chaosbunker.de
27Jan/200

Herr der Ringe – Haus von Rohan

Games Workshop hat zum Jahresende 2019 dem Mittelerde Spielsystem ein Update spendiert und dazu auch zwei neue Geländesets aus Rohan herausgebracht, ein Haus und eine Kombination aus Mauer und Turm. Heute schauen wir uns gemeinsam einmal das Haus an.

The Lord of the Rings - Rohan House

Das Haus von Rohan enthält ein Gebäude im 28mm Maßstab und dazu noch etwas Zubehör, verteilt auf zwei Gussrahmen aus Kunststoff zum UVP von 34 EUR. Das Haus war auch als Rohan Stronghold Bundle für 200 EUR erhältlich (inkl. 6 Häusern und 2 Palisade/Turm Set, mit einer Ersparnis von guten 30%), war aber recht zügig sogar noch am Tag der Vorbestellung ausverkauft. Dem Bausatz liegt zu dem eine übersichtliche und strukturierte Bauanleitung bei, die euch durch den Zusammenbau führt.

The Lord of the Rings - Rohan House

Die beiden Gussrahmen sind identisch und enthalten die gleichen Teile. Der erste Gedanke mag jetzt sein, Oh, dann habe ich aber viele Spiegelbauten und Klone, aber keine Sorge, das deckt sich gleich auf.

The Lord of the Rings - Rohan House The Lord of the Rings - Rohan House

Wer zusätzliche Informationen zu dem Bausatz vorab möchte, Games Workshop hat über WarhammerTV drei Videos online gestellt, die sich mit dem Zusammenbau und der Bemalung des Haus von Rohan beschäftigen, sowie den weiteren Optionen der Gussrahmen.

The Lord of the Rings - Rohan House The Lord of the Rings - Rohan House The Lord of the Rings - Rohan House

Das Warhammer Studio Team hat die Ankunft der neuen Geländesets mit einem Showcase einer Rohan-Siedlung gefeiert, die es zur Zeit in der Warhammer World zu sehen gibt. Ihr könnt ein paar Bilder des Dioramas in der Berichterstattung meines Besuchs des Warhammer World Exhibition Centre aus dem Januar 2020 finden.

Games Workshop - Warhammer World Exhibition Centre

Wie oben erwähnt, der gleiche Gussrahmen ist doppelt enthalten. Da aber jede Wand doppelseitig ist und mit Varianten kommt, habt ihr hier viele Freiheite. Es gibt vier unterschiedliche Fronten für die Wände, inkl. einer Türseite, einer blanken und zwei unterschiedlichen Fensterarten. Die kürzeren Wände kommen mit offenen und geschlossenen Fenstern und die Gauben haben ebenfalls unterschiedliche Stile.

The Lord of the Rings - Rohan House

Die Häuser von Rohan haben strohgedeckte Dächer, die als große Bauteile beilegen, sowie in kleineren, geraden und angewinkelten Variantem, um die Gauben und Eingänge abzudecken. Diese sind ebenfalls modular gehalten und können in horizontaler und vertikaler erweitert werden, um längere, höhere oder insgesamt größere Gebäude(teile) abzubilden. Gleiches gilt für die Wände, welches aufeinander gestapelt oder in unterschiedlichen Arten kombiniert werden können mit den beiliegenden Konnektoren.

The Lord of the Rings - Rohan House The Lord of the Rings - Rohan House The Lord of the Rings - Rohan House

Ich habe mich für die Review für ein reguläres Haus von Rohan entschieden, für das wir vier gerade Mauern und zwei kurze Abschnitt benötigen. Diese werden mit Verbindungsstücken zusammengebaut, die entweder L oder T Form haben, um damit Winkel oder Geraden zu erzeugen. Die Verbindungsteile haben unterschiedliche Nummern aber im Grunde müsst ihr euch nur die L und T Form merken (und dass ihr genügend passende Teile für eure Ideen habt). Mit diesen Bauteilen seid ihr auch nicht daran gebunden die rechteckige Grundform zu bauen, sondern könnt auch längere oder breitere Grundflächen wählen, abhängig von eurem Vorrat an Teilen.

Stellt nur sicher, dass der Rahmen die richtigen Winkel hat, da die Konnektoren mit etwas Spiel auskommen.

The Lord of the Rings - Rohan House The Lord of the Rings - Rohan House The Lord of the Rings - Rohan House The Lord of the Rings - Rohan House

Jetzt folgt der Giebel. Diese Teile können so zusammengebaut werden, dass die Holzbalken waagrecht oder senkrecht verlaufen. Ein Verbindungsstück wird so oder so in die Mitte geklebt und von hinten eine Führungsschiene, die innen an der kurzen Hausseite aufliegt.

The Lord of the Rings - Rohan House The Lord of the Rings - Rohan House

Das Dach ist ein größeres Bauteil und versorgt euer Gebäude mit zusätzlicher Stabilität. Ihr könnt dieses aber auch als eigene Baugruppe zusammenbauen und abnehmbar halten. Dies sollte insbesondere wenn ihr das Gebäude auf eine Base setzt, kein Problem darstellen. Der Dachsims wird aus zwei gleichen Teilen zusammengeklebt und hat an der Unterseite mehrere Sektionen. Diese sind dazu gedacht, dass ihr ein Verbindungsstück habt, wenn ihr kürzere oder längere Umbauten umsetzen möchtet und sind in vielfachen der Wandlängen gehalten. Außerdem hat das Dach an Vorder- und Rückseite kreuzende Holzbalken mit einer Verzierung, diese ist entweder einfaches Holz oder Pferdeköpfe.

