chaosbunker.de
15Sep/200

Throwback – Lead Belt Nottingham 2010 – Tag 1

Im August hatte ich über mein "professionelles" Tabletop-Jubiläum geschrieben und während meiner Zeit als Chefredakteur habe ich einige Messen und Veranstaltungen besucht, darunter auch ein paar Touren um die Hersteller zu besuchen. Die erste große Tour dieser Art ist heute auf den Tag genau 10 Jahre her (Es ging in der Nacht vom 14. auf den 15. los), und es ging zum Lead Belt, den Zinngürtel.

Wem der Begriff nicht geläufig ist, als Zinngürtel beschreibt man das Gebiet um Nottingham. Da durch dass Games Workshop dort sitzt haben sich in der Zwischenzeit zahlreiche Miniaturen- und Tabletopfirmen dort angesiedelt, einige davon ehemalige Zulieferer und Mitarbeiter von Games Workshop.

Lead Belt Nottingham
OpenStreetMap

Da wir damals wegen der Berichterstattung, Messen usw. sowieso schon in Kontakt mit einigen der Großen der Branche standen, hatten wir uns ein paar Termine in und um Nottingham gesichert, und passend dazu ein Hotel in der Stadt (das Jury's Inn, anständiges Hotel, kann man nichts sagen). Wenn ich wir sage, meine ich damit Christian/Darkover (meinen damaligen stellvertretenden Chefredakteur), seine Frau Sarah, und zwei meiner Freunde aus dem lokalen Tabletopclub; Andre (den albanischen Nationaltrainer, dazu aber später mal mehr) und Lukas (mein Mitbewohner aus Studienzeiten).

3Mai/180

Warhammer World 2018 – Hobbycenter, Spielbereich & Bugmans Bar

Unsere "Operation Seelöwe 2018" bestand nicht nur daraus am Samstag die Salute zu besuchen, wir haben auch einen Trip zum Zinngürtel von Nottingham gemacht und wir wollten auch das renovierte Games Workshop Hauptquartier sehen, die Warhammer World.

Der Eingang wurde überarbeitet und ist jetzt barrierefrei. Vor der Halle steht immer noch das Rhino, und ja, es ist funktionsfähig, es gibt sogar Videos wie es fährt auf Facebook.

Games Workshop - Warhammer World Games Workshop - Warhammer World Games Workshop - Warhammer World

Das Hauptgebäude hat eine neue Front erhalten. Der Imperiale Adler wurde durch den Hammer Sigmars ersetzt, passend zur Veröffentlichung von Age of Sigmar. Es gibt ein paar Bilder der alten Front von meinem 2004er Besuch der Warhammer World. Es wurde sogar der Space Marine von der Grünfläche entfernt und durch einen Stormcast Eternal ersetzt. Der alte Space Marine steht jetzt im Innenhof vor der Bugmans Bar.

Games Workshop - Warhammer World Games Workshop - Warhammer World Games Workshop - Warhammer World Games Workshop - Warhammer World Games Workshop - Warhammer World

veröffentlicht unter: Events, Fantasy, Science Fiction weiterlesen
10Aug/130

Zurück vom Zinngürtel

Ich bin hier noch eine Nachberichterstattung meines Nottingham Trips schuldig.

Die 4 Tage rund um den Warlord Games Day habe ich neben Warlord Games auch Mantic, Battlefront und die Warhammer World besucht.

Zum einen, was habe ich mit zurückgebracht? Da per Flieger unterwegs, hielt sich das ganze "in Grenzen".

Nottingham Goodies

veröffentlicht unter: Allgemein weiterlesen