chaosbunker.de
12Nov/190

Journey of the Maulers: Ein legendäres Wortspiel

Eine ganze Zeit lang war ich mir nicht sicher, ob ich den Herren neu bemalen sollte oder nicht. Dieser Werfer war der erste Umbau für die Maulers und damals auch der Testlauf für das Farbschema. Ich kann mich noch daran erinnern, dass ich damals die Figur eines berittenen Wildorkschamanen aus Zinn geopfert habe, nur um eine Hand zu erhalten, die in eine Richtung zeigt – eine recht typische Bewegung eines Quarterbacks im American Football.

Journey of the Maulers - Troi Orkman Journey of the Maulers - Troi Orkman

Letzten Endes bin ich jedoch froh es getan zu haben, auch wenn ich das Modell im Kader wahrscheinlich gar nicht verwenden werde. Es ist sozusagen eine Homage an den Beginn des Teams und an den Stil, den ich vor zwei Dekaden noch verfolgt habe. Auch der Name des Teams entstand erst nachdem ich das Modell bemalt hatte. Ursprünglich wollte ich das Team New Mork Giants nennen, aber ich finde Wortspiele müssen Charme haben und den Namen eines NFL Teams abzuwandeln ist eine Möglichkeit, passt aber meiner Ansicht nach gar nicht so oft in das Blood Bowl Setting hinein. Bei den Orcland Raiders ist es beispielsweise eher eine Ausnahme, denn die Düsterlande werden auch als Orklande bezeichnet, womit der Name den Hintergrund des Volkes einbezieht. Aber zu Teamnamen findet ihr in meinem Artikel über Teamnamen mehr.

Journey of the Maulers - Troi Orkman Journey of the Maulers - Troi Orkman

Ähnlich verhält es sich mit Wortspielen bei den Namen von Spielern. Wenn jeder Name im Kader eine Verballhornung von irgendwas oder irgendwem ist, verliert der Witz seinen Touch. Zur Geltung kommen diese Art Wortspiele nur, wenn sie hervorstechen und noch besser, wenn der echte Name sofort wiedererkennbar, aber doch anders ist. Schon damals wusste ich, dass ich einen meiner Werfer Troi Orkman nennen würde, angelehnt an den legendären Quarterback Troi Aikman, der seinerzeit für die Dallas Cowboys spielte.

Natürlich gibt es, wie bei nahezu allem, auch bei Wortwitzen für Spielernamen eine Ausnahme. Und diese ist mir durch Zufall bereits untergekommen – bei den Skycastle Titans habe ich durch die Bank weg Usernamen von realen Personen abgewandelt oder die echten Namen teilweise in andere Sprachen umgewandelt. Letzteres ist nicht nur ein bequemer Weg Namen für sein Team zu finden, sie klingen auch glaubwürdig und dennoch anders als die Originale. Wer hier eine kleine Unterstützung braucht, kann ja mal auf namepedia.org schauen, wie ein Name in einer anderen Sprache klingen würde.

 

Troi Orkman

In der Welt von Blood Bowl gibt es nur wenige Spieler die alt werden und alte Orks gibt es beinahe noch weniger. Troi Orkman ist einer dieser wenigen legendären Spieler, der seine Karriere als aktiver Sportler beendet hat und nun „da schönä Leb’n“ lebt. Immer wieder sind die Fans begeistert, wenn er gelegentlich zum Palaver bei Jim und Bob auf CabalVision eingeladen wird und noch heute kann man in den Düsterlanden hier und dort liebevolle Fanstatuen aus Dung von ihm finden.

Journey of the Maulers - Troi Orkman Journey of the Maulers - Troi Orkman

Nun, mit der Bemalung Troi Orkmans bin ich an dem Punkt angekommen, an dem ich vor zwanzig Jahren gescheitert bin: es sind noch vier Spieler übrig, die einen neuen Anstrich benötigen. Wie motiviert Ihr Euch am besten auf der Zielgraden nochmal eine Schippe draufzulegen und das Projekt durchzuziehen? Lasst es mich in den Kommentaren wissen und bleibt dabei, wenn wir die letzten Schritte zum Etappenziel bei der Journey of the Maulers gehen!

 

Grüße aus dem Chaosbunker

Dino

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

veröffentlicht unter: Fantasy, Galerie, In Arbeit Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.