chaosbunker.de
15Mai/180

Warlord Games HQ Ladenlokal & Studio 2018

Nach dem Stop bei Mantic Games ging es weiter zu Warlord Games um uns u.a. das neue Ladenlokal direkt am Hauptquarter anzuschauen. Warlord ist ansäßig im seit Anfang an. Früher hatte man nur ein paar Büroräume, etwas verteilt über die Anlage, heute belegt man komplette Flügel im Business Centre. 2013 hat auch der erste Warlord Games Day dort stattgefunden.

Das Studio und die Produktionsstätten sind eigentlich nicht für Besucher zugänglich, außer an Open Days oder besonderen Events, das neue Ladenlokal aber täglich von 11 bis 17 Uhr, mit er Ausnahme von Donnerstag bis 20:30 und am Sonntag bis 16 Uhr.

Warlord Games - HQ Store & Studio Warlord Games - HQ Store & Studio

Der Ladenleiter ist Connor und damit Herr über ein paar Spieltische im Lokal. Man kann sich vor Ort auf eine Runde eines der Warlord Games Systeme verabreden oder eine Demorunde bekommen. Es gibt vor Ort sogar einen Aufbau der Pegasus Bridge.

Warlord Games - HQ Store & Studio Warlord Games - HQ Store & Studio

veröffentlicht unter: Events, Historisch weiterlesen
13Mai/180

Mantic Games Studio 2018

Wie bereits erwähnt, haben wir den Besuch zur Salute in London mit einem Tagestrip in Nottingham kombiniert. Unser erster Besuch am Freitag Morgen galt dem Mantic Games Studio. Wie schon bei der Warhammer World, war das nicht mein erster Besuch bei Mantic Games. Es ist ziemlich beeindruckend zu sehen, wie Mantic über die letzten Jahre gewachsen ist.

Mantic Games Studio 2018

Mein erster Besuch bei Mantic war 2010, damals waren Ronnie und sein Team noch im "Mantic Tower" und belegten etwa den Bereich, der so groß ist der heutige Spielbereich im Eingang. 2013, als ich für den ersten Warlord Games Day in Nottingham war, war ich das zweite Mal bei Mantic Games. Da war man bereits an den Stadtrand von Nottingham und aus einem Büroapartment in ein freistehendes Bürogebäude mit angeschlossener Lagerhalle gezogen. Mantic ist in der Zwischenzeit erneut umgezogen, in ein noch größeres Bürogebäude, das etwa doppelt so groß ist wie das Alte, mit Empfangsbereich der auch Spieltische abdeckt, mehreren Studiobüros, Produktionsanlagen und einem Lagerhaus.

Im Eingang ist ein großzügiger Spielbereich, mit einigen Tischen und Rezeption. Mehrere Spiele aus dem Sortiment von Mantic sind dort ausgestellt, inklusive der Brettspiele. Auf der Theke liegen ein paar lose angeordnete Einzelteile der neuen und teils noch erscheinenden Terrain Crate Sets, zusammen mit der Ankündigung des Hellboy Kickstarter.

Mantic Games Studio 2018 Mantic Games Studio 2018 Mantic Games Studio 2018

Mantic Games Studio 2018 Mantic Games Studio 2018 Mantic Games Studio 2018

veröffentlicht unter: Events, Fantasy, Science Fiction weiterlesen
10Mai/180

Salute 2018 Ausbeute

Dies ist der abschließende Beitrag zu unserem Unternehmen Seelöwe 2018 und befasst sich mit der Ausbeute, den Errungenschaften, den Goodies aus Plastik, Zinn und Resin. Wer mit dem Flieger eine solche Reise antritt, sollte im Vorfeld genügend Platz im Koffer einplanen. Wie in einem der vorherigen Artikel erwähnt, war ich recht froh darüber, dass die eine oder andere Firma einen Versandservice anbietet, das machte das Unterfangen logistisch deutlich einfacher (war aber auch der Grund dafür, dass dieser Artikel ein paar Tage später dran ist, da ich noch darauf warten musste, bis die Päckchen hier auch alle eintrudeln).

Aber fangen wir einmal an, den Miniaturenausbeute im Detail zu besprechen. Dieser Stapel Boxen und Blister wurde auf unserem Trip in Nottingham und auf der Salute erstanden. Die Salute 2018 hatte natürlich ihren Goodiebag, in dem es die Eventminiatur und das Heft gab. Die South London Warlords waren erneut gute Gastgeber und ich war sehr froh über die Eventminiatur (bzw. das Kleindiorama), welches an das Ende des ersten Weltkriegs 1918 erinnert und einen französischen, britischen und deutschen Soldaten zeigt. Die Tüte habe ich dann noch etwas aufgestockt am Stand der Warlords, mit zwei Sets Würfeln (mit der "Poppy" auf der 6, einer Klatschmohnblume, welche in England an gefallene Soldaten erinnert), einem Anstecker und der letztjährigen Eventminiatur.

