chaosbunker.de
19Jun/200

Eine Mini Odyssee – Priester des Hades

Die Vorbereitungen für mein Sommerprojekt zu Mortal Gods sind in vollem Gange und ich hoffe meine Bonusrunde noch möglichst vor dem ersten Juli abschließen zu können. Den ersten Schritt habe ich dafür bereits getan – der erste Priester des Hades ist fertig und eventuell füge ich im Laufe der Zeit einen weiteren hinzu.

A miniature Odyssey – Priest of Hades

Das Modell ist ein einfacher Umbau aus dem Körper eines Peltasten von Victrix, einem Barbarenkopf von Northstar Miniatures und einer Tasche, sowie einem Dolch, die ebenfalls von Northstar sind und aus der Box der weiblichen Zauberinnen stammen.

A miniature Odyssey – Priest of Hades

Ich habe die Palette der Farben bewusst einfach und dunkel gehalten, damit das Modell einen „bösen“ Flair erhält. Der gewundene Opferdolch unterstreicht dabei die Sonderstellung des Modells innerhalb der Armee.

A miniature Odyssey – Priest of Hades

Das Feuer flackerte knisternd neben dem Altar und beleuchtete die sterblichen Überreste eines längst gefallenen Helden. Alles war bereit. Nekrodigos stieß den Opferdolch in die Ziege, die daraufhin sofort erschlaffte. Das vor Blut triefende Herz hielt er über den Kopf des Helden und sprach die Anrufung an Hades aus. Während die Tropfen langsam über die Stirn des Helden rannen, trat eine unnatürliche Stille ein. Im nächsten Augenblick begann das Herz in Nekrodigos Hand wieder zu schlagen und der Held erhob sich, zurück aus dem Tartarus…

 

Viele Grüße aus dem Chaosbunker

Dino

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Autor Info's mit anzeigen Dino

veröffentlicht unter: Fantasy, Historisch, In Arbeit Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.