The Lord of the Rings - Rohan House The Lord of the Rings - Rohan House The Lord of the Rings - Rohan House

Die Passform ist gut, aber es hilft trotzdem die Teile nochmal auszurichten, während das Dach aufliegt und der Kleber noch nicht ausgehärtet ist. Damit haben wir schon ein komplettes Haus, ohne die Anbauten, aber bereits spielfertig oder als Grundlage für weitere Modifikationen.

The Lord of the Rings - Rohan House The Lord of the Rings - Rohan House

Der Vorbau / Eingang kann auf unterschiedliche Arten gebaut werden. Entweder offen, mit großer Tür oder mit der kurzen Mauerseite, einen geschlossenen Erker. Diese Bauteile werden mit den gleichen L und T-Verbindern gebaut, haben aber ein Sonderteil um unter das Dach zu passen.

The Lord of the Rings - Rohan House The Lord of the Rings - Rohan House The Lord of the Rings - Rohan House The Lord of the Rings - Rohan House

Natürlich benötigt auch dieser Anbau ein Dach. Kleinere gedeckte Dachabschnitte, mit geraden und angewinkelten Bauteilen werden dazu verwendet. Auch dieses Vordach schließt mit gekreuzten Balken und einem dekorierten Kopfstück. Auch hier hat man die Wahl zwischen zwei Designs.

The Lord of the Rings - Rohan House The Lord of the Rings - Rohan House The Lord of the Rings - Rohan House

Wenn man dieses Bauteil an einer flachen Seite anbringen möchte, wird die Verländerung und der Dachwinkel weggelassen.

The Lord of the Rings - Rohan House The Lord of the Rings - Rohan House The Lord of the Rings - Rohan House

Mit den übrigen Teilen kann eine weitere Gaube gebaut werden, um das Gebäude noch etwas größer wirken zu lassen.

The Lord of the Rings - Rohan House The Lord of the Rings - Rohan House The Lord of the Rings - Rohan House

In den Gussrahmen sind zu dem noch kleine Zaunsegmente und Fässer enthalten. Die Zäune können miteinander verbunden werden und so entweder eine Gerade oder Winkel zu erzeugen, und auch hier können mehrere miteinander verbunden werden, um einen längeren Zaun zu bauen. Außerdem sind im Gussrahmen noch Seil und Trensen enthalten, die an Haken an den Seiten des Gebäude angebracht werden können.

The Lord of the Rings - Rohan House The Lord of the Rings - Rohan House The Lord of the Rings - Rohan House The Lord of the Rings - Rohan House The Lord of the Rings - Rohan House

Um euch eine Größe des Hauses zu geben, hier ein Vergleich mit versch. Miniaturen aus Fantasy und historischen Spielsystemen. Wie man sieht, kann das Haus auch gut außerhalb des 28mm True Scales des Herr der Ringe Sortiments eingesetzt werden.

The Lord of the Rings - Rohan House The Lord of the Rings - Rohan House

Und einfach um mal ein bisschen Anregungen hier zu lassen, zwei (der vielen verschiedenen) Arten des Zusammenbaus dieses Bausatzes.

The Lord of the Rings - Rohan House The Lord of the Rings - Rohan House The Lord of the Rings - Rohan House
The Lord of the Rings - Rohan House The Lord of the Rings - Rohan House The Lord of the Rings - Rohan House

Fazit
Die Flexibilität und Modularität, die dieser Bausatz bietet, gefällt und imponiert mir sehr. Und das mit nur einem Gussrahmen. Keine acht Varianten, bei denen ich dann einen bestimmten Bausatz kaufen muss um an ein besonderes Bauteil heranzukommen. Allein dadurch bin ich schon ziemlich begeistert vom Haus von Rohan. Ich habe in dieser Review aber nur den grundlegenden Zusammenbau abgedeckt, der aus einem Bausatz möglich ist, mit einer Variante. Ich werde mich in einem separaten Artikel dazu nochmal breiter auslassen.

Auf den ersten Blick könnte man jetzt auch sagen, das ist jetzt ein Herr der Ringe Gebäude, das spiele ich gar nicht. Das tue ich auch nicht, aber Rohan sind im Grunde Angelsachsen auf Pferden, weshalb man dieses Bauwerk auch für andere Szenarien einsetzen kann, seien diese historisch oder fiktiv. Und das erweitert den Nutzen des Bausatz recht stark. Aber ähnlich wie zu den Varianten, dazu später mehr. Zum Vergleich, die 34 EUR (bzw. der Originalpreis in Pfund 26 GBP ... ja das sind eigentlich nur 31 EUR ...) ist nur etwas teurer als das Renedra Cottage für 19 GBP, deckt aber deutlich bessere Passform, Mehrwert und Abwechslung.

Es ist wirklich eine Schande dass das Bundle so schnell ausverkauft war. Eine Siedlung oder Dorf lässt sich eben nicht nur aus einem oder zwei Häusern bauen, daher wäre es schon super, wenn man über ein Angebot entsprechend günstiger an die Gussrahmen kommen würde. Insbesondere für die Varianten, die man bisher u.a. im Warhammer World Diorama gesehen hat, benötigt man jeweils mehr als nur einen Bausatz um diese nachzustellen.

Der Herr der Ringe und Middle-Earth Strategy Battle Games sind Tabletopminiaturenspiele von Games Workshop.

Das vorgestellte Produkt wurde vom Hersteller zur Verfügung gestellt.

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

veröffentlicht unter: Fantasy, Reviews Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.