Salute 2018 - Chaosbunker Haul Salute 2018 - Chaosbunker Haul Salute 2018 - Chaosbunker Haul

7Mai/181

Warhammer World 2018 – Exhibition Centre Teil 2

Mit der Alten Welt im ersten Teil der Berichterstattung, führen geht hier nun um das düstere Zukunftsszenario von Warhammer 40.000, inklusive des großen Bruderkriegs und dem Prachtstück der Ausstellung, Battle for Angelus Prime.

Und ihr könnt euch sicher sein, Warhammer 40.000 ist nicht unterrepräsentiert. Sehr im Gegenteil. Der frühere kleine Bruder hat den Fantasy Ableger deutlich überholt in der letzten Dekade. Dafür gibt es mehrere Gründe, einer dafür ist mit Sicherheit die Beliebtheit der Horus Heresy, welche in all ihrer Pracht in den neueren Plastikbausätzen aber auch Resin von Forge World gezeigt wird.

Games Workshop - Warhammer World Exhibition Centre Games Workshop - Warhammer World Exhibition Centre Games Workshop - Warhammer World Exhibition Centre Games Workshop - Warhammer World Exhibition Centre Games Workshop - Warhammer World Exhibition Centre

Wie oben angekündigt, World Eaters im Bruderkrieg-Farbschema bereiten sich auf die Schlacht vor, mit zahlreichen Thunderhawks.

Games Workshop - Warhammer World Exhibition Centre
Games Workshop - Warhammer World Exhibition Centre Games Workshop - Warhammer World Exhibition Centre Games Workshop - Warhammer World Exhibition Centre

veröffentlicht unter: Events, Fantasy, Science Fiction weiterlesen
6Mai/180

Warhammer World 2018 – Exhibition Centre Teil 1

Der Ausstellungsbereich in der Warhammer World hat eine lange Tradition und wurde mehrfach, in unterschiedlichen Variationen, überarbeitet. Für eine gewisse Zeit vor dem letzten, großen Umbau war es ein mittelgroßer Raum mit Vitrinen an allen Wänden, die alle Völker und Armeen aus den Sortimenten von Warhammer Fantasy und 40.000 abdeckten.

Games Workshop - Warhammer World

Aber dieser Raum ist Vergangenheit und wurde von einer deutlich größeren Umsetzung ersetzt. Die neue Ausstellung erstreckt sich über zwei Ebenen und 4 Bereiche, dazu ein sehr großes Diorama, The Battle For Angelus Prime, welches weiter unten gezeigt wird. Der Eintritt kostet 7,50 GBP (etwa 8,50-9 EUR) für Erwachsene, 5 GBP für Jugendliche von 12 bis 17, Kinder unter 12 haben freien Eintritt. Es gibt außerdem Gruppen- und Familientickets.

Games Workshop hat einige ihrer ersten Produkte zusammengetragen, darunter vieles was noch aus Zeiten stammt, als GW primär ein Spieleverlag war. Außerdem hat man die Archive durchsucht und ein paar der ersten Miniaturen noch aus frühen Citadel / Marauder Zeiten gefunden. Ein paar der Boxen, Bücher und Miniaturen wurden bereits auf vergangenen Games Day (die Vorgängerveranstaltung des Warhammer Fests) gezeigt, werden nun aber in den Vitrinen des Exhibition Centres ausgestellt.

Games Workshop - Warhammer World Exhibition Centre Games Workshop - Warhammer World Exhibition Centre Games Workshop - Warhammer World Exhibition Centre
Games Workshop - Warhammer World Exhibition Centre Games Workshop - Warhammer World Exhibition Centre Games Workshop - Warhammer World Exhibition Centre

veröffentlicht unter: Events, Fantasy, Science Fiction weiterlesen
3Mai/180

Warhammer World 2018 – Hobbycenter, Spielbereich & Bugmans Bar

Unsere "Operation Seelöwe 2018" bestand nicht nur daraus am Samstag die Salute zu besuchen, wir haben auch einen Trip zum Zinngürtel von Nottingham gemacht und wir wollten auch das renovierte Games Workshop Hauptquartier sehen, die Warhammer World.

Der Eingang wurde überarbeitet und ist jetzt barrierefrei. Vor der Halle steht immer noch das Rhino, und ja, es ist funktionsfähig, es gibt sogar Videos wie es fährt auf Facebook.

Games Workshop - Warhammer World Games Workshop - Warhammer World Games Workshop - Warhammer World

Das Hauptgebäude hat eine neue Front erhalten. Der Imperiale Adler wurde durch den Hammer Sigmars ersetzt, passend zur Veröffentlichung von Age of Sigmar. Es gibt ein paar Bilder der alten Front von meinem 2004er Besuch der Warhammer World. Es wurde sogar der Space Marine von der Grünfläche entfernt und durch einen Stormcast Eternal ersetzt. Der alte Space Marine steht jetzt im Innenhof vor der Bugmans Bar.

