chaosbunker.de
10Mai/180

Salute 2018 Ausbeute

Dies ist der abschließende Beitrag zu unserem Unternehmen Seelöwe 2018 und befasst sich mit der Ausbeute, den Errungenschaften, den Goodies aus Plastik, Zinn und Resin. Wer mit dem Flieger eine solche Reise antritt, sollte im Vorfeld genügend Platz im Koffer einplanen. Wie in einem der vorherigen Artikel erwähnt, war ich recht froh darüber, dass die eine oder andere Firma einen Versandservice anbietet, das machte das Unterfangen logistisch deutlich einfacher (war aber auch der Grund dafür, dass dieser Artikel ein paar Tage später dran ist, da ich noch darauf warten musste, bis die Päckchen hier auch alle eintrudeln).

Aber fangen wir einmal an, den Miniaturenausbeute im Detail zu besprechen. Dieser Stapel Boxen und Blister wurde auf unserem Trip in Nottingham und auf der Salute erstanden. Die Salute 2018 hatte natürlich ihren Goodiebag, in dem es die Eventminiatur und das Heft gab. Die South London Warlords waren erneut gute Gastgeber und ich war sehr froh über die Eventminiatur (bzw. das Kleindiorama), welches an das Ende des ersten Weltkriegs 1918 erinnert und einen französischen, britischen und deutschen Soldaten zeigt. Die Tüte habe ich dann noch etwas aufgestockt am Stand der Warlords, mit zwei Sets Würfeln (mit der "Poppy" auf der 6, einer Klatschmohnblume, welche in England an gefallene Soldaten erinnert), einem Anstecker und der letztjährigen Eventminiatur.

Salute 2018 - Chaosbunker Haul Salute 2018 - Chaosbunker Haul Salute 2018 - Chaosbunker Haul

1Mai/180

Salute 2018 Nachwehen

Nach dem wir uns ein, zwei Gläser im Fox Pub neben Excel nach der Salute gegönnt haben, ging es zum Borough Market. Stellt euch ein Stadtviertel vor, das sich komplett um Essen dreht, in allen Facetten - das ist Borough Market.

Salute 2018 - Aftermath Borough Market Salute 2018 - Aftermath Borough Market Salute 2018 - Aftermath Borough Market

Salute 2018 - Aftermath Borough Market Salute 2018 - Aftermath Borough Market Salute 2018 - Aftermath Borough Market Salute 2018 - Aftermath Borough Market Salute 2018 - Aftermath Borough Market

veröffentlicht unter: Allgemein, Events weiterlesen
23Apr/181

Salute 2018 – Teil 3

Da die Salute eine so wichtige Veranstaltung für die Tabletopszene ist, setzen viele Firmen ihre Ankündigungen und Neuerscheinungen auf diesen besonderen Samstag im April. Manche geben dabei nur einen Vorgeschmack, manche werden Stolz im Vorfeld der Show in Newslettern angekündigt und andere sind einfach nur große Überraschungen.

Und als Wargamer hat man so seine Hoffnungen, was angekündigt oder erscheinen wird. Vor der Show hatte ich gehofft mit Perry Miniatures zu sprechen und die Wahrscheinlichkeit von Reiterei aus Plastik für Agincourt in Erfahrung zu bringen. Und was soll ich sagen? Ich hatte Glück und es wird einen Plastikbausatz mit den berittenen Truppen geben. Immer noch in Arbeit, aber wahrscheinlich kriegen wir den fertigen Bausatz zum Ende des Jahres zu sehen. Es lohnt auch einen Blick auf ihre Werkbank zu werfen (Es gibt insgesamt 3, einer für Plastik, eine für Zinn und eine für Resin). Eine weitere Überraschung war die Ankündigung einer weiteren Plastikbox für das 2. Weltkriegs Nordafrika Sortiment. Unten seht ihr die 3-Ups der kommenden Plastiksets (Die Master für Plastikmodelle werden in der dreifachen Größe modelliert und später während der Produktion der Gussformen herunterskaliert).

South London Warlords - Salute 2018 Perry Miniatures
South London Warlords - Salute 2018 Perry Miniatures South London Warlords - Salute 2018 Perry Miniatures South London Warlords - Salute 2018 Perry Miniatures

21Apr/181

Salute 2018 – Teil 2

In Teil 2 der Berichterstattung geht es um die Demo- und Spieltische, welche auf der Salute gezeigt wurden.

