chaosbunker.de
15Mai/190

BLOOD BOWL – Journey of the Maulers: Das richtige Aussehen

Kettensägen haben nicht nur eine altgediente Tradition bei Blood Bowl, sie sind auch ein prima Vorwand sich an ein paar Umbauten zu probieren. Da ich schon immer Mal Ugroth Bolgrot aufs Feld stellen wollte, mir das klassische Modell aber nicht gefiel, baute ich mir eine eigene Version zusammen. Das hatte zum einen den Vorteil, dass ich ihn einsetzen konnte, sollte ich mal ein Inducement benötigen, und zum anderen konnte ich das erste Mal ein neues Farbschema in Gelb testen. Natürlich hatte ich die fixe Idee, dass er eine Maske tragen sollte und der User blackmail82 auf tabletopwelt.de hatte genau den richtigen parat. Dabei kam das gute Stück genauso stilvoll an, wie alles was Daniel (ja, noch einer) im Hobby anpackt.

BLOOD BOWL - Journey of the Maulers BLOOD BOWL - Journey of the Maulers

Das Modell selbst war ein kleiner Frankenstein aus 40K und Fantasybits, wobei das knieende Beinpaar von Kromlech ist. Als ich den Knaben fertig bemalt hatte, war ich unentschlossen, ob ich dieses Farbschema würde halten wollen. Gelb als Hauptfarbe gefiel mir ganz gut, aber das dunkle Braun wurde in der Art nicht mehr von Games Workshop hergestellt.

BLOOD BOWL - Journey of the Maulers

BLOOD BOWL - Journey of the Maulers BLOOD BOWL - Journey of the Maulers BLOOD BOWL - Journey of the Maulers

Auch beim Stil der Nummer war ich mir nicht sicher, da es sehr gradlinig und akkurat wirkte, trotz des schnieken Blockstils. Ich beschloss einen weiteren Testlauf zu machen und bemalte das einzige Modell des alten Teams, dass noch nicht mal sprühgrundiert war – den zweiten Werfer. Er hatte eine schöne laufende Pose mit einem nach vorne gerichtetem Arm, der so aussah als würde er sich den Weg bahnen.

BLOOD BOWL - Journey of the Maulers BLOOD BOWL - Journey of the Maulers BLOOD BOWL - Journey of the Maulers

Dabei achtete ich darauf möglichst gleichartige Farben zu verwenden und diese lediglich in der Platzierung zu variieren. Bei einem Orkteam stört diese Art der Variation nicht. Solange man die gleichen Farben nutzt, kann der Look dennoch recht zusammengehörig wirken, falls man nicht die Hauptfarbe ändert. Aber darüber reden wir ein andern Mal…  

   „Dat is da schlimmste Zeuch wo ich je geseh’n hab“ dachte Boz bei sich. Auch die neuen Spieler hatten ihre Zweifel was die Tauglichkeit der von Mork Donaldz gesponsorten Ausrüstung betraf, wagten es unter seinem strengen Blick jedoch nicht Kritik zu üben.    Insgesamt war er recht zufrieden mit dem Team. Schon bald würde er ein erstes Match arrangieren, um die fulminante Rückkehr der Maulers einleiten…und hoffentlich auch besserer Ausrüstung…

  Viele Grüße aus dem Chaosbunker Dino

 

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

veröffentlicht unter: Fantasy, Galerie, In Arbeit Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.