Games Workshop - Warhammer World Games Workshop - Warhammer World Games Workshop - Warhammer World Games Workshop - Warhammer World Games Workshop - Warhammer World

veröffentlicht unter: Events, Fantasy, Science Fiction weiterlesen
1Mai/180

Salute 2018 Nachwehen

Nach dem wir uns ein, zwei Gläser im Fox Pub neben Excel nach der Salute gegönnt haben, ging es zum Borough Market. Stellt euch ein Stadtviertel vor, das sich komplett um Essen dreht, in allen Facetten - das ist Borough Market.

Salute 2018 - Aftermath Borough Market Salute 2018 - Aftermath Borough Market Salute 2018 - Aftermath Borough Market

Salute 2018 - Aftermath Borough Market Salute 2018 - Aftermath Borough Market Salute 2018 - Aftermath Borough Market Salute 2018 - Aftermath Borough Market Salute 2018 - Aftermath Borough Market

veröffentlicht unter: Allgemein, Events weiterlesen
23Apr/181

Salute 2018 – Teil 3

Da die Salute eine so wichtige Veranstaltung für die Tabletopszene ist, setzen viele Firmen ihre Ankündigungen und Neuerscheinungen auf diesen besonderen Samstag im April. Manche geben dabei nur einen Vorgeschmack, manche werden Stolz im Vorfeld der Show in Newslettern angekündigt und andere sind einfach nur große Überraschungen.

Und als Wargamer hat man so seine Hoffnungen, was angekündigt oder erscheinen wird. Vor der Show hatte ich gehofft mit Perry Miniatures zu sprechen und die Wahrscheinlichkeit von Reiterei aus Plastik für Agincourt in Erfahrung zu bringen. Und was soll ich sagen? Ich hatte Glück und es wird einen Plastikbausatz mit den berittenen Truppen geben. Immer noch in Arbeit, aber wahrscheinlich kriegen wir den fertigen Bausatz zum Ende des Jahres zu sehen. Es lohnt auch einen Blick auf ihre Werkbank zu werfen (Es gibt insgesamt 3, einer für Plastik, eine für Zinn und eine für Resin). Eine weitere Überraschung war die Ankündigung einer weiteren Plastikbox für das 2. Weltkriegs Nordafrika Sortiment. Unten seht ihr die 3-Ups der kommenden Plastiksets (Die Master für Plastikmodelle werden in der dreifachen Größe modelliert und später während der Produktion der Gussformen herunterskaliert).

South London Warlords - Salute 2018 Perry Miniatures
South London Warlords - Salute 2018 Perry Miniatures South London Warlords - Salute 2018 Perry Miniatures South London Warlords - Salute 2018 Perry Miniatures

21Apr/181

Salute 2018 – Teil 2

In Teil 2 der Berichterstattung geht es um die Demo- und Spieltische, welche auf der Salute gezeigt wurden.

Ein Tisch auf den ich mich im Vorfeld schon sehr gefreut habe, ist dieser 20mm / 1:72 Tisch mit zweitem Weltkriegssetting im Mittelmeer von Andy Singleton und Kildaire Paintworks. Im Vorfeld wurden die einzelnen Modelle und deren Bau- und Malfortschritt auf Facebook gezeigt, sowie der des Geländes. Es war beeindruckend zu sehen, wie sich die einzelnen Komponenten am Ende zu einem großen Ganzen auf der Salute zusammenfügten.  Hatte ein großartiges Gespräch mit Andy, es war mir eine Freude mich mit einem Wargamer dieser Klasse auszutauschen.

South London Warlords - Salute 2018 Kildaire Paintworks South London Warlords - Salute 2018 Kildaire Paintworks South London Warlords - Salute 2018 Kildaire Paintworks
South London Warlords - Salute 2018 Kildaire Paintworks South London Warlords - Salute 2018 Kildaire Paintworks South London Warlords - Salute 2018 Kildaire Paintworks
South London Warlords - Salute 2018 Kildaire Paintworks South London Warlords - Salute 2018 Kildaire Paintworks South London Warlords - Salute 2018 Kildaire Paintworks
South London Warlords - Salute 2018 Kildaire Paintworks South London Warlords - Salute 2018 Kildaire Paintworks South London Warlords - Salute 2018 Kildaire Paintworks
South London Warlords - Salute 2018 Kildaire Paintworks South London Warlords - Salute 2018 Kildaire Paintworks

20Apr/181

Salute 2018 – Teil 1

Salute startete am Samstag früh für uns, nach dem Nottingham Tagestrip, standen wir Gewehr bei Fuss morgens um 7 Uhr am Hauptbahnhof in Cambridge.

South London Warlords - Salute 2018

Mit der Great Northern ging es dann zum großen Dreh- und Angelpunkt von London, zum Kings Cross. Die Anbindung ist direkt und ohne Zwischenstop und dauert etwa eine Stunde. Damit hatten wir noch einmal Zeit unsere Listen durchzugehen, was es zu sehen, testen und kaufen galt, und für eine Runde Condottiere. Perfektes Reisespiel für den Zug.

South London Warlords - Salute 2018 South London Warlords - Salute 2018 South London Warlords - Salute 2018