chaosbunker.de
17Nov/180

Blackstone, 3D Drucke und Geburtstage

Lasst mich diese Woche zusammenfassen. Ich bereite gerade eine Review zu Warhammer Quest Blackstone Fortress vor. Für Vorbesteller haben viele Läden Poster und einen Pokerchip als Bonus dazugegeben. Ich habe auch schon ein paar Miniaturen für den Größenvergleich zusammengesucht. Wer noch Anmerkungen oder Wünsche hat, die ich in der Review abdecken soll, hinterlasst mir einen Kommentar und ich versuche das entsprechend in der Review zu berücksichtigen.

Warhammer Quest Blackstone Fortress Warhammer Quest Blackstone Fortress Warhammer Quest Blackstone Fortress

Ich hatte im letzten Artikel zu modernen Konflikten geschrieben, dass ich noch passende Fahrzeuge im 1:43 Maßstab suche und ich bin in Italien fündig geworden. Darauf werde ich aber noch in einem separaten Blogbeitrag eingehen. Passend zu modernen (und weniger modernen) Konflikten sowie verschiedenen Zombie-Szenarien.

Die Cast 1:43 Cars

Dann war ich am Mittwoch noch auf der Formnext, einer Messe für additive Fertigung in Frankfurt. Es gab dort zahlreiche 3D Drucker zu sehen, von Endkundenprodukten bis hin zu den großen Industriemaschinen. Ich habe vor Ort ein paar Bilder der gedruckten Sachen gemacht. Der Panzer im ersten Bild ist allerdings CNC-gefertigt, gibt sogar ein Video auf Youtube zur Fertigung; Jingdiao CNC Machines.

Formnext 2018 Formnext 2018 Formnext 2018
Formnext 2018 Formnext 2018 Formnext 2018
Formnext 2018 Formnext 2018 Formnext 2018

Vor Ort war auch die Bochumer Firma RuhrSource, die zum einen 3D Drucker vertreibt aber auch Schulungen und Beratung anbietet. Die Miniatur zur Linken wurde im SLA Resindruck gefertigt, die beiden Groots auf der rechten Seite mit PLA Filament. Wir bleiben in Kontakt und ihr könnt euch darauf einstellen hier noch etwas mehr von Ruhrsource und ihren Produkten zu sehen zu bekommen.

Formnext 2018 Formnext 2018

Am gestrigen Freitag war auch der Ladengeburtstag des Warhammer Koblenz. Ich habe nach Feierabend noch kurz vorbei geschaut. Es gab Kuchen und man durfte pro 30 Euro Einkaufswert einen Ballon zum platzen bringen, und sich so einen der Geburtstagspreise sichern, darunter gab es Black Library Bücher, Kunstdrucke und Zubehör..

Warhammer Koblenz Warhammer Koblenz Warhammer Koblenz

Das war die Woche in ein paar kurzen Eindrücken. Ich bereite zur Zeit wieder ein paar Reviews vor, die bis Jahresende hier zu lesen sein werden. Darunter natürlich Blackstone Fortress, pünktlich zum Release am kommenden Samstag. Und ich habe auch eine epische Artkelreihe für Weihnachten in Vorbereitung. Seid gespannt und schaut bald wieder vorbei!

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.