsseldorf, daher wird es reichlich Platz geben und auch Parkplätze (das war nämlich beim Gürzenich so ein Problem). Man könnte sogar mit dem Flugzeug anreisen, wegen der direkten Nähe zum Flughafen. Achtet nur darauf, dass ihr wirklich in Düsseldorf (DUS) landet und nicht in "Düsseldorf" Weeze (NRN).

Für viele Tabletopper die keinen Spieleladen in der Nähe hatten war der Games Day ein langerwartetes Event. Man konnte vor Ort einkaufen, es gab besondere Produkte, Give-Aways und zahlreiche Spieltische die von den Games Workshop Ladenlokalen und Hobbyclubs aus der ganzen Republik vorbereitet wurden. Und natürlich den Golden Demon, einen der höchstbewerteten Malwettbewerbe der Szene. Die Trophäen des Golden Demons wurden ausgestellt und viele hofften darauf, selbst einen der Dämonen Heim nehmen zu können.

Games Day Germany 2010 - Köln Gürzenich

Obwohl die unten gezeigten Beiträge schon 10 Jahre auf dem Buckel haben, können sie sich immer noch sehen lassen.

Games Day Germany 2010 - Köln Gürzenich Games Day Germany 2010 - Köln Gürzenich Games Day Germany 2010 - Köln Gürzenich

Wer einen tieferen Einblick in die Golden Demons der letzten Jahre werfen möchte, kann dies auf der offiziellen Website tun, zusammen mit den vorgestellten Gewinnern des legendären Slayerwords. Der Golden Demon kommt zurück zum Warhammer Fest, zusammen mit der Slayerword Trophäe. Mit dem Wachstum an talentierten Malern über die letzte Dekade und dass es sich nicht nur um einen deutschen sondern europäischen Event handelt, bin ich gespannt auf die Beiträge des Malwettbewerbs.

Darüber hinaus wurden auf den Games Days auch gerne Neuheiten angefüttert und vorgestellt. Da Games Workshop mittlerweile mit Neuheiten offener umgeht als in den Jahren zuvor, wurde bereits vielen über die Warhammer Community Seiten oder Facebook kommuniziert. Für wirkliche Teaser war immer Forge World zu haben. 2010 hatte man einiges für Warhammer Forge dabei, dem Fantasy Ableger von Forge World.

Games Day Germany 2010 - Köln Gürzenich Games Day Germany 2010 - Köln Gürzenich Games Day Germany 2010 - Köln Gürzenich

Games Workshop hat bereits ein paar der kommenden Neuheiten, wie Adeptus Titanicus und die neuen Herr der Ringe Spiele auf der Community Seite unter Forge World and Specialist Games angerissen. Ich werde die Gelegenheit bei Forge World eventuell nutzen um mir das neue Bugman Duo für Blood Bowl zu sichern.

Der Games Day 2009 war für mich ein besonderer Event. Es gab eine Waaagh!-Boss Challenge mit Phil Kelly auszufechten. Man konnte ein bemaltes Charaktermodell mitbringen und dann versuchen seinen Waaagh!-Boss auszuschalten. Ich brachte dazu einen Eversor Assassine mit, musste mich leider aber knapp geschlagen geben. Hatte aber die Gelegenheit damals mit ihm über die Neuheiten zu sprechen und wurde für eine Revanche nach Nottingham eingeladen.

Games Day Germany 2009 - Köln Gürzenich Games Day Germany 2009 - Köln Gürzenich Games Day Germany 2009 - Köln Gürzenich Games Day Germany 2009 - Köln Gürzenich Games Day Germany 2009 - Köln Gürzenich

Es sind auch für das neue Event einige Gäste angekündigt, darunter auch Andy Hoare und Jes Goodwin (den ich dankbarer weise 2010 in Nottingham für ein umfangreiches Gespräch in der Bugmans Bar getroffen habe). Ich hoffe dass ich vor Ort ein Treffen mit Duncan Rhodes hinkriege, da ich ihn bei meinem Besuch in der Warhammer World im April knapp verpasst hatte. Denn ernsthaft, er hat es zum Meme geschafft und das Video zu seiner Knight Armee mit den Umbauten usw. ist einfach sympathisch. Ein richtiger Hobbyist.

Nottingham Bugmans Bar 2010 - Jes Goodwin

Und wie auch schon bei der Eröffnungsfeier zum Warhammer Store in Koblenz, gab es auch immer Cosplayer auf dem Games Day und von dem was ich bisher mitbekommen habe, werden die auch im neuen Format entsprechend berücksichtigt.

Games Day Germany 2008 - Köln Gürzenich Games Day Germany 2008 - Köln Gürzenich Games Day Germany 2010 - Köln Gürzenich Games Day Germany 2010 - Köln Gürzenich Games Day Germany 2010 - Köln Gürzenich

Also wenn euch ein paar der oben genannten Punkte gefallen haben und ihr euch davon auch mal selbst ein Bild machen möchtet, habt ihr dazu entweder am Samstag den 18. August, Sonntag den 19. August oder an beiden Tagen in Düsseldorf die Gelegenheit. Die Eintrittspreise starten bei 25 EUR für die Tageskarte oder 42 EUR für das gesamte Wochenende. Für Kinder gibt es reduzierte Eintrittspreise.

In Ergänzung zum "regulären" Games Day Programm mit Golden Demon Classic, Ausstellungen, Demorunden und den neuen Seminaren (die wir in der Form nie in Deutschland hatten), gibt es auch ein paar Turnierformate wie das Throne of Skulls für Age of Sigmar, Warhammer 40.000 und Horus Heresy, und sogar ein Grand Clash für Shadespire. Es wird limitierte Produkte für die Veranstaltung geben und man dürfte die Möglichkeit haben seine Forge World Bestellungen vor Ort abzuholen (und so das Porto zu sparen).

Wir sind am Samstag vor Ort, wenn ihr euch mit uns austauschen möchtet, einfach anquatschen. Ihr erkennt uns am Chaosbunker logo. Bis bald!

Wer an dem Tag uns ein wenig über die Schulter schauen möchte, sollte uns auf Facebook oder Instagram folgen.

 

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.