chaosbunker.de
22Mrz/200

Wochenrückblick – Home Office Woche 1

Die erste Woche der sozialen Isolation ist vorbei. Am Montag wurde der Kaffee auf der Arbeit gegen einen Tasse daheim getauscht und am Freitag hatten wir sogar ein virtuelles Feierabendbier. Wir haben die Infrastruktur, die wir die ganze Woche für Dailys, Stand-Ups und andere Meetings verwendet haben, für ein Getränk unserer Wahl genutzt und ein wenig über Themen abseits der Arbeit geschnackt. Länger als ein oder zwei Tage von daheim zu arbeiten fühlte sich am Anfang etwas seltsam an, insbesondere da die persönliche Interaktion ein wenig fehlte, aber Dank meiner tollen Kollegen und Firma hat das wirklich gut geklappt.

Ein netter Nebeneffekt war dass ich pro Tag eine Stunde mehr hatte, da ich nicht pendeln musste. So konnte ich die Zeit dann beim Frühstück oder Abendessen mit meiner Familie einsetzen. und dadurch dass ein Großteil meiner Freunde sich gerade in einer ähnlichen Situation befinden, und die Infrastruktur für Home Office und Videokonferenzen aufgestellt war, konnte man Abends auch häufiger zusammenkommen um über's Hobby zu quatschen und virtuellen Malkränzchen nachzugehen.

Lord of the Rings - Lake Town Adeptus Titanicus - Civitas Imperialis Warhammer 40.000 - Battle Sanctum

Ich bin so Abends durch eine gute Menge Plastik gekommen. Primär Gelände, also da wisst ihr schon mal, was euch die nächste Zeit hier erwartet - Make it so! Da Aeronautica im April kommt und ich meine Titanen aufgestellt habe, fehlt ein wenig Infanterie. Wie ist hier der aktuelle Stand bei Epic? Welche Version wird hier empfohlen und was bräuchte man um Adeptus Mechanicus, Custodes und Renegaten der Imperialen Armee aufzustellen?

Da die Nachrichten gerade komplett von Corona hier und steigenden Infektionszahlen dort bestimmt werden, und da zu viel (leider viel zu viel) Falschmeldungen, opportunistischer Gedankenmüll und unverhältnismäßige Panikmache / Clickbait bei ist, möchte ich dass ihr auf euch auf passt, bleibt daheim und versorgt euch auch anderen - insbesonderen kreativen - Inhalten.

Wer zum Beispiel etwas lesen möchte in dieser und der kommenden Woche, da gäbe es White Dwarf (Ausgabe 452) und Wargames Illustrated (Ausgabe 390) die gerade diese Woche erschienen sind. Ich werde mir den White Dwarf nächste Woche nochmal separat vornehmen. Die Illustrated hat sich ziemlich auf die Salute eingeschossen, was jetzt durch die Verschiebung etwas irrelevant ist. Dennoch gibt es eine ganz solide Berichterstattung zur Tactica in der Ausgabe. Und da wäre natürlich noch die Wargames, Soldiers & Strategy, mit Ausgabe 107. Alle außer dem White Dwarf sind als digitale Magazine erhältlich.

Wargames Illustrated - 390 April 2020 White Dwarf - Issue 452 March 2020

Salute wurde nun auch offiziell verschoben (wohl gemerkt, nicht abgesagt sondern nur ein neues Datum im kommendem Jahr - leider bewegt man sich damit aber auch aus dem Brexit-Übergangszeitfenster hinaus). Auch die UK Games Expo wurde geschoben und findet jetzt im August statt. Ich hoffe, dass ich im nächsten Jahr wieder zur Salute komme, mir hat unser Unternehmen Seelöwe vor zwei Jahren sehr gut gefallen. Also bleibt gesund und lasst uns gemeinsam auf die kommenden Veranstaltungen und Touren freuen.

South London Warlords - Salute 2018 Blood Red Skies South London Warlords - Salute 2018 Ian Smith & Friends Mantic Games Studio 2018
South London Warlords - Salute 2018 Sealion 2018 - Intro to Salute 2018 Salute 2018 - Aftermath Borough Market

Auf dem Blog habe ich eine komplette Kategorie mit Veranstaltungen, in denen ich Berichte von Veranstaltungen und Conventions zusammengetragen habe. Schaut einfach mal rein, ist eine gute Dekade an Wargamingfahrten. Aus aktuellem Anlass habe ich auch den Veranstaltungskalender für 2020 aktualisiert.

Für weiteren Input kann ich bei den sozialen Medien gerade Instagram vor allen anderen Empfehlen. Schaut euch Hashtags wie #oldhammer, #horusheresy oder #miniaturepainting an. Und hier nochmal ein Schwung an Wargamern auf IG die ich euch ans Herz legen möchte.

Instagram - Curis Ninja Bread Instagram - Imperial Space Marine Instagram - Rapid Tabletop Instagram - The Forge Temple Instagram - The Green Mountain Man Instagram - 3D Roleplay

Und weil es auch nicht schaden kann, ein wenig zu lachen, ein paar Memes. Und was ich richtig gut finde, ist dass sich Simon Pegg und Nick Frost, die Mühe gemacht haben den Winchester Dialog anzupassen.

Wargaming Preppper Meme Leadpile Meme Modelkit Builder Meme

Die aktuelle Situation ist auch die hervorragende Ausrede um sich mal wieder an ein paar Serien, Filme und Bücher zu setzen, nicht unbedingt mit Wargamingbezug. Ich bin mittlerweile durch die letzten Episoden von Star Trek - The Next Generation durch. Die 7. Staffel hat ein paar seltsame Folgen, und ich habe das Gefühl, dass man da nicht so wirklich wusste, wie man diese richtig einbinden sollte. Ich habe mir auch den Pilotfilm / Doppelfolge zu Deep Space Nine angeschaut, aber das hat mich nicht so abgeholt wie es TNG getan hat. Vielleicht braucht es noch ein paar Folgen, bis das Interesse gewachsen ist, aber ich denke ich werde erstmal auf Netflix und Amazon nach den Star Trek Filmen schauen, die TNG Bezug hatten (d.h. Generations, First Contact, Insurrection und Nemesis). Ich denke hier ist First Contact am interessantesten, da es nochmal die wirklich gute Borg-Storyline aufgreift. Nemesis habe ich irgendwann schon mal gesehen und der war ... ja, also den kann man auch einfach streichen.

Ansonsten geht es bei der letzten Staffel von Homeland gut voran. Interessante  Entfaltung des Erzählbogens. Die letzten Folgen sind auch gute Anregungen für moderne Konflikte. Bei den Podcasts ist Krauthorn mit der Episode 12 dabei, erneut sehr hörenswert.

Das war's für heute. Bleibt gesund, bleibt daheim. Und wer verfolgen möchte, was ich mir für die Woche so vorgenommen habe, sollte hier reinschauen oder mir auf Instagram folgen.

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.