Ein Tisch auf den ich mich im Vorfeld schon sehr gefreut habe, ist dieser 20mm / 1:72 Tisch mit zweitem Weltkriegssetting im Mittelmeer von Andy Singleton und Kildaire Paintworks. Im Vorfeld wurden die einzelnen Modelle und deren Bau- und Malfortschritt auf Facebook gezeigt, sowie der des Geländes. Es war beeindruckend zu sehen, wie sich die einzelnen Komponenten am Ende zu einem großen Ganzen auf der Salute zusammenfügten.  Hatte ein großartiges Gespräch mit Andy, es war mir eine Freude mich mit einem Wargamer dieser Klasse auszutauschen.

South London Warlords - Salute 2018 Kildaire Paintworks South London Warlords - Salute 2018 Kildaire Paintworks South London Warlords - Salute 2018 Kildaire Paintworks
South London Warlords - Salute 2018 Kildaire Paintworks South London Warlords - Salute 2018 Kildaire Paintworks South London Warlords - Salute 2018 Kildaire Paintworks
South London Warlords - Salute 2018 Kildaire Paintworks South London Warlords - Salute 2018 Kildaire Paintworks South London Warlords - Salute 2018 Kildaire Paintworks
South London Warlords - Salute 2018 Kildaire Paintworks South London Warlords - Salute 2018 Kildaire Paintworks South London Warlords - Salute 2018 Kildaire Paintworks
South London Warlords - Salute 2018 Kildaire Paintworks South London Warlords - Salute 2018 Kildaire Paintworks

20Apr/181

Salute 2018 – Teil 1

Salute startete am Samstag früh für uns, nach dem Nottingham Tagestrip, standen wir Gewehr bei Fuss morgens um 7 Uhr am Hauptbahnhof in Cambridge.

South London Warlords - Salute 2018

Mit der Great Northern ging es dann zum großen Dreh- und Angelpunkt von London, zum Kings Cross. Die Anbindung ist direkt und ohne Zwischenstop und dauert etwa eine Stunde. Damit hatten wir noch einmal Zeit unsere Listen durchzugehen, was es zu sehen, testen und kaufen galt, und für eine Runde Condottiere. Perfektes Reisespiel für den Zug.

South London Warlords - Salute 2018 South London Warlords - Salute 2018 South London Warlords - Salute 2018

17Apr/182

Vorspann zur Salute 2018

Am vergangenem Donnerstag, den 12. April, begann das Unternehmen Seelöwe 2018. Vom Konrad Adenauer Flughafen Köln-Bonn sollte unser 4-tägige Trip nach England zur Salute und einem kurzen Eintagestrip zum Zinngürtel beginnen.

Es gibt verschiedene Wege nach London. Vor zwei Jahren und die Male davor, haben wir die Salute als Tagestrip unternommen, mit einem Flug von Köln nach Stansted oder von Frankfurt nach Heathrow. Der Flug aus Deutschland dauert in der Regel etwa 1 - 1,5 Stunden und kostet hin und zurück zwischen 70 bis 150 Euro, je nach dem mit wem man die Reise antritt. Für die Salute allein würde ein Mietwagen nur bei einer größeren Gruppe Sinn machen, da der Londoner Nahverkehr hervorragend organisiert und moderat bepreist ist. Lediglich die Shuttles vom Flughafen in die Stadt sind teils etwas teuer. Da wir aber auch Nottingham mit eingeplant hatten, war die Frage des Mietwagens bereits geklärt. Diese sind in England vergleichsweise günstig, man erhält ein Auto schon für etwa 30 Euro am Tag. Für das verlängerte Wochenende sind wir knapp 90 Euro los gewesen, inkl. unbegrenzten Kilometern. Für Mietwagen wähle ich meistens Budget, eine Tochter von Avis. Da waren meine Erfahrungen bisher positiv und unkompliziert zu moderaten Preisen. Der Honda Jazz war brandneu (nicht mal 2.000 Km auf dem Zähler), aber nicht wirklich angenehm zu fahren was an dem schwachen Motor und unbequemen Sitzen lag.

