chaosbunker.de
13Mai/190

Ad Arma Con 2019 Teil II

Und wie bereits erwähnt, zahlreiche deutsche Tabletopclubs haben die Ad Arma unterstützt, weshalb man ein paar der Tische bereits auf anderen Shows früher im Jahr gesehen hat.

Rhein Main Tabletop brachten eine Demotisch zu Battlefleet Gothic mit.

Ad Arma Con 2019 Ad Arma Con 2019 Ad Arma Con 2019

Die Gastgeber selbst zeigten natürlich auch mehrere Tische, darunter der kompakte Black Hawk Down Tisch nach Bolt Action Regeln, sowie das Hooligan-Skirmish Aggro.

Ad Arma Con 2019 Ad Arma Con 2019

Ad Arma Con 2019 Ad Arma Con 2019 Ad Arma Con 2019

Asgard Aschaffenburg war ebenfalls da und wird ihre eigene Show, die TableTopia Con in etwa zwei Monaten, am 6. und 7. Juli vorstellen. Von ihnen wurde der schicke Fallout Tisch vorgestellt.

Ad Arma Con 2019 Ad Arma Con 2019 Ad Arma Con 2019 Ad Arma Con 2019 Ad Arma Con 2019 Ad Arma Con 2019

Zwei Westerntische direkt nebeneinander, Nerds Mainz zeigte Dead Man's Hand.

Ad Arma Con 2019 Ad Arma Con 2019 Ad Arma Con 2019

Und Axel, den wir bereits auf dem Rhein-Main-Multiversum getroffen hatten, deckte den Wilden Westen mit Shootout in Dingstown ab. Beide Tische setzen auf 4Grounds vorbemalte MDF Gebäude.

Ad Arma Con 2019 Ad Arma Con 2019 Ad Arma Con 2019

Bayernkini, der uns schon den Halblingstisch mit Fantasy Rugby und Hahnenrennen zeigte, war mit einer Seeschlacht vertreten.

Ad Arma Con 2019 Ad Arma Con 2019 Ad Arma Con 2019

Und diese Schlacht am Schwarzen Tor mit 10mm Herr der Ringe Miniaturen, zu denen sogar die große Belagerungsramme Grond gehört.

Ad Arma Con 2019 Ad Arma Con 2019 Ad Arma Con 2019

Die Kurpfalz Feldherren zeigten einen schicken Dungeon Crawler in Eis und Schnee.

Ad Arma Con 2019 Ad Arma Con 2019 Ad Arma Con 2019

Und natürlich noch viele weitere Tische.

Ad Arma Con 2019 Ad Arma Con 2019 Ad Arma Con 2019 Ad Arma Con 2019 Ad Arma Con 2019 Ad Arma Con 2019 Ad Arma Con 2019 Ad Arma Con 2019

Die Veranstaltung wächst und macht sich einen Namen. Wer es nicht zur Tactica geschafft hat, hatte hier die Gelegenheit ein paar der Tische noch einmal zu sehen. Wer aber seit Anfang des Jahres bereits ein paar Veranstaltungen besucht hat, der dürfte ein paar der Tische bereits gesehen haben. Die Mehrzweckhalle ist gut geeignet für die Ad Arma Con, es ist mehr als ausreichend Platz vorhanden und gut beleuchtet, was auch das Aufnahmen der Bilder erleichterte. Dennoch, durch die Lage in der Pfalz, nicht so zentral und wer nicht mit dem Auto anreist, hat auch seine Probleme dort anzukommen. Mehr Besucher mit Fahrzeug wären allerdings ein Problem, da die Parkplätze jetzt schon am Anschlag sind.

Ich denke das die Veranstaltung sich als mittelgroße Con etablieren wird, durch die Nähe zu Mainz / Wiesbaden, Baden und das nördliche Frankreich / Elsaß. Aber ein paar Tische weniger, was die Teilnehmer als Besucher / Spieler freistellt, dürfte helfen und weniger nichtbespielte Tische sorgen. Man könnte auch Brettspiele einbinden und so zusätzliche Tische und ein breiteres Publikum ansprechen.

Ad Arma 2020 wird im kommenden Jahr am 09. Mai stattfinden.

Link: Ad Arma

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.