Ryanair hat sich über die letzten Monate auch stark verändert, mit neuen Auflagen für das Handgepäck und Checkin. Wenn man alles dazu bucht um einen regulären Flug zu haben, endet man preislich in einem Bereich, für den man ein Lufthansa Ticket von FRA nach LHR erhält. Unser Flug hatte dann auch noch fast zwei Stunden Verzögerung wegen starken Nebels, das hat sich dann auch bei der Ankunft gezeigt. Ein deutlich anderes Bild als noch vor zwei Wochen bei der Ankunft in Spanien.

Sealion 2018 - Intro to Salute 2018 Sealion 2018 - Intro to Salute 2018 Sealion 2018 - Intro to Salute 2018

veröffentlicht unter: Allgemein, Events, Historisch weiterlesen
12Apr/180

Unternehmen Seelöwe 2018

Es ist Zeit für einen neuen Versuch die Insel um etwas Plastik, Zinn und Resin zu erleichtern! Donnerstag geht es 'rüber auf die britische Insel, inklusive Kurztrip an den "Leadbelt" von Nottingham und natürlich einem Besuch der Salute am Samstag.

Die Salute ist die größte Tabletoptagesveranstaltung im Vereinigten Königreich, und wird von den South London Warlords am 14. April im ExCel London abgehalten. Die Crisis in Antwerp ist harte Konkurrenz zu dieser Veranstaltung in Sachen Größe, verfügt über mehr Fläche, aber die Salute ist internationaler und hat natürlich den Heimvorteil auf englischem Boden stattzufinden.

Salute 2018 - Floor Plan Salute 2018 - Miniature Lest We Forget

veröffentlicht unter: Allgemein, Events weiterlesen
23Apr/161

Salute 2016 Ausbeute und Fazit

Da ich jetzt meine vierteilige Berichterstattung zu meinem Salute 2016 Besuch abgeschlossen habe, kommen wir zu meinem persönlichem Fazit und der "Ausbeute" der Show.

Die South London Warlords haben sich viel Mühe mit der Beutetüte und der Veranstaltung im Allgemeinen gegeben. Zusammen mit der Eintrittskarte gab es die limitierte Eventminiatur von Westwind Miniatures und ein paar Freebies, wie bspw. diesen Gussrahmen von Maelstrom's Edge. Am Infostand konnte man sich mit ein paar "Altlasten" eindecken, wie die Anstecker, T-Shirts, Würfeln und sogar Miniaturen. Daher habe ich mir die Miniatur aus dem letzten Jahr von den Perrys, das D-Day Anniversary Shirt zusammen mit ein paar Würfeln und Ansteckern besorgt.

Salute 2016 Salute 2016

veröffentlicht unter: Fantasy, Historisch, Science Fiction weiterlesen
21Apr/160

Salute 2016 – Teil IV

Ein besonderes Highlight für den letzten Teil. Was für eine Show wäre es, ohne die Perrys? Sie waren selbst vor Ort, mit einem breiten Stand auf dem nur ihr Plastiksortiment abgedeckt wurde (Dave Thomas kümmert sich um die Blister auf Veranstaltungen - der ebenfalls auf der Salute war). Die Neuheiten waren recht Anglo-zentrik mit den Kapgrenzkriegen (Cape Frontier Wars).

Salute 2016 - Perry Miniatures Salute 2016 - Perry Miniatures

Direkt deben den Perrys waren Renedra, die sich um die Plastikproduktion der halben Tabletop-Branche kümmern. Es war sehr angenehm die Familie hinter der Firma kennenzulernen, sehr sympathische Menschen. Sie stellten den neue Burg- / Turmbausatz vor, und es verkaufte sich wie geschnitten Brot. Kein Wunder, schaut euch das imposante Stück an.

Salute 2016 - Renedra Ltd Salute 2016 - Renedra Ltd

20Apr/160

Salute 2016 – Teil III

Zu den bekanntesten Tabletop-Firmen gehört ohne Frage auch Mantic. Der buntgemischte Stand war gut besucht und der Deadzone Tisch ist wirklich gelungen. Und dann war diese riesige Kings of War Schlacht - so unfassbar gewaltig, einfach unglaublich.

Salute 2016 - Mantic Games Salute 2016 - Mantic Games Salute 2016 - Mantic Games

South London Warlords - Salute 2016 South London Warlords - Salute 2016 South London Warlords - Salute 2016